Epson C900 verwalten

Diskutiere mit über: Epson C900 verwalten im Peripherie Forum

  1. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Wie verwaltet man eigentlich den Epson C900?
    Wie kann ich z.B. die Anzahl der ausgedruckten Seiten aufrufen?
    Wie sehe ich die Lebensdauer der Farben, Trommel usw.?
    Wie kann ich die Trommel drehen, um Tonerkartuschen zu wechseln?

    Bei meinem Treiber war da kein Programm für bei. Auf der Epson-Seite finde ich nix und mit CUPS gehen diese Verwaltungsaufgaben IMHO nicht (habe jedenfalls noch nix gefunden).

    Danke
    Badener
     
  2. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Hi Badener,

    hatte mir kürzlich einen Epson R200 zugelegt und dann den Treiber von der Epson-Site gezogen und installiert. Erst einige Zeit später habe ich dann festgestellt, dass neben dem Treiber, im Ordner Programme, auch die Software "Epson Printer Utility" installiert ist. Damit kann ich bei dem Tintenstrahler beispielsweise den Füllstand der Patronen überwachen.

    Vielleicht ging es bei Dir so ähnlich...?

    Schaun mr mal ;-)

    Gruß
    Gerry
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2005
  3. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Habe ich schon. Aber bei mir hat er nichts derartiges installiert.... Leider *seufz*
     
  4. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.11.2003
    Dann könntest Du höchsten noch einmal auf der amerikanischen Seite von Epson suchen. Dort hatte ich beispielsweise mal einen wesentlich besseren Treiber für meinen Scanner gefunden. (Eine Version höher, lange bevor der in DE verfügbar war.)
     
  5. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Danke für den Tip. Leider finde ich den C900 nicht auf der amerikanischen Seite ;-)

    Naja - werd ich mich mal demnächst mit dem Support in Verbindung setzen....
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie siehts mit den 2 Programmen unter /Library/Printers/EPSON/LaserPrinter/Utilities/
    aus?

    Wozu sind die gut? Kann das nicht testen, da ich keinen Epson-Laser habe, aber ich hab mal den Treiber 2.1a installiert...

    MfG
    MrFX
     
  7. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2004
    hallo,

    ich habe auch einen epson c900 und als ich die orginalepsontreiber (ich weiß jetzt nicht ob der link geht) hat eigentlich garnichts funktioniert. der drucker hat nur müll ausgespuckt (vorallem schriften) erst als ich den treiber wieder entfernt habe und den von der systemcd installiert habe, läuft der drucker einwandfrei.
    einziger nachteil: wie du schon festgestellt hast gibt es kein utillity, das dir anzeigt wie der tonerzustand ist. man müßte es irgendwie schaffen nur das utillity zuinstallieren. dann wäre das problem gelöst, ansonsten kannst du drucken bis er nicht mehr geht :-(
    das utillity hat bei mir damals die ganze zeit gemeckert, das die toner cmy fast leer sind... das war vor 6 monaten und der drucker druckt immer noch (holzklopf).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  8. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    @MrFX: Bei mir gibt es die Programme nicht. Auch die Unterordner.
    Bei mir gibt es nur /Library/Printers/

    @supermario: Habe auch den Original Epson Treiber runtergeworfen und den von der Powerbook DVD installiert.
    Wollte ich Word-Dokumente mit mathematischen Formel aus dem Formeleditor ausdrucken, dann kam nur Müll raus. Mit den Treibern von der PB-DVD geht es einwandfrei.

    Schade nur, daß ich den Drucker immer noch nicht verwalten kann.
    Habe mich auch schon mit dem Epson-Support in Verbindung gesetzt, da hies es nur, ich soll den Treiber deinstallieren und neu installieren. Hab ich gemacht - hat nix gebracht.

    FINGER WEG VON EPSON! Ich habe auch den Scanner Perfection 2580 Photo von denen - der Treiber mach auch nur Ärger.

    Allerdings finde ich es eine Frechheit, daß die Kasper auf die Verpackungen schreiben, ihre Geräte wären Apple-Kompatibel. Kompatibel bei einem Drucker heißt (zumindest bei mir) nicht, daß man NUR mit drucken, sondern daß man ihn auch verwalten kann.

    Werde mich nach meinen Klausuren Mitte Februar mal mit ner Verbraucherschutzzentrale in Verbindung setzen....
     
  9. Badener

    Badener Thread Starter Gast

    Ich weiß jetzt, wie es geht :banana:

    Für alle Epson-Leidensgenossen.
    Das "Remote-Control" und das "Epson-Status-Monitor" sind tatsächlich irgendwo installiert. Wenn man die anklickt, starten sie auch - nützt aber nix.

    Man muß in irgendeinem Programm (egol welches) einen Druckmenü geben. Dann kann man ja die Drucker auswählen und darunter sind die "Einstellungen". In denen kann man dann auswählen "Utility". Da findet man das "Epson Remote Control" - und darin kann man die Tonerkartuschen drehen, ein Statusblatt ausdrucken usw.

    Bei mir funktionierte dies nicht mit dem original Epson-Treiber, sondern dem von Apple (auf der OS X DVD).

    Ich hoffe, damit einigen "Leidensgenossen" geholfen haben zu können :D:D

    P.S.: Man kann das Remote Control Panel auch manuel per Finder aufrufen - bei mir gibt es dann aber als einzige Auswahlopion "verlassen" :D:D Sehr sinnvoll :D:D
    Geht also nur, wenn man einen Druckbefehl gibt...

    In diesem Sinne
    Badener
     
  10. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2004
    vielen danke schön :)

    ich hätte das menu wohl nie gefunden, weil ich drucke über meine airportbase (dort ist es nicht dabei).
    weil du aber gesagt hast, das es da ist habe ich das book mal direkt angeschlossen und siehe da... es gibtsss :) cool
    jetzt machst gleich wieder spass zu wissen, das die toner bald alle sind ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Epson C900 verwalten Forum Datum
Epson Drucker - AirPrint plötzlich inaktiv Peripherie 06.09.2016
Externe Medienzentrale ohne iTunes zum verwalten Peripherie 31.01.2012
Epson C900 mit Zusatzpapiermagazin Peripherie 15.01.2008
Epson Al-C900 druckt nicht, macht wiederholt Probleme Peripherie 07.01.2006
Drucker: Epson C900 und Airport Express Peripherie 13.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche