Erfahrungsberichte PB12''

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sorn, 23.02.2003.

  1. Sorn

    Sorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
    Hallo,

    ich wollte mal nachfragen wer denn hier jetzt bereits einen PB12'' hat und nach euren Erfahrungen fragen.

    Man hört und liest überall im Netz widersprüchliche Aussagen. Die einen sagen das PB wird auf der linken Handablage sehr heiß (Festplatte), andere (aktuelle c't) schreiben nichts darüber. Dort steht sogar das selbst unter Vollast der CPU-Lüfter nie angegangen sei und der Rechner nicht übermäßig heiß werde.

    Zu dem verbogenen Deckel wird auch nichts geschrieben wobei im Netz etliche Aussagen darüber zu finden sind. Es heißt nur das das PB12'' sehr wertig verarbeitet sei und eine superstabile Tastatur hat.

    Da ich plane mir das PB zuzulegen möchte ich aber vorher ein paar 'Geschichten' aus dem Alltag hören.
    Wenn ihr bitte so freundlich wärt und mal zur Tastatur greift ;)
    Danke

    Lars
     
  2. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    hi,

    habe leider kein erfahrungsbericht, aber habe auch ne frage zum 12er. wo lommt da eigentlich der sound raus??. sind die boxen unter der tastatur versteckt, oder sind es etwa die winzig kleinen punkte links und rechts oberhalb der tastatur??
     
  3. Madnes2000

    Madnes2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.12.2002
    Hi,
    ich gehöre zu den glücklichen, die es schon haben. Habs mir gestern mit 640 MB Ram und Airport Extreme geholt.
    Und ich muss sagen, es ist das beste Notebook was ich je hatte! (Hatte vorher ein Toshiba, Fujtzu und Gericom)
    Also hier ein sehr kleiner Erfahrungsbericht:
    Die Verarbeitung ist sehr sehr gut, ein krummes Display kann ich nicht feststellen. Genial find ich auch, dass der Hacken, mit dem das Display beim zuklappen einhackt, beim aufklappen verschwindet, und so wirklich nichts absteht.
    Wegen der Hitze, ja es wird warm, aber mann kann problemlos damit arbeiten, ohne sich zu verbrennen. Der Lüfter ging nur einmal an, als es auf dem Bett stand und nicht genug Luft bekam. Der Lüfter ist hörbar, aber bedeutend leiser als bei Gericom.
    Der Sound kommt hinten raus, und wird vom Display reflektiert.
    Meine größte Sorge war, ob man auch im zugeklappten Zustand arbeiten kann, ja es Bluetooth geht auch.
    Gruß
     
  4. Sorn

    Sorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
    @madnes2000

    Danke für die schnelle Antwort. Hast du dein PB im Laden gekauft oder beim Versender?
    Wie schaut es eigentlich mit Vibrationen und Geräuschentwicklung beim benutzen des Comb-LW aus (DVD spielen, CD brennen usw.). Hat das PB die gleichen Probleme wie das iBook? (max. 4-fach brennen)? Stören die Kabel an der Seite?

    Du siehst ich bin eher an solchen 'Nebensächlichkeiten' interessiert.
    Wäre sehr nett wenn Du dazu noch ein wenig berichten könntest.

    Danke
    Lars
     
  5. Madnes2000

    Madnes2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.12.2002
    Hi,
    ich hab es im Laden in meiner Nähe gekauft, war kurz davor es zu bestellen, aber der Service, und das ich es gleich mitnehemen kann, ist mir dann doch was wert.
    Das ComboLaufwerk läuft problemlos, lediglich beim einzug und auswurf von CD's macht es ein wenig komische geräusche.
    Das mit den Kabeln stört auch nicht.
    Gruß
    Madnes2000
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen