Erfahrungen/Meinungen zum ice>link Adapter gesucht.

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von usr, 06.10.2004.

  1. usr

    usr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit dem ice>link Adapter? Da mein (vermutlich) zukünftiges Auto keinen CD-Player hat, dachte ich an den ice>link und einen iPod Mini.
     
  2. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Ich find's sehr schade, dass das Ding angeblich nicht mit Fahrzeugen funktioniert, die ein Navigationssystem haben. Von Gravis habe ich diese Aussage, und die Website von Dension ist leider IMHO grottenschlecht, da nicht ausführlich genug. Außerdem ziemlich konfus, man braucht lange, um *wirklich konkret* zu wissen, was man nun endgültig braucht, was im Paket drin ist und was man noch irgendwo (zB Halterungen etc.) zukaufen muss.

    Fazit für mich derzeit: gut, aber leider nicht ganz zuende gedacht (zumindest was die Information potenzieller User angeht).
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    wie du kaufst ein Auto ohne CD-Player ? Alternativ wäre noch die Alpine Lösung zu nennen.
     
  4. vava

    vava Gast

    Für mein JVC gabs nur AUX in von Dension d.h keine Steuerung über Radiotasten. Klanglich ganz gut Aber bei Aux in wäre es wichtig ein Autoradio zu besitzen bei dem man das Eingangs Volumen steuern kann sonst kann es zu leise sein und den eingebauten Vorverstärker im ICELink kann man nur über Radiotasten steuern. (Also nicht mit AUX IN).



    /* OffTopic

    Bezüglich meiner Arbeit zum iPod Accessory Protocol
    (http://stud3.tuwien.ac.at/~e0026607/ipod_remote/ipod_ap.html)
    erhielt ich eine email von einer Firma in Kalifornien die Beabsichtig einen Adapter ähnlich ICELink aber mit höherer Funktionalität ( ähnlich Alpine ) zu vertreiben. D.h man müsste sich nicht extra ein Alpine Radio neu kaufen. Das wird aber vermutlich noch dauern.(Falls die es überhaupt je zusammenkriegen)

    */
     
  5. usr

    usr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Weil das Auto sonst alles hat, was ich haben will und sonst in der Ausführung nur relativ schwer zu finden ist. Welche Lösung bietet Alpine an?

    vava,
    ich würd den Adapter eh über den Anschluss für den CD-Player anschließen, also nicht über AUX.

    JochenN,
    Navi werde ich nicht haben und wohl auch nicht brauchen. Ich werde wohl mal bei dem Shop anfragen, was ich alles brauchen würde.
     
  6. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    morje,

    also ich hab den icelink an meinem becker traffic pro. woher hast du die aussage das die kiste an navis nicht laufen würde, also bei mir klappt das wirklich ohne probleme. und der einbau war in ca 10 minuten geritzt. einfacher gehts echt nicht, kann ich also nur empfehlen. und soundquali is wie von cd.

    gruss

    BuRn
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Alpine bietet ein Steuergerät zusätzlich zu seinen Autoradios an. Damit kann der IPOD im Auto genutzt werden. Man kann je nach Modell den IPOD über die Lenkradfernbedienung steuern. Es werden Titel und sogar Playlisten auf dem Display angezeigt.
     
  8. usr

    usr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2003
    BuRn_Colonia,
    also bist du zufrieden mit dem Teil? War der Einbau leicht oder soll das lieber der Autohändler machen?

    Mauki,
    ein anderes Radio wollte ich nicht einbauen, weil ich keinen Standardschacht habne werde und von der Optik her sollte es schon passen.
     
  9. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.06.2004
    @usr

    und wie, also kann es wirklich nur empfehlen. einbau ist super einfach einfach nur anstecken und fertig. halt nur mit der befestigung würd ich aufpassen wo du die löcher bohrst. am besten ne handy halterung nehmen.

    gruss

    BuRn
     
  10. usr

    usr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2003
    Danke für eure Beiträge. Ich hab' mal maxxcount.de eine email geschickt, Die sollen mir ein Set (Adapter, iPod Mini usw.) zusammenstellen. Ich bin dann mal gespannt :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Meinungen zum
  1. kaio
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    437
  2. Nima91
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.269
  3. tMac7
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    736
  4. laurooon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    557
  5. macmilian
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.109

Diese Seite empfehlen