Erfahrungen mit OrangeMicro CPU Karte?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MacGuzzi, 21.04.2005.

  1. MacGuzzi

    MacGuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Moin Leute,
    ich habe schon mehrfach CPU-Karten von OrangeMicro zum Einsatz im PCI-Mac bei Ebay gesehen.Damit soll ein Windows nativ im Mac laufen,die angegebene Leistung sollte für meine Zwecke reichen.
    Wer hat Erfahrungen mit so einem Teil?

    Gruss Thorsten
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Kannst Du mal bitte genau beschreiben was Du meinst. Ein Link wäre hilfreich. Ich kenne zwar CPU Karten mit 486er oder ähnlichem, aber die laufen nicht mehr.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Laufen die teile eigentlich noch unter OS X ? ich war schon 1999 unzufrieden mit den Teilen mit 8.6/9.1 .VPC ist sicher die bessere Lösung.
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Mit OS X laufen die sicher nicht mehr. Beim 486er hat es auch aufgehört. Vielleicht haben irgendwelche Freaks Treiber oder sowas gebastelt.
     
  5. MacGuzzi

    MacGuzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2005
    So,da ist ein Link zu einer Auktion,ist nix präzises,vielleicht hilfts.
    OrangeMicro

    Gruss Thorsten
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Zum Thema OS X:
    The OrangePC compatibility cards are not currently compatible with Mac OS X. Orange Micro has no current plans to support Mac OS X.

    Im G4 kannst Du die Karte noch einbauen. G5 geht nicht. Mit Virtual PC bist Du wesentlich besser bedient. Das ist sogar schneller und Deine Kiste wird nicht so warm.
     
  7. Olrik

    Olrik Banned

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Re:

    Die Karten sind bis Sokel 7 das heißt du kannst einen K6 500 Mhz drauf packen.Und der ist auf jedenfall Perfomanter als VPC auf einem G4 400 Mhz etc. Ich denke sogar die Leistung ist besser als VPc auf einem G4 1,25 Ghz.
    Deshalb ist die Lösung nicht schlecht zumal VPC nicht billiger ist und die Karte seperaten Speicher hat.
    Ich habe solche Karte unter 9.0 zu laufen(Elster etc.. und Buchhaltung).Läuft recht gut und ohne Probleme.(bis auf Microsoft :)
    Leider ist es nicht Möglich alles unter Macos zu machen besonders im Buchhaltungsbereich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen