erfahrung(en) mit schutztuch im powerbook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von verna, 01.10.2004.

  1. verna

    verna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2004
    hallo

    es zerreißt mich schon fast vor spannung - vorher mit der händlerin telefoniert und jetzt mach ich mich auf den weg um mein powerbook 15" abzuholen cumber

    bevor ich mich reinstürze, hab ich noch eine letzte frage, die mir wichtig erscheint, nachdem ich nun zwei wochen dieses forum fast auswendig gelernt habe, und über die suche zwar etwas gefunden, aber noch nicht zufrieden gestellt wurde, was diese frage betrifft:

    einige berichten, dass die tastatur-abdrücke (die es ja auch bei anderen notebooks gibt) ein "typisches" problem sind, und mensch soll ein microfasertuch oder etwas ähnliches zwischen tastatur und display legen beim transport.

    nun wollte ich euch noch einmal zusammen fassend bitten, eure erfahrungen auf dem gebiet zu berichten - ich grüble schon geraume zeit darüber nach, dass es ja eigentlich bis zu einem gewissen grad noch mehr auf das display drücken wird, wenn was dazwischen liegt, weniger platz und so...

    gibt´s da inzwischen eine "faustregel", was das neue pb15" betrifft? und wie macht ihr das, habt ihr dieses problem überhaupt? und so weiter... es ist mir schon klar, dass es auch auf das jeweilige teil ankommt, exakt gleich sind ja mutmaßlich keine zwei stück einer serie... ;)

    bitte um verständnis, dass ich daraus ein extra-thema mache, aber vielleicht könnt ihr nachvollziehen, dass ich schon angst habe, nach zwei wochen (durch fahrlässigkeit) schon etwas beschädigt zu haben (und um das klar zu stellen: ich bin ansonsten eh nicht so - kratzer am gehäuse und dgl. sind mir wurscht!)... :rolleyes:

    liebe grüße, verna
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hi verna.

    Also ich habe mein 15er PB nun seit Mai. Verwende keinen Schutz für das Display da mich das aufregt. Ich will da nicht noch nen Fetzn dazwischen haben! Meine Bekannten verwenden aber ebenfalls ein Tuch bzw. die Folie die bei der Lieferung drinnen ist.

    Nun hab ichs vor mir stehen (ausgeschaltet; so sollte mans besser sehen) und mal mein Display penibel kontrolliert --> kein einziger Abdruck! nichts! nicht mal annähernd irgendwas!

    Somit: ich werds weiterhin ohne Tuch verwenden... ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: Forumsuche (das Thema wurde schon soo oft diskutiert)
     
  3. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Also wenn Du den Rechner auspackst, ist so eine dünne Schaumstoffmattte zwischen Tastatur und Display. Ich benutze die jetzt einfach um sie dazwischen zu legen. Ist dafür optimal, weil die auch die richtige Größe hat.
     
  4. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Die nutze ich auch. Ab und an wird der Bildschirm mit einem nebelfeuchten Microfasertuch abgewischt - das PB sieht noch immer wie neu aus (leider riecht es nicht mehr neu... :D)
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ein Microfasertuch hat halt noch den Vorteil gegenüber dem Ding, was am Anfang dabei ist, dass man damit auch mal schnell den Monitor oder die Tastatur abwischen kann. Einfach anhauchen und abwischen und schon sind die Fingerabdrücke eines Grabblers wieder weg.

    Schaden tut es sicher nicht. Allerdings gibt es eben auch Books, bei denen sich da Abdruckproblem nicht stellt.
     
  6. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    @jokkel: exakt. Bei den Alus ist eigentlich nichts mehr nötig, da Apple einen größeren Abstand zwischen Tastatur und TFT hat - als bei den TiBooks. Habe aber trotzdem ein Microfasertuch dazwischen. Es ist halt griffbereit, wenn das TFT Flecken hat...
     
  7. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    12" PowerBook- Benutze nix. Empfehlung: Wenn du das Gerät hast, mach den Deckel zu und schau rundum durch den Spalt zwischen Unter- und Oberteil. Wenn überall 1-2 mm Luft sind, brauchst du nix dazwischen zu packen. Wenn irgendwo ein Bereich der Tatstatur anliegt, kannst ja was dazwischen tun.
     
  8. bautz

    bautz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    ich verwende noch kein tuch bei meinem 15" PB, als aber letztens der monitor leich
    verstaubt war, und ich es geschlossen hatte, konnte man beim öffnen feststellen
    das sich die mittlere tatstatur-reihe in der staubschicht "eingedrückt" hat.
    seitdem microfasertuch.

    gruss bautz
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Das muss ich auch mal probieren. Gute Idee! Aber ich glaub nicht, dass ein Tuch bei mir notwendig ist...

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen