entourage junk-kategorie ist schrott!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mrs. appleby, 05.08.2004.

  1. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    dieses tolle entourage stuft bei mir seit geraumer zeit sämtliche mails, von teilweise sogar empfängern aus dem adressbuch als junk ein, was ja nicht sonderlich schlimm wäre, aber es löscht leider auch gleich jeden anhang mit weg, der manchmal recht wichtig ist.
    ich habe keine funktion gefunden, bei der man die anhänge wieder zurückholen könnte (beim pc-outlook-ex geht das...)

    kann ich irgendwo einstellen, dass es junkanhänge nicht löscht?
    übrigens: mein junkmailfilter ist komplett aus...

    wär nett, wenn mir jemand helfen könnte zu vermeiden, dass noch mehr daten im nirvana landen.

    gruß
    mrs. appleby
     
  2. mec

    mec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.12.2003
    Das ist eine gute Frage, würde mich auch mal interessieren...
     
  3. Intuitiv

    Intuitiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Vielleicht ist es nicht die Antwort, die Du gern hättest, aber ich persönlich bin nach dem Update 10.3.4 mit ca. 3500 Kontakten in Richtung Mail gezogen. Vor dem Update kapitulierte Mail bei ca. 1000 Kontakten, jetzt gab es keinen Grund mehr, den Schritt nicht zu tun. Besonders mit dem Spam Filter bin ich äusserst zufrieden.
    (diese Entscheidung war also ausdrücklich keine intuitive)
     
  4. Intuitiv

    Intuitiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    und - offtopic, aber es muss sein - es ist doch so, dass Schweizer selten dazu neigen in Sekundenschnelle überhaupt irgend etwas zu tun..
     
  5. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    HI

    Bei ausgeschaltetem Junk-Email-Filter sollte das aber nicht passieren. Es sieht ganz so aus, als hätte dein Email-Provider einen Junk-Emailfilter vorgeschaltet, der dafür verantwortlich ist.

    HTH

    W
     
  6. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    das glaube ich kaum. es verschiebt ja sofort in den spam-ordner und ich benutz ja kein imap oder sowas. es steht ja auch immer ganz fett dabei "dies ist eine junkmail" "alle anlagen wurden am. xx.xx.xxx entfernt" in der selben art, wie "sie haben diese nachricht am blabla beantwortet" also gehe ich mal davon aus, dass das eine softwareaktion war.

    @ intuitiv:
    ich bin zu osx-anfangszeiten auch erstmal auf mail umgestiegen, allerdings nervt mich das programm ziemlich, auch wenn es tatsächlich ein paar nette features hat. am allermeisten hat mich gestört, dass ich meine ansichten nicht für jedes postfach individuell speichern kann. ich brauch im gesendet-ordner schließlich keine spalte "absender" genauso wie im posteingang "empfänger" und ändert man eines, ändert es sich überall - so war es jedenfalls, damals noch...ist ja schon soo lang her :) wurde das inzwischen geändert?
    war dann schnell wieder bei microschrott. ist halt OE ähnlich und schick anzusehen :)

    noch ne frage zu den kategorien selbst... ich hab eigentlich erst angefangen die richtig zu verwenden, als ich mails ausm junkordner gefischt hat und ich gefragt wurde, ob ich eine kategorie erstellen möchte. (habe noch tausende als importüberbleibsel der OE-Regeln...) da konnte ich irgendwas von wegen mailingliste einstellen. leider komme ich in dieses fenster nicht wieder rein, jedenfalls nicht von der kategorieliste. was war das denn? (eine empfängergruppe scheint es ja nicht zu sein, wenn nur eine adresse reinpasst..) und was kann ich mit den kategorien denn noch machen außer zuweisen und sortieren, farbigmachen... ?

    gruß,
    mrs. appleby
     
  7. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    das sagt man von den schwaben auch... :)
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Der Junkmail-Filter von Entourage ändert gar nichts an der Mail, schriebt also auch nichts rein. Er kennzeichnet nur, und verschiebt in den Ordner Junk-Email (bei Entourage 2004, bei Entourage X passiert da gar nichts)

    W
     
  9. Intuitiv

    Intuitiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Wurde es. Ich war auch wegen einigem zunächst skeptisch und habe nach dem Update zunächst beides genutzt. Ich bin dann sehr schnell nicht mehr auf die Idee gekommen Entourage auch nur anzufassen, es ist insgesamt komplizierter, kann aber auch nicht mehr.

    Bei den Schwaben ist es aber nur eine kokette Attitüde.
     
  10. mrs. appleby

    mrs. appleby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Hm, da bin ich etwas skeptisch, aber vielleicht lohnt es ja, mal wieder reinzukucken. Wie sieht's denn in Sachen GNU-PG aus? Wird das unterstützt?

    sehe da nichts kokettes dran. aber ich fühl mich ja nicht angesprochen... :)

    was ich vorhin beschrieben habe sind u.a. die verlinkungen zwischen den mails (antwort anzeigen etc im header), in den emailtext wird natürlich nichts reingeschrieben.
    dass was gelöscht werden kann ist doch nicht abwegig (wie gesagt, OE macht das bei entsprechenden einstellungen auch), zumal man in den regeln auch "anlagen entfernen" als aktion definieren kann.

    das problem ist nur, dass ich es nicht abstellen kann. vielleicht will ich ja garkeinen spamfilter?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen