erfahrung: isync & blackberry 8700v

Diskutiere mit über: erfahrung: isync & blackberry 8700v im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. sst

    sst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.06.2006
    derzeit synce ich mein ical/adressbook mit einem nokia 9300i. ich möchte aber einen neuen blackberry zulegen. was ist beim syncen mit einem 8700v zu beachten? gibts probleme, sind (wieder) zusätzliche plugins nötig, wenn ja, welche, etc.? der blackberry soll als push on service eingerichtet werden, also, so, wie man einen blackberry auch nutzen sollte. gibt es allenfalls da probleme, od. dinge zu beachten?

    vielen dank für eure hilfe.

    imac 20" dualcore/2gb/256mb/osx 10.4.7

    [​IMG]
     
  2. sst

    sst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.06.2006
    ist denn niemand mit einem blackberry unterwegs?
     
  3. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Ich habe mein Nokia 9300i durch ein Nokia E61 ersetzt und bin hellauf begeistert. Lange Akkulaufzeit, Top-Verarbeitung, Qwertz-Tastatur, super Display, BT, IF, USB 2.0, WLan, UMTS, erweiterbarer Speicher, keine Kamera... und kann wohl auch Push-Email (nutze ich persönlich aber nicht).
    Abgleich per isync geht mit dem mactomster plugin problemlos und einwandfrei.

    Isync mit dem Blackberry geht nur mit Hilfe von PocketMac, dass es aber kostenlos für den Blackberry gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2006
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Ich habe einen 7100t. Pocketmac, was zum Betrieb der BBs nötig ist, ist zwischenzeitlich kostenlos. Ob es aber Deinen neuen unterstützt weiss ich nicht.
    Wenn Du Push Mail nutzt, dann kannst Du die Daten auf dem Mac nur in Empfang nehmen. Ändern musst Du diese dann am PC mit Outlook/Notes oder im BB. Ich habe mich zwischenzeitlich damit arrangiert, aber es ist etwas nervig, da auch in iCal alle Kalender zusammengefasst werden, und Du nun mit Deinem BB alle Termine, auch die privaten verwalten musst.
    Hast Du kein Push, dann kannst Du ganz normal syncronisieren.
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Wenn man einen BB braucht, dann gibt es keine Alternative. Die Push email SW für dritthersteller ist mist. Man kann z.B. die Aktivierung nicht über die Luft vornehmen und so. Das ist nervig, wenn mal wieder ein Update in den BB Server eingespielt wird und man von vorne anfangen muss. Jedesmal das Handy in die Firma einschicken, eine virtuelle Maschine mit den eigenen Einstellungen dazu, damit der Admin das Ding wieder richten kann.
     
  6. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Wie gesagt, ich benutze Push-Email nicht, aber wenn man Deiner Beschreibung glauben schenkt, scheint wohl in dem Fall kein Weg am original-BB vorbeizugehen.
    Die Push-Software ist wirklich so schlecht? ich hatte mir nämlich überlegt Push auch mal zu benutzen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2006
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    das pushen macht der blackberry server, und nicht dein mac oder pc.
     
  8. sst

    sst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.06.2006
    update ;-)

    ich möchte nun den push-on services von bb nutzen. wir haben aber (bewusst) keinen eigenen exchange server, also läuft dies über einen provider (der uns auch den push-on service zur verfügung stellt). den bb will ich nur wg. der mails benutzen, also kontakte & ical einträge müssen über den imac gesynct werden. klappt das einwandfrei od. brauch ich wieder ein 3rd party plugin, dass dann wieder nicht richtig geht?

    ps. ich hab (noch) keinen bb gekauft. ich mach das von der funktionalität mit meinem imac abhängig. mein nokia 9300i lässt sich prima mit meinem imac abgleichen ;-)
     
  9. sst

    sst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.06.2006
    update no. 2

    ich lese gerade, dass blackberry sich mit isync abgleichen lässt; dies aber nur via entourage. macht mich ned fertisch... ist dem so, od. gäbe es auch eine lösung via ical, das ich nutze?
     
  10. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Quatsch. Der BB sync gegen iCal, Addressbuch, Notizzettel und OPTIONAL gegen Entourage. Entspann Dich. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erfahrung isync blackberry Forum Datum
Hat jemand Erfahrung mit dem LG GT540? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 07.10.2010
HTC Wildfire: Eure Erfahrung als (ehemaliger) iPhone-User. Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 30.08.2010
Erfahrung Blackberry Storm2 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.04.2010
Erfahrung HTC Desire o. Legend Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 19.03.2010
iSync + Nokia 6260 hat da jemand erfahrung mit? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 14.04.2005

Diese Seite empfehlen