Erste Erfahrungen mit 12" PB

Diskutiere mit über: Erste Erfahrungen mit 12" PB im MacBook Forum

  1. emjaywap

    emjaywap Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Wie einige von euch ja wissen, besitze ich seit Montag nun auch ein 12" Powerbook. Bin damit soweit zufrieden. Ich habe aber auch einige Dinge gefunden, die ich mir nicht so vorgestellt habe:

    - Es wird bei Rechenintensiven Operationen (800 MB Sitx File entpacken) wirklich sehr heiss! (ich wusste ja das mit den Hitzeproblemen, aber so schlimm habe ich es mir nicht vorgestellt)
    - Das Slot in Laufwerk macht ein ziemlich lautes Geräusch, wenn ich eine CD einlege. Habe zuerst gedacht, dass meine CD nun im Eimer sei....
    - Hatte es schon 3 Mal, dass mein System (10.2.8) stillgestanden ist -> es half nur noch ein Druck auf die "Power-Off"-Taste. Ich hoffe, dass da Panther etwas ändert...

    Bis jetzt habe ich folgende Software im Einsatz:
    - OS 10.2.8 mit allen Standardprogrammen (alles auf neuestem Stand)
    - Keynote
    - MS Office v.X 1.04
    - Max Payne
    - HP Director for Office Jet
    - Fire! (Multi-Messenger)
    - Toast 6
    - VLC

    Das mit den Abstürzen ist bis jetzt immer dann passiert, wenn ich ein .dmg -Image mounten wollte. Es war aber jedes Mal ein anderes Image.

    Photos werden folgen, und ich werde meinen Erfahrungsbericht natürlich noch erweitern. Fragen könnt ihm mir natürlich stellen, werde versuchen, alles so gut wie möglich zu beantworten.

    Gruss Martin
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
     

    Das Hitzeproblem scheint nur bei den alten Modellen vom 12" PB aufzutreten, meines macht keinerlei Zicken und wird nicht sonderlich warm. Das mit dem Slotlaufwerk habe ich auch bemerkt, scheint aber normal zu sein (Ein Freund hat mit mir zusammen das selbe Gerät bestellt, da ist das auch so). Wegen der Abstürze würde ich sicherheitshalber eine komplette Neuinstallation probieren, evtl. könnten die aber auch mit Überhitzung zu tun haben. Allerdings habe ich Jaguar auch schon diverse Male zum Abstürzen gebracht und mit der Panther 7b85 hatte ich auch schon solche Probs...
     
  3. emjaywap

    emjaywap Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
    "mein Powerbook hängt doch tatsächlich schon wieder!!" das dachte ich auf jeden fall, als ich entourage startete und es knapp 4 minuten dauerte, bis das fenster endlich kam, und der mauszeiger mit der drehung aufgehört hat. auch habe ich bemerkt, dass er beim booten unheimlich lang hat, bis endlich os x geladen wird. beim 700er emac meines lehrers war das viel schneller. auch ist der nicht so oft abgestürzt. könnte hier bitte jemand die PRAM-Reset tastenkombination posten? Mir ist sie entfallen...

    ach ja, zu der temperatur:
    GPU TOPSIDE:
    MAX: 60°C
    MIN: 27°C
    Jetzt: 35°C

    GPU BOTTOMSIDE:
    MAX: 64°C
    MIN: 26°C
    Jetzt: 35°C
     
  4. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Ich habe diese Abstürze mit meinem "alten" 12er auch. Ich glaube eher, dass es an 10.2.8 liegt. Allerdings werde ich das OS jetzt nicht installieren, da diese Woche (hoffentlich) Panther kommt.

    BTW: Was die Wärmeentwicklung anbelangt, bin ich gar nicht so undankbar: Die Hörsäle an unserer Uni sind zwar gut beheizt, allerdings die Foyers etc. sind lausig kalt. Da hab ich das kleine PB schon ganz gerne aufm Schoss! :D

    Greetz,
    macfreak
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
     

    Ich kanns nur wiederholen: Ein Mac für die kalten Wintermonate ...

    :p
     
  6. maze79

    maze79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2003
     

    Woher kriegst du diese Werte? Gibt es da ein Tool? Ich selbst habe auch ein 12" PB, habe aber irgendwo mal gelesen dass da kein Temperatursensor eingebaut wurde...
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    PRAM-Reset: [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Beim Einschalten gedrückt halten bis der Startton zweimal ertönt.

    Zu finden u.a. bei http://www.mac-and-win.de/Mac/Tips/shortcuts.html. ;)


    Du könntest bei aller Euphorie auch mal die Suchfunktion nutzen. Denn "Berichte" zu diesem PB gibt es genügend und sogar in der Test-Sektion. Dass dein 12"er sehr heiß sein wird, hätte dir auch vorher klar sein können. Hier wurde u.a. auch gepostet, dass es durchaus 53°C heiß an der Oberfläche wird. Die Hitzeprobleme scheinen mit der Revision B wohl behoben...
     
  8. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    hallo,

    bin mit meinem 12er PB zufrieden!

    mit abstürzen habe ich überhaupt keine probleme!
    habe allerdings das update 10.2.8 nicht drauf gezogen!
    denn dieses läuft meines errachtens auf den portablen macs nicht sauber!
    mit 10.2.7 habe ich bislang noch keine probleme gehabt!

    mich nervt:

    der laute lüfter,
    die laute festplatte,
    das laute combolaufwerk,

    ansonsten,
    finde ich das book super! die performance ist spitze, im vergleich zu meinem 600er ibook!
    nur die geräuschkulisse finde ich nervend!
    weiß einer ob, das mit panther besser wird?
    z.b. die laufzeit des lüfters?

    kennt einer von euch das pfeifen des rechners/festplatte, wenn man mit safari surft (bei diversen webseiten)?!


    chris
     
  9. emjaywap

    emjaywap Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
     
    ich habe es ja gewusst. Nur nicht, dass es so schlimm ist... aber bei normalbenutzung ist es nicht schlimm.
    - danke für die pram-kombination!

    Das tool, um die temperatur zu messen heisst THERMOGRAPH X. ich habe das gestern hier irgendwo im forum gefunden.

    ich vermute ehrlich gesagt auch, dass mit den abstürzen liegt an dem 10.2.8 seit dem reset ist es wieder besser geworden. auch habe ich das gefühl, dass er schneller startet.

    panther kommt spätestens nächste woche drauf.
    @grizzlychris: ein pfeifen höre ich auch, ich glaube aber, dass es im moment von dem hp kommt, der neben dem pb steht. der lüfter hat mich bis jetzt noch nicht generft.
     
  10. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    im macup forum habe ich gelesen,
    dass das pfeifen mit dem netzteil zusammen hängt!
    laut applecare ist es kein defekt!

    bei mir tritt es nur beim surfen mit safari auf, schon komisch!

    zum lüfter:
    er nervt dich nicht, weil er nie läuft, oder weil dich das geräusch nicht stört?!

    chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche