englischer Finder

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von TheEvangelist, 24.11.2003.

  1. TheEvangelist

    TheEvangelist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern, via Disk Utility, die Rechte auf meiner Systemplatte repariert. Nun zeigte sich mir heut folgendes Problem. Der Finder erscheint in Englisch, wenn ich jedoch in den root Account umschalte (ist bei mir freigeschalten) erscheint er deutsch. Die Umstellungen auf diverse andere Ländereinstellungen und umgekehrt nach erneutem anmelden bringen nichts.
    Jetzt wollte ich eigentlich nur wissen welche .plist oder .cache Dateien ich explizit löschen muss um den ursprünglichen deutschen Finder wieder herzustelln. Oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

    Gruss

    s e b
     
  2. TVG

    TVG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Hallo,

    hast du im Finder unter "Einstellungen" -> "alle Suffixe zeigen" aktiviert? Wenn du es deaktivierst, dich aus- und wieder einloggst, sollte alles deutsch sein.

    Gruß
    Tvg
     
  3. Ist der Finder komplett englisch oder sind nur die Ordner-Namen auf englisch (Applications statt Programme).
    Wenn das letztere das Fall ist, deaktiviere in den Finder-Voreinstellungen die Option "Suffixe immer anzeigen". Ist das erstere der Fall, schiebe unter Landeseinstellungen, Sprache Deutsch nach oben.

    Mit der Reparatur der Zugriffsrechte kann das übrigens nichts zu tun haben, innerhalb Deines Home-Ordners wird da nichts geändert.
    (Das System hat mit Deinen persönlichen Dingen nichts am Hut und das weiß es auch:))
     
  4. TheEvangelist

    TheEvangelist Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    screenshot

    ich habe mal einen screenshot gemacht um das zu verdeutlichen:

    Deutsch is in den Landeseinstellungen oben
    Suffixe sind abgehakt
    .chache gelöscht
    .plist gelöscht
    Ordner sind auf Deutsch
    Toolbar auf Englisch
    Finder Leiste teilweise "Fenster" auf deutsch rest englisch

    so was nun?
     

    Anhänge:

  5. Sieht so aus, als ob das deutsche Sprachpaket des Finders (/System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Resources/German.lproj) nicht oder nicht komplett gelesen wird. Das Fenster-Menü und die Ordnernamen werden vom System lokalisiert. (Eventuell hat das doch was mit dem Zugriffsrechte reparieren zu tun.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen