Empfehlung für WLAN-Router?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von pixelrocker, 05.02.2006.

  1. pixelrocker

    pixelrocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    hallo,

    habt ihr hardware-empfehlungen für mich um ein netzwerk mit folgenden geräten aufzubauen:
    - PowerMac G5 (OS 10.3)
    - PowerMac G4 (OS 10.3)
    - PowerBook G4 (OS 10.4)
    - Windows-Notebook (Win XP)
    - Canon i865 (USB)

    PowerBook u. Win-Notebook möchte ich über WLAN betreiben, den rest per netzwerk-/ USB-kabel.

    ich war gestern kurz davor, mir den SIEMENS SE555 WLAN-Router zuzulegen. hat jemand erfahrungen mit dem gerät oder bessere/preiswertere alternativen parat?
    wie kompliziert ist es, so ein netzwerk aufzubauen?
     
  2. fons

    fons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.11.2003
    schau dir mal den D-Link DGL 4300 an. der hat einen 4-fach GBit Switch, also könnte man die Macs endlich mal mit GBit vernetzen ;)

    wie's mit der druckeranbindung aussieht weiß ich allerdings nicht ...
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Finger weg von Siemens.

    Ich kann dir empfehlen:
    Asus WL-500g Deluxe (hab ich selber mit OpenWrt - http://openwrt.org)
    sowie Router von Linksys..
     
  4. tfw

    tfw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Hi,
    ich kann Incoming1983 nur zustimmen und dir die Linksys Router empfehlen.
    Ich habe den WRT54GS und der läuft stabil und das selbst bei vielen Verbindungen (auch wenn das hier ja offiziel niemanden interresiert ;)). Der hat auch noch den Vorteil das es für den Open Firmware gibt, mit denen man den Router erweitern kann.
    Hatte davor einen T-Sinus Router und der war absolute scheiße.
     
  5. mdinse

    mdinse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Ich habe einen Siemens SX541DSL-Wlan und bin sehr zufrieden mit dem Teil. VoIP, USB Druckerport und eingebautes DSL-Modem. Du kannst 2 analoge Telefone anschließen und 4 LAN-PCs. Wlan geht auch (na klar, oder?)

    Habe das Ding bisher ein Jahr und keine Probleme damit.
     
  6. pixelrocker

    pixelrocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    besten dank schonmal für eure tipps!
    das Asus WL-500g Deluxe käme wohl in die engere wahl. von linksys hab ich bisher leider keinen router mit druckeranschluss/printserver entdeckt und mir ist es sehr wichtig, dass ich von jedem rechner auf den selben drucker zugreifen kann.
    was spricht gegen siemens? zu teuer/schlecht/umständlich? mdinse scheint zumindest keine schlechten erfahrungen gemacht zu haben.
    hat noch jemand andere vorschläge?
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Gegen Siemens:
    - Weboberfläche oft nicht W3C konform und umständlich zu bedienen
    - keine Alternative Firmware steht zur Verfügung
    - keine Möglichkeit der Administration mittels telnet oder ssh

    Siemens allgemein ist in den letzten Jahren mit Qualitätsproblemen aufgefallen (z.B. Handysparte)
     
  8. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo - ich habe einen Draytek Vigor und bin super zufrieden. Das aktuelle Gerät wäre der Draytek Vigor 2600VG. Bisher nix zu bemängeln, wobei ich allerdings den USB-Druckerport nicht verwende. Nachteil: Mit 220 € für dieses Modell sicherlich keine Billiglösung... Achja - der 2900VG ist etwas günstiger, hat dann aber kein integriertes DSL-Modem.

    Grüße Stefan
     
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Auf keinen Fall D-Link oder Netgear Schrott! Linksys Router sind super und man kann sie mit alternativer Firmware betanken!

    Zum Beispiel den WRT54G-D2

    Draytek hat freche Preise und die koennen auch nicht soviel wie ein Linksys mit DD-WRT Firmware. Die Linksys Dinger kosten so 65Euro.
     
  10. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2005
    Ich nutze einen Draytek Vigor. Klappt bislang hervorragend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen