Empfehlung DVD Rohlinge

Diskutiere mit über: Empfehlung DVD Rohlinge im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hallo zusammen!

    Kann mir jemand DVD Rohlinge empfehlen, mit denen ein Matshita UJ-816 (PB Alu 1.25GHz Superdrive) gut klarkommt?

    Anfangs habe ich mir mal zwei Verbatims zum testen geholt, die gut funktioniert haben.
    Mit der anschließenden 25er Spindel Verbatim 4xDVD-R gabs dann schon Probleme: Das 2x Brennen ging zwar klaglos, aber beim Überprüfen hat Toast immer Fehler gefunden. Also 1x Brennen :(
    In der Hoffnung, dass die anders sind habe ich mir jetzt eine "aktuelle" 25er Spindel 8x Verbatim geholt und musste leider feststellen, dass Toast die gleich wieder mit einem "Media Error" ausspuckt :(
    Nix geht.
    Da wird sich also ein Freund über ein Geschenk freuen . . .


    Gruß,

    ?=?
     
  2. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Im Zweifelsfall gibts DVD-R Rohlinge von Apple, die gehen sicher gut im Superdrive.
    gruß, godn
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    war falsch....
     
  4. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    :confused: Was denn?
     
  5. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Jo, aber leider zu Apotheken-Preisen (5 Stück für 12€).
    Und Apple stellt die ja auch nicht selber her, sondern kauft sie von irgendwo her ein.

    Ich such ja nicht das billigste Angebot, sondern ein zuverlässiges Fabrikat.


    Gruß,

    ?=?
     
  6. Tobsta

    Tobsta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit den TDK Rohlingen (DVD-R) gemacht. Die haben meines Wissens nach auch in diversen Tests gut abgeschnitten; ich bin auf jeden Fall zufrieden.
     
  7. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Trotzdem werden die wohl funktionieren, oder? Wär ja ganz schön heftig, wenn Apple DVDs anbietet (auch wenn sie nicht selbst hergestellt sind), die zu den eigenen Geräten nicht harmonieren.

    Das wusste ich nicht. (Hab nur den Combo-Drive)
     
  8. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    @Tobsta
    In dem gleichen Laufwerk?


    Gruß,

    ?=?
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    ich hab mit fuji rohlingen bisher nur gute erfahrungen gemacht.

    ww
     
  10. Tobsta

    Tobsta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Nein, ich nutze die Rohlinge in einem LG-GSA4082B.

    Die Qualität der Rohlinge ist aber glaube ich nicht vom Brenner abhängig. Hol dir doch einfach mal nen einzelnen (sollte es überall geben) und teste den mal an.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Empfehlung DVD Rohlinge Forum Datum
DVD Studio Pro mit aktuellem Compressor? Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.11.2016
Workflow DVD erstellen Blu-ray, DVD und (S)VCD 28.09.2016
DVD & Bluray Authoring Software Blu-ray, DVD und (S)VCD 25.09.2016
Mini DVD im DVD Laufwerk Blu-ray, DVD und (S)VCD 12.07.2016
DVD-Film auf dem iPad gucken bzw. übertragen Blu-ray, DVD und (S)VCD 25.10.2015

Diese Seite empfehlen