Erfahrungen mit iTrip, RoadTrip od. TuneBase FM für iPod 5G?

Diskutiere mit über: Erfahrungen mit iTrip, RoadTrip od. TuneBase FM für iPod 5G? im iPod Forum

  1. lemmi-g

    lemmi-g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.10.2005
    :moin:

    Ich möchte mit einem iPod 5G in meinem Auto nutzen.
    Dies soll per Funk geschehen, da mein Radio kein Line-In hat.

    Ich habe drei Varianten im Auge:

    Griffin iTrip: FM Transmitter für ca. 30 €
    Griffin RoadTrip: FM Transmitter, Akku-Ladestation und iPod Halterung in einem ca. 50 €

    Belkin: TuneBase FM: FM Transmitter, Akku-Ladestation und iPod Halterung in einem ca. 50 €

    Nutzt einer von Euch eines dieser 3 Geräte?

    Seid Ihr zufrieden damit? Oder habt Ihr noch andere Vorschläge was FM Transmitter / halterungen für den iPod betrifft?



    Fragt der lemmi-g... :Waveyib:

    (Natürlich habe ich die Suche hier im Forum genutzt, da stand aber nur etwas zum iTrip)
     
  2. HJOrtmann

    HJOrtmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2006
    ich musste leider auch zu den FM-Transmittern greifen, und bin dabei zu folgenden Ergebnissen gekommen:

    iTrip: never - dein iPod ist immer leer :(

    RoadTrip: je nachdem, wo derZigarettenanzünder im Auto verbaut ist, ist der Transmitter an einer ungünstigen Stelle fixiert; ausserdem sieht das Ding ziemlich bescheiden aus, wenn man die Zwischenstangen benötigt, und vor allem: wackelt wie ein Lämmerschwanz. Bei mir so doll, dass das Ding zwischendurch sogar die Stromversorgung verloren hat.

    iTrip Auto: genial - zugreifen. Klang hervorragend, wenn man eine wirklich freie Frequenz findet (in der Grossstadt muss man erst mal 'ne Weile experimentieren). Das mit der freien Frequenz gilt klarerweise für jeden der Kandidaten.

    Belkin Tunebase FM: würde mir nicht gefallen - selbe Problematik wie Roadtrip: eine Zigarettenanzünderbuchse ist nicht dafür gedacht, solche "Gewichte" zu fixieren.


    Die Alternative: Dension Icelink FM - Festeinbau. Hätte ich immer vorgezogen, aber wegen Firmenwagen und nicht trivialem Radioausbau ging das leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  3. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2005
    Ich benutze von PodWare eine Autohalterung mit Ladefunktion und FM-Transmitter. Wie das Ding genau heißt, kann ich Dir erst gegen Abend sagen. Auf jeden Fall funktioniert das Teil sehr gut.
    Einziges Problem ist der Frequenzbereich, der erst bei 88 MHz beginnt. Dadurch ist es hier in der Großstadt nicht einfach, eine freie Frequenz zu finden.
     
  4. miami104

    miami104 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Hallo!

    Ich verwende Belkin TuneFM und bin eigentlich recht zufrieden.
    Lediglich der 12V Stecker harmoniert nicht so mit der Steckdose in meinem Audi A3 (hüpft nach kurzer Zeit wieder raus). Im VW Sharan hab ich allerdings keine Probleme.

    Einen Winkel neben dem Radio moniert und iPod drauf und schon kann ma alles wunderbar steuern...

    Ciao
    Claus
     
  5. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Hi.

    ein Freund von mir hat so ein ding, Ich glaube, das normale iTrip. Es nervt mich, da bei ihm immer so ein Hintergrundpfeifen zu hören ist....
     
  6. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2006
    Ich benutze den GRIFFIN iTrip Auto und bin sehr zufrieden - der empfang ist top 89.7 - nur wenn es richtung karlsruhe geht spinnt er kurzzeitig wegen einem anderen sender´. von der qualität her bin ich echt zufrieden und geniesse es auch ihn in andere autos mitzunehmen - hatte ihn jetzt auch schon in allen VWs drinnen und ging immer gut - allerdings ist mir die sicherung 2 mal durchgebrannt (in dem itrip verbaute) die ich allerdings ohne probleme auswechseln konnte... ich habe die zigarettenanzünderversion...
     
  7. tkalleder

    tkalleder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Mahltzeit!

    Also ich hab den Belkin TuneCast II, nutze ihn in einem Seat Ibiza und bin nicht wirklich zufrieden damit.
    Zum einen mag es daran liegen, dass es hier im schönen Oberbayern anscheinend nicht genügend freie Frequenzen gibt (80km von München weg) und zum anderen an der Autoantenne? Wenn ich das Teil in der Hand halte funktionierts ganz gut, sobald ich es irgendwo hinlege, kommt nur noch ein nerviges rauschen wo ab und zu ein bisschen die Musik durchhallt. Wobei ich aber festgestellt habe, dass es einwandfrei funktioniert wenn man iPod (nano) und TuneFM mit dem Verbindungskabel über den Bügel des Rückspiegels hängt. Aber sobald man ihn sonst irgendwo im Auto liegen hat ohne die Hände dran zu haben rauscht es nur noch...
    Ausserdem ist die Batterielaufzeit recht kurz, hab das Ding vor zwei Wochen gekauft aber nie wirklich genutzt, eigentlich nur Probiert freie Frequenzen bzw. nen guten Platz zu finden und mittlerweile sind se leer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  8. Necrolyte

    Necrolyte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ich benutze den Belkin TuneCast II und bin im großen und ganzen sehr zufrieden damit. Diesen kann man über 2 AAA Batterien versorgen oder über das Zigarettenanzünderkabel (welches im Lieferumfang ist).

    Vorteil dieses Dings ist, daß es keinen Dock Anschluß hat sondern einen normalen 3,5mm Klinke. So wurde mein 2G iPod zum AutoPod :)
    Zusätzlich kann man noch 4 Frequenzen speichern.

    Nachteil daran ist, daß es immer irgendwo lose "rumliegt"

    Die Soundqualität in meinem Seat iBiza :D ist in Ordnung, aber ich hab auch nur eine Serienaudioausstattung und die Autogeräusche stören sowieso auch. Auch merkt man wie schwierig es sein kann eine freie Frequenz zu finden *lach*
     
  9. tkalleder

    tkalleder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Sorry, hab mich a bissl verhaspelt, hab auch den TuneCast II :p

    Mein Ibiza ist komplett in Serienausstattung, ist schön leise an sich und ich hätt halt gern ne gute Soundqualität die wenigstens annähernd an CD rankommt...
     
  10. Necrolyte

    Necrolyte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    08.02.2005
    an CD Qualität wird man, denke ich, so oder so nicht rankommen mit solchen FM Transmittern...

    Bei meinem Ibiza (BJ 2005) ists so:
    Ich hab den TuneCast und den iPod in der Ablage bei der Handbremse liegen, dort funktioniert es, auch wenn das Ding ins Handschuhfach gelegt wird oder in die Ablage direkt unter dem Radio funktioniert es
    Am Beifahrersitz gehts komischerweise nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche