Ende mit Windows und jetzt?

Diskutiere mit über: Ende mit Windows und jetzt? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. bandit

    bandit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2005
    Hallo zusammen,

    nach vielen bekannten Problemen mit Windows, mit denen ich hier keinen langweilen möchte, steht jetzt für mich fest, daß ich Alternativen jetzt beginne in die nähere Erwägung zu ziehen.

    Als meiner Meinung nach tragbare Möglichkeiten gibt es nur:

    entweder Linux auf IBM-kompatiblenRechner/Notebook

    oder der volle Schritt in "eine andere Welt" - Apple.

    Problem mit Linux ist einfach, daß es relativ kompliziert ist (habe mich mal rudimentär damit beschäftigt) - dafür aber kostenlos.


    Vorteile von Apple sind hier mehr als einmal beschrieben worden.

    Jetzt meine Frage oder mein Problem:

    Ich wäre schon aufgeschlossen gegenüber etwas ganz neuem, aber der hohe Preis schreckt mich noch und die Tatsache, etwas die Katze im Sack zu kaufen.

    Ich habe jetzt:

    Notebook
    Pentium 4, 3 GHZ
    60 GB HD
    512 MB RAM
    und ganz tragbarer Grafik, Sound etc.
    WLAN-fähig mit Router (extern) - DSL
    15 Zoll Display
    Die Daten sind nur zur ungefähren Leistungseinschätzung.

    Nutzung:

    Internet, Mail
    Bildbearbeitung Corel Draw und Photo Paint
    Videobearbeitung
    Musikbearbeitung, MP3 Stick etc.
    Rippen von Musikstreams Internetradio als MP 3 und entsprechende Nutzung auf dem mobilen Player
    Texte so das übliche, Tabellen Präsentationen
    Fotoshows erstellen
    Filme von VHS digitalisieren
    CD und DVD brennen, ansehen
    Finanzverwaltung

    Bei den Programmen bin ich nicht so wählerisch, wenn sie etwas taugen, muß kein Adobe Premiere für Video sein.

    Ich müßte nach Angaben eines Verkäufers bei Gravis und eines Kollegen, der sich auskennt

    mindestens das 15'' Powerbook mit Super-Drive haben, um ungefähr gleiche Leistung zu haben.

    Dabei komme ich nicht unter 2000 Euro (eher etwas mehr) weg.

    Wo kann ich zu einem annehmbaren Preis ein Powerbook oder iBook leihen (für 2-3 Tage), um mal auszuprobieren, ob das meinen Vorstellungen entspricht oder nicht?

    Habe im Internet 2 Anbieter gefunden, die PB verleihen, die Kosten belaufen sich allerdings auf ca. 100 Euro/Tag und das ist zu viel.
    Ich denke, ein richtiges Gefühl für Apple - OS X usw. bekommt man erst, wenn man sich mal an zwei freien Tagen hinsetzt und damit richtig arbeitet.

    Für jeden Hinweis wäre ich dankbar und freue mich auf alle Antworten.

    Ach, ja Region Dortmund und Umgebung wäre noch wichtig zu wissen.
     
  2. RF-Musiker

    RF-Musiker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Hallo,
    genau für sowas gibt es beim Versandhandel die Rückgabemöglichkeit. Aber ich denke, wenn Du entschlossen bist, Dir ein Mac OS Notebook zuzulegen, aber abchecken willst, welches Deine Bedürfnisse am besten erfüllt, sollte es auch möglich sein, dass der Händler Dir eine Rückgabemöglichkeit einräumt.
    Schließlich sagst Du ja nicht "Geld zurück" sondern "will was besseres".
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2005
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    internetbestellung mit 14tägigem rückgaberecht.
    wenn du richtig viel filme an einem mobilen rechner bearbeiten willst ist dies immer etwas problematisch ansonsten würde ich dir eher zu einem ibook raten, da stimmt das preis-leistungsverhältnis und du kannst eigentlich nichts verkehrt machen
     
  4. v-X

    v-X Gast

    das dir genannte PowerBook wäre das richtige für dich, nun der Preis, das ist eben so ein ganz kleiner Nachteil, ABER alles wird allein vom OS wieder wettgemacht, ein Mac hält sich auch länger als ein PC!
    Und: PowerBook, gitb nix besseres und du musst die fast nix zukaufen, macUser sind mehr "legal" user, die für dich wichtigsten sachen sind ja schon mit bei Videobearbeitung mit iMovie, ein Traum für zuHause (ich benutze Final Cut etwas ambitionierter...), davon hab ich geträumt als ich noch vor studio 9 von Pinnacle saß und die Einfachheit.....
    iPhoto bietet ein wunderbares Fotoarchiv, aufmachen bild raussuchen, auf icon von z.B. Coral Draw ziehen und arbeiten, wunderbar....

    und das warn nur 2 beispiele....

    Was das ausleihen angeht würd ich echt bestellen und dann mal schauen, wenn du es zurückgeben willst, dann kannst du dass ja innerhalb der ersten 2 wochen!

    Also: Bestellen, schauen, staunen, wahrscheinlich auch behalten!
     
  5. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    hm.... im Edu-Store gibt es das 15" Powerbook für unter 1800,- - ohne DVD-Brenner. Mit kostet es 2060,-
    Wenn Du einen externen DVD-Brenner für unter 260,- bekommst, dann würde ich das PB mit DVD/CDRW-combo holen und einen externen Brenner dazu (dann hast Du auch double-Layer wenn Du willst)

    Bei Deinen Anforderungen wirst Du in der Mac-Welt aber schnell bei ~2000,- landen. Das ist so.

    Einige User sagen aber, dass sie Videos auch noch an einem alten iMac G3 schneiden. Das hat man vor wenigen Jahren ja noch als Rennmaschine betrachtet. In sofern dürfte ein iBook das auch packen - aber vergiss nicht, dass das iBook langsameren Bus, langsamere Platte, schwächere GraKa hat...

    Vielleicht käme für Dich ein 12" PowerBook in Frage. Hat auch XGA wie die iBooks (wenn Du schon darüber nachdenkst) ist aber flotter als die iBooks. Und Du hast einen DVI-Ausgang um zu Hause einen TFT mit größerer Auflösung anzuklemmen.
    Vielleicht ist das günstiger für Dich?
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Bei deinen Anforderungen scheint mir Linux überfordert ...


    An deiner Stelle würde ich mich weiter gründlich über Apple und OSX informieren, und die Möglichkeit suchen, dir das live anzusehen.

    Und dann in Ruhe entscheiden.

    Das Apple-Lösungen recht teuer sind, ist ja eine Binsenweisheit, aber dafür stimmt der Gegenwert auch.
     
  7. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    hallo bandit,
    kann dir leider kein powerbook leihen, aber wenn dir ca 60 km nicht zuweit sind, dann kannst du mich gerne mal besuchen und selber hier ganz in ruhe am powerbook hand anlegen.
    habe leider nur das titanium 867 mhz, bin auch kein verkäufer.

    roland o.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ende Windows jetzt Forum Datum
WIN 7 auf iMac Ende 2013 Mac Einsteiger und Umsteiger 16.09.2015
macbook pro 15 MD322DA ende 2011? oder neuestes mac pro 15, 2.3 GHz ? Mac Einsteiger und Umsteiger 18.01.2013
Imac Ende 2006 MA456D/A Frage zur OSX Mountain Lion Kompatiblität Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2012
Ende Februar und immer noch iLife08? Mac Einsteiger und Umsteiger 22.02.2009
Tastatur: (Satz)"Ende"-Taste? Mac Einsteiger und Umsteiger 15.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche