EOS 300D für den Einstieg?

Diskutiere mit über: EOS 300D für den Einstieg? im Fotografie Forum

  1. _soeren_

    _soeren_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Hallohallo.. :)
    1) Ich möchte mir bald ne DSLR kaufen.... Im moment tendiere ich zur EOS 300D ... die 350D ist mir dann als angehender Azubi dann doch zu teuer.. :)
    gibt es noch Alternativen?

    2) bei guenstiger.de ist das günstigste für ne EOS 300D ca.550€ .. aber was muss/sollte ich mir noch dazukaufen...?! damit man damit gescheit arbeiten kann..

    3) Bin gespannt auf eure Antworten

    4) tschüss
     
  2. Araber02

    Araber02 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Hast du schon Erfahrung mit SLRs?
    Wenn ja - besitzt du bereits Objektive und wenn welche?

    Im Allgemeinen kann ich dir Canon nur empfehlen!
    Wenn dir die EOS350d zu teuer ist, bleibt dir bei Canon nur die EOS300d... also ist die Sache dann schon entschieden.

    Gruß Chris
     
  3. _soeren_

    _soeren_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    ne, ich habe nur ne normale digicam.. habe keine objektive...
    aber ist der unterschied groß, zwischen 300 und 350 ?
    also: lohnt es sich für ne 350 zu sparen?
     
  4. Araber02

    Araber02 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Die Unterschiede von 300d zur 350d sind nur gering.
    Wenn du die 300d günstig bekommst... und das wird kein all zu großes Problem sein, dann kauf lieber die 300.

    Das Geld, dass du dabei gespart hast, würde ich an deiner Stelle in gute Objektive investieren!!
    Spar, wo immer du willst, aber bitte nicht am Objektiv.
    Die Kamera kann noch so gut sein und tausend Knöpfe haben... Wenn das Objektiv nicht gut ist, ist's Essig mit nem guten Foto.

    Gruß Chris
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    eine kamera ist lediglich der verschluss mit mehr oder minderem zusatzluxus.die sechs megapixel der 300d sind i.d.r. völlig ausreichen. mindestens eben so wichtig für vernünftige bildqualität sind qualitativ hochwertige objektive. jetzt eine gebrauchte 300d kaufen und dazu zwei anständige objektive...
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Zumal man die Kamera ja in 2-3 Jahren austauschen kann, die Objektive wirst Du weiter nutzen. Es macht wenig Sinn an Objektiven zu sparen. 6MP reichen für DIN A4 ( und Größer) noch locker aus! Außerdem bringen mehr Megapixel nicht zwingend mehr optische Auflösung (vor allem nicht mit billigen Objektiven!).
     
  7. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    jau, ich hab die meisten meiner objetive bereits vor etwa 10 jahren gekauft. die waren mittlerweile an vier verschiedenen bodies dran. gehäuse, gerade digitale bodies wechselt man fast wie hemden ;)
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Nikon?

    Schau dir auch noch die Nikon D50 an.

    Die Nikon D70 gibt es teilweise auch günstig, da sie ausläuft. Die Optiken sind jedoch bei Nikon etwas teurer als bei Canon, dafür ist das Kitobjektiv der D70 (18-70) jedoch wesentlich besser als das der 300D.

    ww
     
  9. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.08.2004
    bei uns gibts jetzt die 300d mit dem 18-55er auch überall fast um 599... zahl sichs noch aus die kaufen? wie groß ist der unterschied zur 350er wirklich? die macht schon tolle fotos ... ich muss jetz mal zuschlagen sonst wirds nie eine *g* nikon sind mir dann vergleichsweise zu teuer, weil da is der unterschied auch nicht so groß oder?
     
  10. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Hey,

    ich spare im Moment auf eine 350D! Diese wird meine erste DSLR sein. Von einem Freund habe ich die 300D mal ausgeliehen. Sie war mir einfach zu groß. Mir gefällt die 350D wesentlich besser, auch das sie den s/w Modus beherrscht.
    Ich würde mir keine 300D mehr kaufen sonder lieber ein wenig länger sparen.
    Diese Entscheidung ist aber extrem Personen abhängig und subjektiv.

    Wen Du Dir die 300D kaufst wirst Du auch Deinen Spaß damit haben.

    NeoSD
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EOS 300D den Forum Datum
eos 300d kaufen? Fotografie 10.04.2007
Canon EOS 300D bei ebay - Einwände? Fotografie 21.03.2005
Sony DSC-F828 oder EOS 300D? Fotografie 28.12.2004
Canon Eos 300d - kaufen? Fotografie 15.12.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche