EPS Grafik kommt beim PDF immer Pixelig

Diskutiere mit über: EPS Grafik kommt beim PDF immer Pixelig im Layout Forum

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Warum kommt ein Rahmen aus Illustrator (eps) immer pixelig, wenn ich die Seiten aus Quark 6 als PDF ausgebe?

    Drucker ist i560 Canon.
     
  2. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    ist in dem eps ein transparentz-effect angelegt?
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Hi,

    das liegt an den Voreinstellungen des Acrobat!
    Voreinstellungen > Glätten > Vektorgrafiken glätten anhakerln

    Anmerkung: Wenn der Kunde oder wer auch immer diese Einstellungen
    in seinem Prog nicht vorgenommen hat wird es natürlich wieder pixelig!
    Noch ein komischer Effekt, Acrobat stellt bisweilen dann Linien dar,
    die überhaupt nicht vorhanden sind. Sogar Acrobat 6 Pro!!
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Warum im Acrobat? Den brauche ich doch gar nicht?

    Es gibt keinen Kunden, ich mache ja alles mit Illustrator CS und Quark6 selber für meine Schwester. :D
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... hä, jetzt verstehe ich das nicht mehr so ganz?
    Du schreibst ein PDF und dann ... ? Du musst das
    doch irgendwie "weiterverarbeiten", welches Programm?
    Acrobat, Vorschau etc.

    Wobei das Ausgeben als PDF im Quark, meines Wissens nach
    nicht so recht funzen soll!
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Was meinst Du mit weiter verarbeiten?
    Das Teil wird nur ne Preisliste die man sich aus einem Online Shop runter laden kann.

    Es schaut so aus, als würde nur die Preview des eps ins PDF kommen.
    Gibt es etwas wie Printtopdf für OS X?
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    so, genau das meine ich! Der Download wird höchstwahrscheinlich
    mit dem Acrobat geöffnet. s.o. :)
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Ich glaube Wir reden etwas aneinander vorbei? :D

    Was ich meine ist, das die PDF Ausgabe pixelig ist. Mit was sich der User hernach das PDF anschaut ist mir ja egal. Das ändert nichts an der Tatsache das das EPS File pixelig ausgegeben wird!
    Na, ich kriege am Montag meinen Drucker wieder, dann werde ich das mal ausdrucken, mal schauen wie es dann kommt?
     
  9. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, dann meinst Du den
    Ausdruck - also, wenn Du Dein PDF auf Deinem Drucker druckst?!
    Ist das denn auch so, wenn Du direkt aus Quark ausdruckst?
     
  10. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Druck das ganze mal auf einem Drucker, der auch Post-Script versteht, sonst kansnt Du das vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen