Englische Sprache im Seitenleistenmenü

Diskutiere mit über: Englische Sprache im Seitenleistenmenü im Mac OS X Forum

  1. gsg901051982

    gsg901051982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Irgendwie hat sich die Sprache umgestellt.

    Oben in der Anzeige wo die Uhr steht. Ist die Sprache auf Deutsch eingestellt.

    Ich komm nicht weiter.
     

    Anhänge:

  2. ydderf

    ydderf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hallo,

    versuche ein mal Finder -- Einstellungen -- Erweitert und Suffixe deaktivieren !
    Sollte dann eigentlich wider alles auf Deutsch erscheinen.
     
  3. gsg901051982

    gsg901051982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Dankeschön

    Hat funktioniert.

    Super. Nochmals vielen Dank.

    Gruß

    Christof
     
  4. jacek

    jacek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2004
    habe das gleiche problem, alle menüs in englisch. unter finder -> preferences -> erweiter -> show all file extensions bringt gar nichts, ob an oder aus :confused:
     
  5. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Ähmm, hallo?!?

    Was hat das mit dem Suffix zu tun? Mal ganz abgesehen davon, dass es bei mir funktioniert hat. Hatte das gleiche Problem, nur haben mich die englischen Namen nicht weiter gestört.

    Ist ein Suffix nicht das Anhangsel hinter dem Punkt, das Microsoft mit DOS und seinem 8+3 Namenskonzept erfunden hat? Dann sollte der Ordner doch plötzlich "Bilder.fol" oder "Bilder.folder", aber nicht "Pictures" heißen, oder?

    Hat Apple hier chaotischen Murks gebaut?
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Wenn wirklich alle Menus in Englisch sind wuerde ich mal die Systemsprache auf Deutsch umstellen. Hier geht es um die Anzeige in unterschiedlichen Sprachen wenn de suffix anzeige angeschaltet ist.

    Vermutlich funktionieren die Lokalisierungstabellen nicht vernueftig wenn der Suffix mit angezeigt wird weil keine Reference gefunden werden kann.

    Cheers,
    Lunde
     
  7. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Das mit dem Suffix ist ein bekannter Bug in OS X.

    Und zum Sprachenproblem: Wenn die Suffixe ausgeblendet sind, dann schiebe in den Systemeinstellungen unter "Sprache" Deutsch mal an erste Stelle.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche