entourage mit gprs - problem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mucre, 19.06.2006.

  1. mucre

    mucre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.01.2006
    Hallo !

    Ich habe ein kleines - aber nerviges - Problem. Vielleicht hat ja einer von Euch Erfahrungen bzw. Tipps.

    Ich benutze ein iBook G4. Im normalbetrieb läuft es absolut standart-mäßig über ein Wlan mit T-Dsl. Dies funktionniert auch ohne weitere Probleme. Bei Entourage habe ich 3 Accounts laufen (gmx , web , und ein strato-email-account), über "Mail" habe ich mein .mac account. Alle diese Sachen funktionnieren wunderbar.
    Gehe ich allerdings aus dem Wlan raus und benutze eine Bluetooth-Verbindung mit meinem Telefon (SE K750i) um mit gprs (vodafone) ins Internet zu gelangen, fangen die Probleme an. Firefox und Mail funktionnieren weiterhin sehr gut (erstaunlich schnell sogar) - Entourage allerdings mag nicht mehr. Beim Senden-Empfangen von Emails versucht es sich "einzuwählen" und sagt mit daß dies nicht möglich sei da die Leitung nicht verfügbar oder so in der Richtung... Es mag also die Internetverbindung via GPRS gar nicht. Es hängt auch nocht mit den einzelnen Accounts zusammen da weder gmx, web oder mein strato-email account funktionnieren, und "Mail" (das eingebaute Programm von apple) überhaupt keine Probleme macht.

    Kann mir jemand helfen oder die richtigen / wichtigen Fragen stellen ???


    Vielen Dank für alles, Simon
     
  2. mucre

    mucre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.01.2006
    Das Problem ist gelöst ! nur zur Info, für den Fall daß andere mal das gleiche Problem haben :

    In der Auflistung alles Netzwerkverbindungen stand das interne Modem vom iBook vor der Bluetoothverbindung. Dies hat dazu geführt daß Entourage - falls kein WLan verfügbar ist - erst über das Modem versucht eine Verbindung aufzubauen und wenn dies nicht geht eine Fehlermeldung bringt.
    Man lösche also das interne Modem (oder verschiebe es), und das Problem ist gelöst ;-) ...

    byebye
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen