Epson EPL 5700

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von UmkhontoWeSizwe, 14.10.2002.

  1. UmkhontoWeSizwe

    UmkhontoWeSizwe Thread Starter MacUser Mitglied

    3
    0
    14.10.2002
    Tag!

    Also, wir haben hier in der Firma eine G4-400 stehen, auf dem MacOS 8.6 läuft.

    So, nun mein Problem:
    Es stehen zweimal Epson EPL 5700 Laserprinter zu verfügung (Netzwerkprinter mit NIC), auf welche natürlich auch der Mac zugreifen könne soll!

    Die Treiber habe ich nun runtergeladen, und auch entpackt (bis ich das geschafft habe....)

    ich habe nun einen Ordner "Printing Tools", in welchem sich die Treiber befinden dürften, und einen "Screen Fonts".

    Der "Installer" in "Printing Tools" teilt mir mit, dass es nicht möglich ist, von der Systemdisk aus, die Treiber zu installieren, also habe ich es per DAVE die beiden Ordner auf eine Samba Freigabe eines Linux rechners kopiert, und diese gemapped!

    So kann ich zwar den "Install" - Button anwählen, jedoch ist die nächte Fehlermeldung nicht weit:
    "Please insert the Disk: Printing Tools"

    Quelle kann ich leider keine angeben!
    Auf CD brennen und von dort installieren hab ich auch schon versucht. Da kann der Mac dann leider die Dateien überhauptnicht mehr identifizieren! (habe sie von einem WinNT rechner aus gebrannt!)

    Wer weiß Rat?!

    PS: Hoffe dies ist keine standard-Neulingsfrage! In der Suche bin ich auf jeden Fall nicht fündig geworden!

    mfg, Joseph
     
  2. UmkhontoWeSizwe

    UmkhontoWeSizwe Thread Starter MacUser Mitglied

    3
    0
    14.10.2002
    :)

    Habe eine Treiber CD mit Mac Treibern gefunden.

    Die Treiberdatei heißt "Printing Tools.img" und kann nicht geöffnet werden.
    Bin mir ziemlich sicher, dass sich dahinter ein Archiv versteckt!

    Auch auf der CD befinden sich keine Readme's, komisch...

    hoffentlich weiß wer Rat!

    mfg, joseph
     
  3. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Printing Tools.img ist eine Formatvorlage, die erst "gemountet*" werden sollte, bevor man mit dieser arbeitet. Dies kan man mit div. Alladin Programmen, Toast in den verschiedenen Versionen oder dem Apple eigenem Programm. Netzwerkdrucker werden mit PPD Docs konfiguriert, diese sind bei manchen OS se Bestandteil des Systems. Bei deinen Vorgaben kam ich allerdings etwas in's schleudern. Aber ich werde mich bemühen Dein Puzzle zu lösen (Klartext und etwas genauer, bitte)!

    *mounting (in diesem Fall computertechnisch zu verstehen als etwas starten um damit arbeiten zu können)
     
  4. UmkhontoWeSizwe

    UmkhontoWeSizwe Thread Starter MacUser Mitglied

    3
    0
    14.10.2002
    sodala...
    zum Drucken hab ich den Mac jetzt gebracht. Allerdings nutzt er, wie befürchtet, nur den falschen Drucker, welcher ich in einem anderen Stockwerk befindet.

    Ich nutze unter "Auswahl" einen "EpsonScriptDriver", welcher mir in der rechten Hälfte des Fensters nur einen Drucker zur Auswahl vorschlägt, welchen ich dann natürlich mit dem richtigen PPD Dokument konfiguriert habe.

    Meine Frage ist nun, wie bekomme ich den 2. Drucker (auch ein Epson EPL 5700) in die Liste?

    mfg, Joseph
     
  5. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Treiber für 5700

    gibt es nun endlich (OS X):

    defekter Link wurde entfernt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Epson
  1. LordVader
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    154
    LordVader
    09.09.2016
  2. TechGeek
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    100
    TechGeek
    20.06.2016
  3. Imperius
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    125
    Imperius
    13.02.2016
  4. hans Canberra

    Epson Stylus Photo R800

    hans Canberra, 28.12.2014, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    157
    hans Canberra
    28.12.2014
  5. Atalantia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    279
    whoami
    11.10.2014

Diese Seite empfehlen