EPSe zerstückelt?!

Diskutiere mit über: EPSe zerstückelt?! im Grafik Forum

  1. G-Spot

    G-Spot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2005
    Ja folgendes Problem:

    Wenn ich eine Datei im 10er System öffne mit Freehand 10, dann ist immer die Schriftart zerstückelt, so eine art von "Barcode" siehts aus...

    Die Schrift ist zwar auch geladen, doch kein Plan wieso?!.... Ich habe schonmal die schrift aussem system geworfen und neu geladen doch auch nix....
    Benutze zurzeit den Font Explorer X von Linotype...

    Na wenn jemand ne Idee heatte, bitte ich um eine antwort :)
    Ich danke euch schonmal.... schönen tag noch.
     
  2. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hi G-Spot.
    (was’n das für’n nickname :o )

    Kannst Du mal einen Screenshot machen und als pdf hier reinstellen?
    Was für eine Datei öffnest Du denn? Eine FH-Datei? Ein FH-eps? Oder was für ein eps?
    Ist die Schrift defekt? Neu geladen von Original-CD?

    Gruß, Al
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hast Du Fontdoctor? Lass ihn mal darüber lesen! Passiert das auch, wenn Du die Schrift einbettest?

    Gruss Jürgen
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Schonmal auf nem PostScript-fähigen Printer
    ausgedruckt?



    Gruß
    Ogilvy
     
  5. G-Spot

    G-Spot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2005
    werd ich wenn ich morgen wieder auffer arbeit bin alles sofort mal ausprobieren :)
    danke euch schonmal
    wünsch ne gute nacht & thx


    -----------------------------------------------------
    Noch direkt ne frage:
    Wurde mir woanders nicht beantwortet.... SRY!
    Zu so einem ähnlichem Thema hab ich auch noch eine Frage:

    Bei meinem G5 (OS X 10.4) muss ich z.B. bei QuarkXpress 6.5 immer wenn ich Speichern drücke den Pfad angeben wohin er es speichern soll.

    Bei unseren alten G4s (9.2) hat er automatisch sich den Pfad gemerkt woher er es geöffnet hatte und auch wieder durch APFEL+S dahin gespeichert wo es abgelegt WAR.

    Versteht ihr was ich meine :p ?
    Ist es eine Einstellungssache? Und wenn ja, wo? Oder liegt es an QuarkXpress 6.5?
    Arbeite inner Werbeagentur und öffne tagtäglich 100te von dateien und man merkts ziemlich das es nervt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EPSe zerstückelt Forum Datum
Freehand keine epse im pdf aus freehand Grafik 02.09.2005
80 Illustrator EPSE - Übersichtsausdruck Grafik 06.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche