Erfahrung mit MacMini?!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Nani, 19.06.2005.

  1. Nani

    Nani Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Hi,

    bin gerade am überlegen ob ich mir wieder einen Mac anschaffe (MacMini G4 1,42GHz) oder halt zum Shuttle greife.

    Vom Preisleistungsverhältnis schneidet der Shuttle glaub ich besser ab, nur gefällt mir der MacMini viel besser, will aber auch nicht in 1 Jahr dann einen neuen kaufen müssen.

    Also an die, die einen besitzen:
    wie macht er sich so bzw. vielleicht könnt ihr mir sagen wo der kleine an seine Grenzen kommt, weil mir von einigen abgeraten wurde ihn zu holen :(
     
  2. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.07.2003
    ich lebe privat seit 2 jahren in einer windows bereinigten zone. vorher g4 DP 1,25 und jetzt mini 1,42.

    und ich VERMISSE NCHTS ,-)
     
  3. RETRAX

    RETRAX Gast

    Wenn du nicht der Mega Zocker bist dann hol dir den Mini!

    Und falls doch, hol ihn dir trotzdem und eine Spielkonsole dazu :D

    Ich arbeite hier seit 2003 mit einem iMac G4 1 GHz und hab das noch bis ins Jahr 2008/2009 vor, und zwar mit dem jeweils aktuellen OS X von Apple. Läuft wunderbar.

    Apple supportet seine Rechner sehr lange mit aktueller Software.

    Du kannst jetzt noch Tiger auf Maschinen aus dem Jahr 2000 installieren.


    Gruss

    Retrax
     
  4. flohli

    flohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hallo,

    ich habe beides, einen Mac mini und einen Shuttle und nun rate 'mal, welcher Rechner seit Wochen nicht mehr eingeschaltet wurde.

    Richtig, der Shuttle und nicht nur weil es ein Windowsrechner ist (das aber auch), sondern weil er zu laut ist. Der Lüfter macht ziemlichen Krach, allerdings ist mein Shuttle jetzt 1,5 Jahre alt. Vielleicht sind die neuen leiser.

    Privat arbeite ich nur noch am Mac, einen Windows-Rechner benötige ich nur für ganz wenige Ausnahmen (z.B. Lotus Quickplace-Administration, geht nicht am Mac auch nicht mit IE)

    Viele Grüße Floh
     
  5. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Wo genau soll das Shuttle-Ding den Mac Mini denn preis-leistungsmäßig schlagen? Preis/Leistung ist übrigens nicht unbedingt ein positiver Punkt bei Apple. Aus einem einfachen Grund: Der Großteil der vielen Vorteile eines Macs lässt sich nicht in Zahlen fassen.

    Mess (miss?) mal Benutzerfreundlichkeit... Ich hab eine halbe Stunde im Büro auf einem WinXP-Notebook versucht, einen sehr umständlich verkabelten Netzwerkdrucker zu installieren. Dann das PowerBook hochgefahren und der Drucker war automatisch eingerichtet... Nur ein Beispiel von vielen.

    Wenn Du Werte vergleichen willst, dann diesen: Apple ist die Marke mit der höchsten Kundenzufriedenheit weltweit - und das ist auf alle Bereiche des Lebens bezogen, nicht nur auf Computer.
     
  6. Locke 0815

    Locke 0815 Banned

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2005
    Ne. Die neuen Shuttles sollen auch ordentlich Terror machen. Irgend wo habe ich letztens einen Test von Multimedia-PC's gelesen. Außerdem gab es Abstürze wärend der DVD Wiedergabe. :rolleyes:
    Ach so. Mit meinem Mini bin ich mehr als zufrieden. Und in Sachen Spiele gebe ich RETRAX recht. Man muß sich nur weil man gerne spielt nicht gleich einen größeren Computer kaufen. Ne Konsole macht es auch. wavey
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2005
  7. Nani

    Nani Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    @Tim99
    naja wenn du dir die neuen 64er AMD anschaust, gehen die scho richtig ab, da kann leider nur ein PowerMac mithalten.

    @RETRAX
    meine Zeiten als Mega Zockerin sind vorbei aber so WoW würd ich scho gern drauf spielen. Schonmal angetestet auf nem MacMini?`

    @floh
    Die Lautstärke bei Shuttles hat sich scho extrem gebessert. Hab vor Jahren mal einen angetestet ... schnell wieder zurückgegeben :)

    Grml wieso kann ich net einfach im Lotto gewinnen und mir beide holen ... :D
     
  8. Bogol

    Bogol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Ich bin vor einiger Zeit von Windows auf einen Mac Mini umgestiegen. Das einzige, was mich etwas beschäftigt hält, ist die etwas andere Verwendung der Sondertasten (ALT, CTRL und Apfel) und die inkonsistente Cursorsteuerung. Ansonsten nur Zufriedenheit. Der Mini ist einfach fantastisch klein und unglaublich leise. Es gibt eigentlich nur zwei Gründe gegen einen Mini: a) Du willst aktuelle Windows-Spiele spielen und b) Du willst nicht Deine ganze Software neu kaufen müssen.
     
  9. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Ob die Minis mit Intel-Prozessoren denn wirklich so viel performanter sind als die G4 ist noch nicht gesagt. Selbst wenn es so wäre, musst Du deshalb noch lange nichts kaufen.

    Ich spiele nicht, und mir reicht der 1,42 GHz Mini mit schneller externer Festplatte und 1 GB RAM dicke hin.
    Engpaß bei dem Kleinen ist halt die schwache Grafik.

    Martin
     
  10. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Das ist so nicht ganz richtig. OS X ist in sich Konsistenter als Windows wohl leider jemals sein wird. Das Problem ist einfach nur die Umgewöhnung, dabei bin ich auch grad ;).

    zu Punkt b): Man muss nicht zwangsläufig alles an Software neu kaufen, ich musste zum Beispiel garnichts neu kaufen. Ich habe vorher schon nur OpenSource-Software oder Freeware genutzt und hatte keine Mehrkosten. Es kommt darauf an was man machen möchte.
    Manche Hersteller liefern gar Mac und PC-Versionen ihrer Software auf einer CD aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen