Endknoten-Problem: Kapiere Hilfe zur Hilfe nicht

Diskutiere mit über: Endknoten-Problem: Kapiere Hilfe zur Hilfe nicht im Mac OS X Forum

  1. keksdose

    keksdose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2006
    Habe einen MacMini mit OSX und Classic OS 9.
    Habe nahezu von Anfang an das hier schon häufig geschilderte Problem mit der "ungültigen Anzahl an Endknoten" beim Versuch, FP zu reparieren. Jetzt mein Zusatzproblem: Ich kapiere die hier beschriebene Hilfe nicht. Bin ich zu blöd? lundehundt verweist immer wieder auf eine englische Hilfe:
    1) Move iTunes onto the Desktop
    2) Rund Disk Utility
    3) Got to HD>Library>Receipts and trsh all iTunes.pkg files except ....
    4) empty Trash
    5) Move iTunes from Desktop back to 'Applications'

    zu 1) Ist hier gemeint, das Programm aus dem Programm-Ordner einfach auf den Desktop zu ziehen? Habe für OSX keinen Application-Ordner, nur für den Classic-Modus
    zu 2) keine Ahnung, was das bedeuten soll!
    zu 3) und 4) Den Punkt kapiere ich, verstehe allerdings überhaupt nicht, was er mit Punkt 1 + 2 zu tun hat.
    zu 5) siehe Punkt 1

    Zweiter Hilfe-Vorschlag: Chees löschen.
    Reicht es hier aus, einfach das Programm in den Papierkorb zu legen / löschen?

    Bin zwar begeisteter Anwender und seit 1988 Macianer, aber mit Programmieren und vor allem den immer unverständlicher werdenden Audrücken und Bezeichnungen (egal obe englische oder deutsch) komm ich nicht mehr klar.

    Kann mir jemand mit einfachen Worten bei meiner Endknoten-Problematik helfen?
     
  2. Örs

    Örs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Hallo

    1) Move iTunes onto the Desktop
    Bewege iTunes auf dem Schreibtisch.

    2) Rund Disk Utility (Run Disk Utility) Ist also ein Schreibfehler.
    Starte das Programm Disk Utility

    3) Got to HD>Library>Receipts and trsh all iTunes.pkg files except ....
    Irgendwo in diesem Programm musst du nach HD dann Library dann Receipts suchen und lösche alle iTunes.pkg Dateien, also die, welche mit .pkg enden und vorne mit iTunes beginnen.

    4) empty Trash
    Entleere den Mülleimer

    5) Move iTunes from Desktop back to 'Applications'
    Bewege iTunes vom Schreibtisch zurück zu dem Ordner "Programme". Applications, das heist in Deutsch "Programme".

    Ich finde es auch immer ärgerlich, wenn alles in Englisch geschrieben steht.
    Diese Anweisungen klingen jedoch logisch, denn mit Disk Utility werden solche Probleme beseitigt.

    Viele Grüße

    Örs
     
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    disk utility >> festplatten dienstprogramm om ordner programme > dienstprogramme

    except heisst ausser, alle löschen ausser ...

    ;)
     
  4. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Auch wieder ein Schreibfehler: soll heißen, "Go to ...", also "gehe zu".
    Den Library-Ordner gibt es ja zweimal, einmal auf oberster Ebene (und der ist hier gemeint: DeineFestplatte->Library->Receipts) und einmal in Deinem Userverzeichnis (der ist hier nicht gemeint).
     
  5. Örs

    Örs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Wenn man bedenkt, wie schnell da ein Fehler passieren kann bei den zwei Ordnern. Dem obigen User soll doch geholfen werden.
    Wäre schön, wenn jemand das komplett für ihm schreiben würde, Schritt für Schritt, was er genau tun muss.
    Das wäre schön.
     
  6. keksdose

    keksdose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2006
    Erst mal vielen Dank für eure Übersetzungshilfen. Das meiste hab ich mir ja schon gedacht. Nur, den Vorgang an sich kapiere ich nicht.
    1. Ich ziehe also das Programm iTunes aus dem Programmordner auf den Desktop.
    2. Dann geh ich unter Button 'Safari' auf 'Dienste' und auf 'Festplattendienstprogramm' (entspricht ja wohl 'disk utility', oder?)
    3. Unter dem Punkt finde ich dann solche "wunderbar logischen" Anweisungen, wie 'Image-Prüfsumme berechnen', unterschieden in 'CRC-32' und 'MD-5'. Keine Ahnung, was das heißen soll.
    Klickt man diese an, gelangt man zum Festplatten-Reparatur-Programm. Toll! Genau das hatte ich ja ganz ursprünglich laufen lassen und eine Fehlermeldung erhalten. Daraufhin hatte ich versucht, die Festplatte nach Systemstart von der System-CD zu reparieren und eben die Meldung erhalten, dass Reparatur nicht möglich wegen 'ungültiger Anzahl an Endknoten. 3 sollte an Stelle von 10 stehen'

    4. Daraufhin hatte ich in diesem Forum nach Problemlösungen gesucht und eben den englischen Tipp gefunden, den ihr mir jetzt so lieb übersetzt habt.

    5. Ich hatte dann in > Libary > Receipts die überflüssige iTunes.pkg-Datei gelöscht und iTunes wieder zurück in den Programm-Ordner gelegt.

    Nur, es passierte nix. Und der Endknoten-Fehler ist immer noch da.
    Ich verstehe auch nach wie vor nicht, was Punkt 2 (Run Disk utilitys bzw. auf deutsch: Festplatten-Dienstprogramm starten) bringen soll?

    Versteht irgendjemand mein Problem?
     
  7. keksdose

    keksdose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2006
    Kann der Endknoten-Fehler vielleicht etwas mit folgender Fehlermeldung (console.de-Protokoll) zu tun haben, die auftrat, als ich vergeblich :mad: versucht habe, die Schreibtischdatei neu anzulegen (gehaltene Apfel- und alt-Taste bei Neustart):
    ____________
    Mac OS X Version 10.4.5 (Build 8H14)
    2006-09-17 16:39:25 +0200
    Sep 17 16:39:27 localhost /System/Library/CoreServices/Classic Startup.app/Contents/Resources/TruBlueEnvironment: cupsd's bootstrap server port not found
    Sep 17 16:39:29 localhost 990904320: cupsd's bootstrap server port not found
    2006-09-17 16:39:29.947 SystemUIServer[81] lang is:de
    Sep 17 16:39:34 name-Mac-mini nummer: cupsd's bootstrap server port not found
    Sep 17 16:39:34 name-Mac-mini nummer: cupsd's bootstrap server port not found
    2006-09-17 16:39:41.056 SecurityFixer[149] No insecure startup items found!
    Sep 17 16:58:20 name-Mac-mini pppd[174]: Device '/dev/cu.USB TA' does not exist
    ___________
    Die farbigen Begriffe 'name' und 'nummer' habe ich zwecks Anonymisierung eingesetzt.

    Wer kennt sich mit Fehlerprotokollen aus? Wer hat Tipps zu den verdammten Endknoten? Und wer kann mir mit verständlichen Worten, bezogen auf die DEUTSCHE Variante von Mac OS X weiterhelfen? Bitte verzweifelt um Hilfe....
     
  8. Örs

    Örs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Hallo Kegsdose,

    Irgendwo musst du ja deinen Mac Mini gekauft haben. Gibt es dort keinen technischen Service oder Support? Das sind doch ganz konkrete Informationen, mit denen ein Techniker etwas anfangen könnte.
    Das Problem, was auf deinem Rechner passiert ist, das ist wirklich verzwickt.

    Viele Grüße

    Örs
     
  9. keksdose

    keksdose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.09.2006
    Hi Örs

    den MacMini hatte mir mein Ex übern Kumpel besorgt, angeblich Neuware und auch fast so teuer... Heute zweifle ich nicht nur am Ex (deswegen ja auch Ex), sondern eben auch am besagten Kumpel und meinem neuwertigen MacMini.
    Aber ich hab mich mittlerweile damit abgefunden, dass ich wohl doch weiteres Geld investieren und mal zu meinem kleinen Mac-Laden gehen muss zur Generalüberholung.
    Hätte ich nur mal gleich die Keksdose beim Fachhändler geholt mit netten kompetenten Mac.Leutchen, Support und Soforthilfe ....
    Danke Örs für deine liebe Anteilnahme, es grüßt die kleine Kekesdose;)
     
  10. Örs

    Örs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Hallo Keksdose

    Ich wünsche dir dabei viel Glück und Erfolg.

    Viele Grüße

    Örs:wavey:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Endknoten Problem Kapiere Forum Datum
Problem mit iMessage - Apple Support nicht erreichbar Mac OS X Gestern um 09:46 Uhr
Problem mit Softwareaktualisierung macOS Sierra Mac OS X 23.11.2016
Ungültige Anzahl von Endknoten??? Mac OS X 12.04.2009
Ungültige Anzahl an Endknoten //Festplatten-Dienstprogramm Mac OS X 07.03.2006
Ungültige Anzahl an Endknoten Mac OS X 16.08.2005

Diese Seite empfehlen