Erfahrungen mit Sigma AF 2,8/28-70 N/AF?

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von janpi3, 10.05.2006.

  1. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hi,
    nachdem ich mir das Nikkor 80-200/2.8 gekauft habe fehlt mir nun ein
    lichtstarkes kleiners Objektiv.(Habe bis jetzt nur das AF 28-80mm F/3,5-5,6 von Tamron gehabt und das ist meiner Meinung nach ziehmlich dunkel im Vergleich zu dem Nikkor)
    Nun hab ich ein bisschen rumgeforsch und
    bin auf das Sigma AF 2,8/28-70 N/AF gekommen und würde es auch für 130 € bekommen.

    Nun meine Frage, ist das Objektiv wirklich Lichtstark und wie sieht es mit der Schärfe aus, oder ergeben sich da keine wirklichen Verbesserungen zu dem Tamron? (was ich mir zwar nicht vorstellen kann, aber ich lass mich gerne belehren)

    schon mal vielen Dank im Voraus

    --
    jan



    Edit:
    Eigentlich wollte ich mir das Nikkor 1.8/50 kaufen, dann habe ich aber gesehen das ich das Sigma für 20 Euro mehr bekomme und war mir nicht mehr so sicher (deshalb der Thread). Ich denke das Sigma stellt eine gute Kombi zwischen meinem Tamron und dem Nikkor 1.8/50 dar, oder sollte man das kleine 1.8/50 auf alle fälle haben und erstmal weiterhin das Tamron verwenden?
    Mist ich bin echt unentschloßen.
     
  2. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Ich hab das gute Stück aber mit dem Canon Bajonett. :)
    Objektiv ist erste Sahne und nur zu empfehlen. Wenn du ein Testbild sehen willst klick mal hier rauf:

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/699127/display/5610997

    Bild wurde bei sehr widrigen Lichtverhältnissen gemacht und ist trotzdem IMO recht gut geworden. :)

    130€ ist schon verdammt günstig dafür! Ich hab für meinst knapp 300€ hingeblätter und war Occasion..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hast du das Bild mit oder ohne Blitz gemacht, ich legen auch wert darauf, dass das Objektiv den Blitz nur in sehr seltenen Fällen braucht, da ich der Meinung bin das ein Blitz immer die Dtimmung zerstört.
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Ja, das gehört in jede Fotoausrüsstung. ;)

    ww
     
  5. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ach verdammt musstest du das sagen ;)
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Ich "musste" es ja auch haben. ;)

    Im Ernst: Das kleine Ding macht unheimlich Laune. Schneller AF, und dank der grossen Anfangsblende auch für ungünstige Lichtverhältnisse gut. Etwas abgeblendet ein gutes Portrait Objektiv. Ganz offen kannst du damit hervorragend freistellen. ;)

    ww
     
  7. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Was das 50/1.8 angeht muss ich Wildwater recht geben. War das erste Objektiv welches zu den Setobektiven gekauft habe. :) Ist wunderbar! ( wobei ich halt auch hier wieder das Canon habe.. )

    Zu dem Bild.. Ist natürlich ohne Blitz gemacht. Ich blitze grundsätzlich nicht an Konzerten wegen der Lichtstimmung. Und in dem Club wo ich das Bild gemacht habe herrschen wirklich katastrophale Lichtverhältnisse.

    Das Bild hab ich mit f2.8, ISO1600 und 1/100 gemacht. Am Corvus Corax in Zürich hab ich mit dem 50mm fotografiert und Blenden bis 3.5 bei ISO400 und 1/450.. ;)

    Ist ein feines Objektiv und ich kanns dir wärmstens empfehlen!
    Werde mir selber auch noch das 70-200 EX von Sigma mit f2.8 besorgen sobald ich Geld habe. :)
     
  8. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Tja dann werd ich wohl eine Müntze werfen welches ich zuerst kaufe ;)
     
  9. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Wenn du das 28-70 für 130€ bekommst dann kauf das. Das ist extrem günstig dafür!!
    Das 50mm bekommste als Canon Version für 100€ als Neuware.. kA was das gleiche bei Nikon kostet.

    lg, Schatti
     
  10. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.01.2003
    uvp für das gleiche 2.8 28-70mm von nikon neu liegt bei 2129euro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen