Empfehlung günstiger Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DominikAbi06, 19.08.2006.

  1. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2006
    Hallo,

    kann mir jemand einen guten und günstigen Farbtintenstrahl Drucker empfehlen?
    Soll einfach nur für einige Farbausdrucke gut sein. Kriegt man vielleicht schon was für 50 Euro?
    Und sollte natürlich problemlos unter MacOS X funktionieren ;)


    Vielen Dank und schönes WE an alle!!
    Dominik
     
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Denk vor allem an die Folgekosten!
     
  3. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2006
    Ja schon klar, aber wie gesagt der ist nur für ein paar Ausdrucke. Hab zu Hause einen Farblaserdrucker aber brauche einen für meine Zivi-Bude, damit ich auch unter der Woche mal schnell ne Bewerbung ausdrucken kann. Falls ich doch mal Tinte brauche kann ich ja noch zum Refillen greifen!
     
  4. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Ich habe mir vor etwa 6 Monaten einen Canon Pixma iP4200 gekauft, für ich glaube knapp 90 Euro. Der bietet neben excellenten Fotoausdrucken auch die Möglichkeit, direkt auf CD-Roms zu drucken, ein Feature, dass ich immer wieder gerne benutze. Ausserdem sind die Folgekosten durch Patronen überschaubar (Einzeltanks für jede Farbe / Preisgünstig).
     
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Epson C66 ist mein Tipp.
    Günstige (Einzelkammer-)Patonen, und das Gerät selbst bekommst du bei ebay auch fast nachgeschmissen.
     
  6. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    die pixma serie ist echt gut, obwohl beim
    mp110 (hab ich zuhause) der scanner nicht mit den
    intelchips(UB) zusammenarbeitet

    ansonsten immer schauen was patronen kosten,
    mp110 ungefähr 0,70€ pro patrone
    das geht dann und das muss beachtet werden!

    auf keinen fall sonne lexmark ranzscheisse
    viel zu teuer
     
  7. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2006

    Hehehe, da hast du Recht...

    Danke für die Tipps!
     
  8. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Canon IP 4200 ! Und nichts anderes...

    Daneben einen preiswerten Laser, bsp. einen Brother HL-2030, das ist echt super für alles.....

    ...weiss der Smurf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Empfehlung günstiger Drucker
  1. ciddi89
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    203
    ciddi89
    23.10.2016
  2. MACKrenk
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.231
  3. coolboys
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    315
    coolboys
    02.10.2016
  4. Skybreaker
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    335
    bloodynoob
    26.09.2016
  5. gagigu
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    388
    gagigu
    28.08.2016