erkennt airport express netzwerkfestplatte?

Diskutiere mit über: erkennt airport express netzwerkfestplatte? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2005
    Hallo, ich habe vor meine Mp3s auf ne Netzwerkfestplatte zu packen und diese über ethernet an meine airportexpress anzuschliessen.

    Kann mir jemand sagen, ob das geht, un wenn ja, wie man das konfiguerien kann?

    danke moirtz
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Edit:

    Ja, sollte gehen.
    Du schließt die Airport Express an deine Netzwerkfestplatte an.
    Die Airport Express könnte (günstigerweise) dabei als DHCP-Server fungieren, und der Netzwerkfestplatte ihre IP zuweisen.
    Dann würdest du einfach im Finder mit der Netzwerkfestplatte verbinden (IP), und dort deine iTunes Bibliothek anlegen.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.193
    Zustimmungen:
    4.049
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Man kann an diesem Anschluss keinen Rechner/Laptop/Festplatte etc anschließen (sofern die Airport Express nicht als Router/AP betrieben wird). Das sollte man bedenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2007
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Wie meinst du das?
    Versteh ich auch nach Nachdenken nicht...

    Ich hätte eher umgekehrt gesagt:
    Man kann dann an den Ethernet-Port kein DSL-Modem/Kabelmodem zum Internetzugang mehr anschließen, wenn eine Netzwerkfestplatte dran hängt..
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.193
    Zustimmungen:
    4.049
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Konkretes Beispiel wie hier bei mir daheim:

    Linksys WLAN Router mit DD-WRT. Dieser ist mein Router und an diesem hängt das DSL Modem.
    Die Airport Express hängt im Wohnzimmer an der Stereoanlage und ist am WLAN vom Router als Client eingebunden.
    In dieser Betriebsart ist der LAN Anschluss an der Express abgeschaltet und lässt sich auch nicht aktivieren.

    Nur wenn die Airport NICHT in einem anderen WLAN integriert ist, sondern dieses selbst als Access Point anbietet, kann der LAN Anschluss zum Anschluss von Computer, Netzwerkfestplatte oder DSL Modem verwendet werden.
     
  6. Pat Bateman

    Pat Bateman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2005
    Die Airport Express hat gar keinen LAN-Anschluss. Es ist "nur" ein WAN-Anschluss um ein Modem daran zu betreiben.

    siehe Techniche Daten laut Apple oder Suchfunktion in diesem Forum...
     
  7. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.193
    Zustimmungen:
    4.049
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Ja, das dachte ich auch zuerst. Hatte ich auch oben geschrieben. Aber nachdem ich dieses Foto auf der Apple Homepage gesehen habe, hatte ich das wieder entfernt.

    [​IMG]

    Fragt sich eben wie das "Netzwerkanbindung" bei dem Anschluss zu verstehen ist.
     
  8. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    07.03.2004
    Ich habe meine APEX mit WDS konfiguriert (sie bekommt ihre IP vom Linksys-Router) und gleichzeitig eine Sinus Telefonanlage an ihrem Lan/Wan angeschlossen. Die bezieht ihre IP ebenfalls über den Linksys, ist im Netzwerk eingebunden und kann konfiguriert werden. Das gleiche sollte mit einer NAS-Platte auch klappen.
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ah, ich verstehe.
    Weil die Airport Express nicht "bridget".
    (Implizit beinhaltete mein vorheriger Beitrag das ja schon beinahe, da ich empfahl, die AE als DHCP-Server zu definieren)
    Bei WDS wird es vermutlich genauso sein, oder?
    Nö - der "schaltet quasi um" auf LAN.
    Man kann die Airport Express damit auch als einfachen Access Point betreiben.
    Oder eben als Client im Netzwerk...
    Ich habe das Ding schon tatsächlich bei deaktiviertem Airport als Printserver im Netzwerk über Ethernet betrieben.

    Als die rauskam, herrschte da Verwirrung.
    Schade, dass sie keinen zweiten LAN-Anschluss hat, habe ich schon damals gemeint - damit wäre sie (fast) perfekt.
    Aber das hätte natürlich wieder Verkäufe der anderen Airport-Produkte kannibalisiert.
     
  10. Pat Bateman

    Pat Bateman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2005
    Interessant, müsste ich mal bei mir testen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erkennt airport express Forum Datum
Aiport Express...erkennt G5 nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2010
Airport Express erkennt das DSL Modem nicht! Internet- und Netzwerk-Hardware 09.10.2009
XP erkennt Airport Express nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 06.01.2009
Neue Airport Extreme erkennt Aiprort Express für Muski nicht? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.08.2007
Airport Express erkennt Modem nicht mehr Internet- und Netzwerk-Hardware 13.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche