Endlich: Drahtlos Drucken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Wuddel, 08.03.2004.

  1. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    ICh möchte nur mal meiner Freude darüber zum Ausdruck bringen, das ich endlich drahtlos vom Panther-iBook auf den LaserJet am PC drucken kann.

    Nachdem ich dutzendmal versucht habe das mit Linux und CUPS hinzubekommen, funktioniert es jetzt (Überraschung) mit Windows XP über SMB mit nur wenigen Klicks! :D
     
  2. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Na, dann bitte ich doch mal um Details, will ich nämlich demnächst auch ;)

    Cya
     
  3. Jack Glowienke

    Jack Glowienke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.05.2002
    Hallo,
    das würde mich auch interessieren.
    Habe ein PB G4 und einen win XP Rechner. Beide laufen problemlos über WLAN
    miteinander. Nur mit dem drucken über den Win Rechner habe ich Probleme.
    Danke für Infos
    Jack
     
  4. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Drucker unter Win installieren. Freigeben (am besten unter einem eigenen Namen). Dann im Drucker-Dienstprogramm auf Hinzufügen. Windows-Drucker auswählen. Dann den Win-Rechner auswählen und dann den Drucker. Treiber angeben. Fertig. Bei Panther waren LaserJet 1200 Treiber dabei, denn Postscript geht leider NICHT(!) (der Druckinhalt wird nicht korrekt auf der Seite positioniert, es fehlt ein oberer Rand.
     
  5. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Eins noch. Username und Passwort sind auf PC und Mac identisch. Aber kA ob das notwendig ist.
     
  6. bischl75

    bischl75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Probleme eMac -Airport-Drucker

    Einen schönen Abend!

    Ich habe eine Airport Extreme Station an der Wireless mein iBook hängt. Über diesen ist das Ausdrucken des über die Station angeschlossenen Drucker(HP5150) auch kein Problem(wenn auch etwas langsam)


    Mein Problem:
    Ich habe über ein Netzwerkkabel noch zusätzlich nen eMac(Jaguar) an die Airport Station angeschlossen. dieser findet auch den Drucker im Printcenter.
    Aber ich kann den Drucker einfach nicht als Standard Drucker angeben.
    Auch weiß ich nicht , ob er über TCP/IP mit dem eMac verbunden ist und wenn ja, welche IP er besitzt? Die selbe wie die Airport Station?
    Ich finde den Drucker auch nicht in den Systemeinstellungen sondern nur über Dienstprogramme und Printer Center???

    Für Tipps wäre ich äußerst dankbar.

    Gruß Stefan:confused:
     
  7. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Häng doch einfach den Drucker direkt an den eMac, dann dürfte das Problem gelöst sein und mit deinem iBook kannst du dann trotzdem drahtlos drucken.
     
  8. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    MacUser seit:
    12.01.2004
     
    Dann muss der eMac doch ganze Zeit ansein?! Unter "Printer Sharing" unter Systemeeinstellung->Sharing muss aktiviert sein, oder nicht?

    Gruß,
    TerminalX
     
  9. bischl75

    bischl75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Aber das will ich doch gerade nicht.

    vielen dank für den tipp-aber wenn ich schon so eine teure möglichkeit habe, muß es doch irgendeine möglichkeit geben, von beiden rechnern getrennt auf den drucker zuzugreifen

    gruß stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen