Ersatz für Finder ?

Diskutiere mit über: Ersatz für Finder ? im Mac OS X Forum

  1. chelsea

    chelsea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Hallo Leute,

    bin jetzt seit 3 Tagen ein Switcher, und das mit voller Begeisterung. Das einzige was mir ein wenig fehlt ist - und jetzt bitte nicht lachen - der Explorer aus Windows. Finde den Finder keinen vernünftigen Ersatz um schnell im Dateisystem zu navigieren und Aktionen durchzuführen.

    Habe jetzt schon den gesamten Thread "Dienstprogramme" durchgelesen, allerdings keine Empfehlung auf eine Freeware gefunden, die ähnliche Funktionen eines klassischen File-Managers bietet.

    Wer kann mir da was empfehlen ?

    cheers
     
  2. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    27.09.2003
  3. chelsea

    chelsea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Hallo Stefan,
    hab ich schon gemacht - ist halt nur nicht freeware. Gibt es nichts in dem Umfeld ?
     
  4. serubbabel

    serubbabel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Es gibt auch einen MacExploer! Für Leute mit Umstiegsschwierigkeiten!
     
  5. serubbabel

    serubbabel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2003
    und hier der Link
     
  6. chelsea

    chelsea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Nochmal vielen dank für die schnellen Antworten, aber nur zur Erinnerung: Ich suche hier etwas aus dem FREEWARE-BEREICH.
     
  7. schuppentier

    schuppentier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Ich denke daran, kleine Stülpschälchen mit dem Windows-Logo anzubieten, die wo man über die Apfeltaste drüberstülpen kann. Dann fällt der Umstieg noch leichter ...
     
  8. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.03.2004
    @chelsa: vieleicht hilft es dir die Darstellung des Finders zu ändern.
    Hast du mal auf die Buttons über "Darstellung" eines jeden Finder Fensters geklickt?

    Das mittlere dürfte dich etwas an den Explorer erinnern.

    Außerdem kannst du mit <apple> + N ein neues Fenster öffnen, damit kopieren keine Probleme macht. Die Finderleiste links hab ich mir auch erst zurecht gelegt wie ich sie wollte.
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    kauf den Path Finder, der ist jeden Cent wert. Ich nutze den nun schon seit einem 3/4 Jahr und möchte den nicht mehr missen.
     
  10. Auctor

    Auctor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2003
    mhmm, ich muss sagen das mich die "alles was apple macht ist gut und windows ist sowieso *******e und muell" genauso nervt wie der entgegengesetzte part. Kann man nicht objektiv die vor und nachteile beider systeme anfuehren und sie auch annerkennen? Den sie sind definitiv da! Und wenn jemand sagt das er den windows explorer besser findet als den finder dann hat das nix damit zu tun das er apple hasst oder zu dumm zum umstieg ist sondern das er ein anderen programm einfach besser als das jene findet.

    Und ja, er hat auf jeden Fall recht. Der Finder ist muell. Das hat nix damit zu tun das er anders aussieht. Aber es fehlt ihm an Funktionalitaet und Usability. Ja, ich komme auch aus dem Windows/Linux Lager. Und nochmal, warum benehmen sich die Leute hier alle wie Groupies die fanatisch glauben ihren Liebling verteidigen zu muessen? Ich moechte den Mac nimmer missen und besitze gar keinen Pc mehr. Aber deswegen finde ich nicht alles gut was Mac bzw. osx betrifft.

    So, nun nochmal zum Finder. Ich hoffe wirklich auf eine Ueberarbeitung mit Tiger. Nur ein paar Beispiele:

    Das Fensterprinzip is ja ein Macureigenes. Und ich finde es in vielen Faellen auch richtig gut. Aber wenn ich ein File im Finder in ein anderes kopieren moechte, dafuer aber ein neues Finder Fenster aufmachen muss ist das einfach nicht der optimale weg.
    Ich arbeite viel mit Grafiken. Habe auch eine grosse "Library" in der ich immer mal wieder stoebere und mir je nach Projekt immer wieder neue Vorlagenordner zusammenstelle. Zum einen ist die Vorschau im Finder echt schlecht geloest. (ja, es gibt das programm vorschau. aber warum nochmal ein fenster aufmachen wenn es anders auch gehen wuerde?) Ich kann zwar die icon groesse aendern und habe dann eine gute Vorschau.. aber ich will nur fuer den einen fall die grossen icons bzw. die vorschau. und net immer die icongroessen aendern.

    auch die anordnung der icons im Finder ist mehr als merkwuerdig. Selbst bei ausrichtung am raster sind die kreuz und quer....

    wie auch immer. Der Finder ist eine grosse Schwachstelle im sonst so genialen OS X. Und das es auch anders geht (gehen wuerde) zeigt Path Finder. Das Programm ist sehr gut. Nein, waere sehr gut wenn es die ganzen bugs net haette. Ich hab mir die 21 Tage version angesehn und leider gibt es einige missstaende. z.b. mountet er manchmal gar net oder doppelt. der eigene pathfinder desktop braucht beim starten zu lang und die referenzen der alias auf dem desktop scheinen manchmal zu verschwinden oder sich zu aendern. Und auch in punkto speed ist er net das beste. Ich hoffe da auf version 4 die angeblich bald kommt.

    Bzw. ich hoffe noch mehr das mit Tiger (oder einem der Updates) der Finder grundlegend veraendert und aufgewertet wird. Ich bin kein Freund von tausend Plugins und wuerde lieber die systemeigenen tools verwenden.

    Und entschuldigt meine Kritik. Aber ich finde es einfach furchtbar das leute (meist switcher) die hier ne Frage stellen bzw. einen vergleich zu einem Windows programm sofort als Dau´s hingestellt werden die einen Mac net "verdienen". Klar muss man sich beim Mac umstellen. Und ich fuer meinen Teil habe es gerne gemacht. Aber nur weil manche sachen anders sind heisst das net das sie besser sind. Man muss ueber den Tellerrand schauen. :)

    gruss

    Martin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ersatz Finder Forum Datum
GetBackup Pro als TM Backup-Ersatz? Mac OS X 17.02.2016
iDisc bestimmt die hundertste Frage nach Ersatz Mac OS X 09.05.2012
Lion server als mobileme-Ersatz Mac OS X 20.07.2011
MP3Tag Ersatz Mac Mac OS X 17.10.2008
Ersatz für X-Assist? Mac OS X 27.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche