eMac: Nachrüsten eines DVD-Brenners

Diskutiere mit über: eMac: Nachrüsten eines DVD-Brenners im iMac, Mac Mini Forum

  1. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Hallo,

    bin immernoch unentschieden was die Anschaffung eines dringend benötigten DVD-Brenners angeht.

    Ist der Einbau eines Internen in einen eMac wirklich ein Kinderspiel, oder wirft der Einbau neue Probleme auf?

    Werden externe Laufwerke von iDVD erkannt? Wenn ja, welche?

    Welche Lösung könnt ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank und viele Grüße

    MacSchotte
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also Kinderspiel ist das keins, weil du den eMac umständlich auseinander nehmen mußt. Wenn man aber genau nach Service Manual vorgeht, sollte das kein Problem sein. Mit Patchburn kannst du eigentlich fast jeden Brenner zur Mitarbeit überreden.

    MfG
    MrFX
     
  3. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Hi, danke für deine Antwort.

    Meinst du dann funzt das auch mit einem externen Brenner via Patchburn? Ich tendiere zu einem LaCie, der wird doch hoffentlich erkannt, oder? Gibt es eine Liste mit unterstützten Geräten?

    Gruß

    MacSchotte
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das kommt darauf an, was für ein Laufwerk da im Gehäuse verbaut ist...

    Ansonsten solltest du dir die FAQ von Patchburn anschauen.

    Bei xlr8yourmac solltest du auch eine Datenbank für unterstützte Laufwerke finden.

    MfG
    MrFX
     
  5. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    cool, danke für die Tips. Dann werde ich die FAQs mal "studieren"

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
  6. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2004
    warum nimmst du nicht einen externen (USB oder besser FW) ? Kostenpkt. 130 Euonen, brennt alles und kannst auch an anderen Rechner anschliessen.
     
  7. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Das war auch meine erste Überlegung. Leider funzen die Externen nicht bzw. teilweise nicht unter iDVD was bei mir das Muss ist! Wenn du externe Brenner kennst, die unter iDVD erkannt werden - immer her damit. Ich hatte mit dem LaCie d2 geliebäugelt...

    Ansonsten hilft mir PatchBurn leider nicht wirklich weiter: ich habe iDVD 5 und somit funktioniert der in den FAQs angegebene Kniff leider nicht :o(

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
  8. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2004
    OK, ich wußte nicht, dass die externen nicht funzen. Wollte für meinen iBook einen kaufen, den auch dann an dem iMac betreiben aber ....
     
  9. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Ja, ist leider nicht sooo einfach, wie ich mir das vorgestellt habe. Gerade bei den externen Lösungen gibt es einige Schwierigkeiten. Vielleicht, wenn die angekündigte Neu-Version von PatchBurn rauskommt, brennen die Dinger auch unter iDVD.

    Intern sollen wohl nur die von Apple verwendeten SuperDisc-Laufwerke von iDVD erkannt werden (ohne PatchBurn) unter dem OS 10.4. sollen dann aber auch andere Brenner erkannt werden und ohne Einbußen an Geschwindigkeit uneingeschränkt nutzbar sein... We'll see.

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
  10. MacSchotte

    MacSchotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    ...nächste Runde!

    cyberport.de schreibt mir: "Apple's iDVD arbeitet nur mit Brennern, die mit einer
    Apple-spezifischen Firmware ausgestattet sind. Dies betrifft
    lediglich die bei Apple erhältlichen Laufwerke (Combo und
    Superdrive). Daher ist es weder mit internen noch externen Brennern
    von Drittherstellern möglich, über iDVD DVDs zu brennen. Dies geht
    nur bei Erwerb von zusätzlicher Software wie z.B. Toast! 6."

    ...so weit, so gut!

    von Gravis hört man:"iDVD funktioniert ab Werk NUR mit internen Brennern. Mit Hilfe der Software
    Patchburn (www.patchburn.de) können Sie aber auch externe Brenner
    (eingeschränkt) benutzen, Details finden Sie auf der Website..." Ferner wird mir zugesichert, dass es mit einem LaCie d2 in Verbindung mit PatchBurn funzen soll - trotz iDVD 5, wo der Trick von Version 4 nicht mehr greifen soll...

    Was nun, Freunde der Gemeinde! Ich verzweifele langsam...

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eMac Nachrüsten eines Forum Datum
eMac - Firewire400 Buspower iMac, Mac Mini 02.11.2016
eMac - Monitor flackert iMac, Mac Mini 29.10.2016
emac 1,25 GHz nach Update hängt iMac, Mac Mini 09.08.2015
eMac mit OS 9 booten und Airport nachrüsten iMac, Mac Mini 10.09.2007
Bluetooth beim eMac nachrüsten? iMac, Mac Mini 27.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche