Entourage Datenbank (Adressbuch)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von McFly83, 16.02.2005.

  1. McFly83

    McFly83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Hallo

    Ich möchte gerne, dass ich von 5 MACs mit Entourage auf eine einzige Datenbank zugreifen kann die auf einem Server liegt, damit in jedem Entourage das selbe Adressbuch ist. Kann ich überhaupt den Pfad irgendwo im Entourage für die Datenbank ändern? Hab leider gar nichts gefunden :(
    Hoffe ich hab das richtige Forum erwischt, wenn nicht dann schon mal sorry!

    mfg McFly
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Interessante Frage. Falls MS das ähnlich handhabt wie bei Outlook, wird das wohl nur mit MS-Exchange machbar sein....
     
  3. McFly83

    McFly83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    In welcher Datei wird das Adressbuch eigentlich gespeichert?
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    dafür wäre der MS Exchange Server ideal
     
  5. McFly83

    McFly83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Hm und könnt ihr mir auch sagen was es mit diesem MS Exchange Server auf sich hat? Bin Noob...
     
  6. roenz

    roenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Hallo McFly83

    Du kannst den Pfad von Entourage nicht ändern. Dieser liegt fix im jew. User Verzeichnis (z.B. /Users/Benuzer/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/...).

    Das Adressbuch wird jeweils in der Entourage Datenbank Datei "Datenbank" gespeichert (wo auch sämtiche Mail und Kalender Daten drin sind).

    Du kannst durch einen kleinen "Trick" den jeweiligen Entourage Datenbank Ordner an einen beliebigen Ort verschieben und im "Office 2004-Identitäten" resp. "Office X-Identitäten" Ordner "nur" ein Alias von dem vorschobenen Entourage Ordner hinein kopieren (per Default nennt Entourage den 1. Datenbank Ordner ja "Hauptidentität", bei Dir wird dieser aber sicher einen anderen Namen haben).

    So haben aber alle User ein und dieselbe Entourage Datenbank (und nicht nur das Adressbuch). Zudem kann auch nur immer ein einziger User zur selben Zeit mit Entourage und diesem zentralen DB Ordner arbeiten. Und das ist dann sicher nicht Dein Ziel. Oder?
    ==> Diese Lösung macht wohl nur Sinn, wenn sich mehrere Benutzer einen Mac teilen und so jew. zentral mit derselben Entourage Identität arbeiten möchten (trotz separaten User Accounts).

    Möchtest Du wirklich eine echte Workgroup Messaging Lösung, so kommst Du wohl an einem Exchange 2003 Server nicht dran vorbei.

    Gruss
    Roenz
     
  7. roenz

    roenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Hier ein allg. Info Link zum Exchange 2003 Server:
    http://www.microsoft.com/exchange/evaluation/whatis.mspx

    ==> Der Exchange Server ist wirklich ein sehr guter Messaging und Collaboration Server (auch im Plattformübergreifenden Betrieb (Mac/Windows...). Aber nur so zur Freude wird man sich dieses Ding wohl nicht anschaffen und installieren :)

    Wichtig:
    Um einen Exchange Server korrekt in Betrieb nehmen zu können UND zu betreiben/warten..., benötigt es schon einiges an Erfahrung.
     
  8. McFly83

    McFly83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Danke für die Erklärung. Nein das ist natürlich nicht das gelbe vom Ei. Aber noch mal zurück zum Exchange Serve. Was ist das für ein Server? Ist das ein normaler Serve den ich als Exchange Serve umfunktionieren kann? Wenn ja, wie geht das? Ich weiß leider überhaupt nicht, was ich mir unter einem Exchange Server vorstellen soll und wie ich das Entourage Problem damit lösen kann.
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    @McFly

    liest du auch was hier geschrieben wird.roenz hat ja schon erklärt was ein Exchange Server ist. Dies ist einen Grouware Lösung. Für den Privatmensch ist das nichts, denn der ist teuerer wie ein Mac und du solltest den administrieren können.

    Du kannst dir aber nen Provider suchen, der einen Exchange Server Account anbietet. Schau mal bei SynServer, da bekommst du auch nen kostenlosen Testaccount bis Ende März. ;)
     
  10. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Sollte mit MySQL und einem ODBC-Treiber auch klappen! Dafuer muss man nicht so viel Geld zahlen :D :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen