Erfahrungsbericht W950i

Diskutiere mit über: Erfahrungsbericht W950i im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. Tigalife

    Tigalife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    23.08.2006
    So, da hier so viele Fragen zum W950i existieren und anscheinend kaum jemand dieses Handy in Gebrauch hat, dachte ich mir schreibe ich einen kurzen Erfahrungsbericht für die jenigen, dies es interessiert.

    Habe das Handy für 259€ im Zuge einer Vertragsverlängerung von Vodafone erhalten und es nun seid einer Woche in Gebrauch.

    Im Lieferumfang sind neben Handy, Akku, Ladegerät, Software auch ein (wie ich finde sehr hochwertiger Kopfhörer incl. Kabelfernbedienung und Freisprecheinrichtung, sowie eine sehr hübsch aussehende Tasche für das W950i. Außerdem ist ein USB Datenkabel im Lieferumfang enthalten.

    Beim ersten Einschalten führt das System die Konfiguration Schritt für Schritt durch. Glücklicherweise hat das W950i bei Vodafone keinerlei Brandings. Die Menüführung ist einfach, alles ist da wo man es sich denkt. Der Touchscreen und die Worterkennung arbeiten tadelos nur die Tasten (sind ja nicht wirklich welche) sind etwas unpräzise. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich dicke, große Finger habe. :)

    Das Wichtigste sind jedoch die Musikfunktionen des W950i, schließlich ist es ja das Topgerät der Sonyericsson Walkman Reihe.
    Gleich zum Anfang kam die Enttäuschung. Hatte ich mir erhofft auch gekaufte Musikdateien aus dem iTunes Store abspielen zu können, so wurden diese gleich zerschlagen. Allerdings wird sonst alles aus der iTunes library erkannt und abgespielt. Auch die Cover tauchen auf dem Display auf und werden schön in Szene gesetzt. 4GB sind meines erachtens nach für ein Walkman Handy genug Speicherplatz und die Datenübertragung klappt dank High Speed USB superschnell (240MB Bilder in knapp einer Minute finde ich ganz gut).
    Nun zum Klang: Das Hörempfinden ist ja subjektiv, aber ich würde behaupten, dass der Klang durchaus auf dem Niveau meines iPod nanos liegt. Die mitgelieferten Kopfhörer sind sehr gut, können aber auch durch handelsübliche 3,5mm ersetzt werden.
    Eine weitere tolle Funktion ist das integrierte Radio, dass eine spitzen Empfangsqualität hat (besser als in meinem Auto). Also mein Zwischenfazit, was die Musikeigenschaften betrifft, 1a!

    Organiser Funktionen sind eher durchschnittlich, dafür baut SE ja das m600. Ein Kalender, Notizen sowie Aufgaben können gut verwaltet werden.
    Was die Synchronisation mit isync betrifft, so wird dieses Handy leider noch nicht unterstützt und mir ist auch kein Plugin geläufig. Ich habe mein Adressbuch als Vcards übertragen. Nicht sehr elegant, aber bis ein Plugin kommt sollte es für meine Zwecke ausreichen.

    Der Akku hält recht gut durch. Wenn man viel rumspielt, wie man das am Anfang mit einem neuen Handy ja so tut, sollte man nach anderthalb Tagen an die Steckdose. Ansonsten hält der Akku ca. 5 Tage im Normalbetrieb also auch im Umts Netz.


    So, mein abschließendes Fazit: Als Musikhandy und iPod Ersatz 1
    Telefonfunktionen 2-
    Organizer Funktionen 3

    somit würde ich eine schwache Zwei geben. Ich werde es wohl behalten, weil ich persönlich das Handy vom Aussehen und Charakter her mag. Hätte ich aber nicht noch ein Nokia E60, für den geschäftlichen Betrieb, so kann ich davon abraten, da es als Primärhandy nicht einfach genug zu bedienen ist.

    Ich bin dankbar für jede Antwort und andere Ansicht zu meinem Erfahrungsbericht und stehe bei Fragen (auch zum E60) gerne zur Verfügung.
     
  2. Tigalife

    Tigalife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    23.08.2006
    freut mich ja, dass wenigstens ein paar von Euch meinen Testbericht gelesen haben. Die Resonanz ist ja eher verhalten. Schade eigentlich. Das m600 wird da mehr diskutiert. Hatte ich übrigends vor dem W950i und kann nur sagen, dass SE einiges nachgebessert hat. :)
     
  3. Johnny007

    Johnny007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Danke für den Bericht!

    Da Du ja auch das M600 hattest, habe zu den beiden noch ein paar Fragen:
    - die Tastatur ist beim M600 ja mit den Wipptasten versehen, das 950 hat Folientasten (bzw. -abdeckung). Mit welchen bist Du besser zurechtgekommen? Ich befürchte mir würde bei den Folientasten der Druckpunkt fehlen.
    - die Unterschiede sind ja der fehlende Speicher, das fehlende Radio und der langsamere USB-Anschluss - gibt es sonst noch was Wichtiges?
    - Was meinst Du mit "einiges nachgebessert"? Verarbeitung, Menuführung, Stabilität, etc?

    Da das M600 ja um einiges billiger ist tendiere ich eher dazu, inkl. einer Speicherkarte sollte es doch auch als gelegentlicher MP3-Player dienen können, oder?

    Vielen Dank im Voraus!

    Bye,
    Johnny5
     
  4. Tigalife

    Tigalife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    23.08.2006
    tastatur w950i

    also was die tastatur betrifft, so ist die des m600 um einiges besser und ja, man kann mit entsprechender speicherkarte das m600 fast genau so gut als mp3 player einsetzen.

    das w950i ist halt extra für musik gemacht. hat halt ne albumcover ansicht und ne bessere verwaltung für musik

    mein tip, kauf dir eher das m600.

    mein w950i war jetzt schon zweimal in reperatur. :-(
     
  5. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2006
    Warum war es denn in Reparatur?

    Und wie überträgst du die Musik aufs Handy?
    einfach Ordner raufschieben?
    Oder wird es durch irgendein Plugin von itunes unterstützt?

    Ich kann im April auch meinen Vertrag verlängern und überlege nun ob ich das w880i oder das w950i nehmen soll.
     
  6. SaabAero

    SaabAero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2007
    Hallo Crazyfreak,

    Sehr guter Bericht, Bravo.
    Und wie Du auch festgestellt hast, dass ein W Handy nicht unbedingt Top in den Organiser Funktionen ist, hast Du ehrlich und gerade festgehalten. Perfekt. Es gibt viele die das einfach nicht klar sehen.
    Tipp: Für Top Organiser nehme man einfach die SE UIQ3 Serie. Bei denen ist dann einfach die Player Funktion nicht so der Leader. Doch babsolut brauchbar, aber eben mehr Organiser.

    Gruss SaabAero
     
  7. jefferson__

    jefferson__ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2004
    Danke für den Bericht. Mein Handy ist vor einiger Zeit ind er Waschmaschine gelandet und das bekommt den Dingern ja nicht so gut. Besonders ärgerlich, da ich erst den Vertrag im Dezember verlängert habe. :-(

    Das W950i sieht ganz gut aus, was mich stuzig macht ist, dass Deines nun schon häufiger in Reperatur war. Das klingt nicht gut... Hat sich mittlerweile etwas mit iSync getan? Und kann man das Handy auch als UMTS Modem via Bluetooth verwenden? Das wäre prima, wenn mir diese Fragen jemand beantworten könnte. :D
     
  8. Tigalife

    Tigalife Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    23.08.2006
    Ich glaube, was die Softwarequalität betrifft hat SE nachgebessert. Freu dich also drauf. Hoffe nur, dass du nicht alzu große Finger hast. Da hatte ich nämlich auch so meine Probleme. :)
    Zu isync ist es glaube ich noch nicht komptibel. Leider. Als Bluetoot UMTS Modem sollte es aber gehen, da man es via Bluetooth koppeln kann und Einstellungen diesbezüglich vornehmen kann. Habe es selbst aber nie getestet, da UMTS per Handy mir zu teuer ist.

    Hoffe ich konnte dir helfen! :) Philipp
     
  9. jefferson__

    jefferson__ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.08.2004
    Hallo Philipp! Vielen Dank für die Infos. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... mal abwarten und das Gerät direkt in die Hand nehmen, wenn ich mal wieder in der Stadt bin. :)
     
  10. Nille

    Nille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.03.2007
    Ich stehe auch grad vor der Frage M600i oder W950i.

    Eine Frage allgemein zum Kalender... kann man die SE so einstellen, dass ich auf dem ersten Bildschirm, also der Desktop, die anstehenden Termina angezeigt werden??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungsbericht W950i Forum Datum
BlackBerry Bold - Erfahrungsbericht Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 22.08.2008
SE W950i - Musik Synchronisation Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.02.2008
Probleme mit o2+SE W950i+Leopard mit Internet verbinden? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 15.11.2007
W950i wird nicht gemountet Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 02.08.2007
Motorola ROKR - erster Erfahrungsbericht Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 04.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche