Erfahrung mit Hotspots zB bei starbucks

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Thor, 12.11.2003.

  1. Thor

    Thor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hi, wollte ma wissen, ob einer von euch schon mal mit seinem iBook/Powerbook im Starbucks Café gewesen is. funktioniert das gut mit dem wlan da? der kaffee da is gut und in dem einen in berlin war es voll gemütlich. nur hab ich niemanden mit em apple gesehen ;)
     
  2. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    geht super, mußt Dir nur den Account bei T-Mobile einrichten. Ich find es praktisch :D
     
  3. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Bestens.

    Moin!

    Mac im Starbucks geht bestens. Super unkompliziert. War gerade vor Kurzem wieder im Starbucks. Ich war zwar nicht der einzige mit einem Laptop dort, doch ich war der einzige, der mit einem schneeweissen iBook den Leuten die Koepfe verdreht hat. :D Man kommt sich auch gleich viel wichtiger vor - mit einem Mac. ;)

    der GermanUK
     
  4. banz

    banz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    wieso

    geht das nur mit einem T-Online-Account?
     
  5. Martin6969

    Martin6969 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    LEUTE der Preis... oder seid's ihr Krösus ???

    Der Ort (location) ist sicher ganz nett....

    ABER

    teurer, mäßiger Kaffee !

    Und seit die Testphase vorbei ist, kostet es EUR 7,95 pro Stunde!!! Einfach viel zu TEUER. Eine Frechheit eigentlich...

    ...aber t-mobile ist mit seinen Hotspot-/wlan-Aktivitäten wohl auch eher auf Businesskunden ausgerichtet.

    die Frage ist bloß: Was soll das im Starbucks ? ;-)

    Hab da noch kein Business-People im Anzug und mit Laptop gesehen.


    Man hätte es kostenlos lassen sollen das wäre ne Prima-Public-Relation *g*

    Starbucks & wlan -> nein Danke !


    PS. es geht natürlich auch ohne T-Offline-Account. Ansonsten kostet es via T-online nur EUR 0,16 pro Minute, also eine Stunde für nuur EUR 9,60 *superbillig*

    Martin
     
  6. andymac

    andymac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.03.2003
    habe bis jetzt nur bei starbucks in amerika gesurft. dort ging es absolut problemlos und es war/ist KOSTENLOS.

    für all diejenigen, die in köln und/oder umgebung wohnen, kann ich den stadtgarten wärmstens empfehlen. superschnelle wlan verbindung, kostenlos, nettes ambiente, guter kaffee und freundliche bedienung. was will man mehr.

    extrem grosse aufmerksamkeit erreicht man, wenn man noch zusätzlich die isight auspackt und videochattet. SUPER



    gruss, andy
     
  7. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Re: LEUTE der Preis... oder seid's ihr Krösus ???

     

    Dann komm mal hier vorbei. ...und denk daran, einen Anzug mitzubringen. Sonst faellt man so auf. ;)

    Gruss,

    der GermanUK
     
  8. Martin6969

    Martin6969 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    kostenlos ist ok...

    z.B.

    in Berlin, im SonyCenter am Potsdamer Platz

    http://www.sonycenter.de/

    Es gibt zwei Accesspoints und das I-Net ist wie gesagt kostenlos.

    Kostenlos geht's auch beim Auswärtigen Amt im Foyer (Am Werderschen Markt)


    Wer hat noch kostenlose Standorte (außer in den USA) ?
     

Diese Seite empfehlen