eMac mit Windows XP verbinden!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bossanova, 24.07.2003.

  1. bossanova

    bossanova Thread Starter Banned

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    kann ein geduldiger erfahrener macuser einem weniger erfahrenen "detalliert" erklären, wie ich meinen eMac unter OS 10.2 mit einem Windows XP computer über direktes ethernet (mit nur einem kabel) verbinden kann, so dass ich dateien aus dem PC auf den eMac verschieben kann?

    danke!
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    No Prob....

    Hi bossanova,

    da hast du mehrere Möglichkeiten. Ich kann dir aber keine super-detailierte Beschreibung liefern, da ich gerade in der Firma an einer DOSE sitze... :(

    Ich gehe davon aus, dass die Rechner hardwaretechnisch mit einem CrossOver-Kabel vernetzt sind und unterschiedliche IP-Adressen der Form 192.168.0.x haben, ok?
    1. via FTP: du kannst über Systemeinstellungen/Sharing den FTP-Server von OSX aktivieren, dann kommst du von der Windows-Kiste per FTP auf den eMac
    2. via Samba: du kannst beim Sharing ebenso den Samba-Server aktivieren, so dass du den eMac direkt im Netzwerk "mounten" kannst und auf die Freigaben zugreifen kannst.
    3. the other way round: wenn du im Finder einfach auf "mit Server verbinden" gehst und dann "smb://<pcname>/<freigabe>", wobei die Platzhalter entsprechend auszufüllen sind, eingibst, dann kannst du vom eMac auf den PC zugreifen und dir die Daten direkt holen. ("<freigabe>" = "c$" mountet die Festplatte c)
      [/list=1]

      Der dritte Weg ist meines Erachtens der komfortabelste... :D

      Wäre lieb, wenn irgendwer die Lösungen möglicherweise noch mit etwas mehr leben füllen könnte :D

      Lieben Gruß, Vevelt.
     
  3. Thomax

    Thomax Gast

    ...vor allem muss Dein Ethernetkabel bei einer direkten Rechnerverbindung gekreuzt sein oder Du musst einen Hub oder Switch dazwischen hängen.

    cu

    thomax
     
  4. awimundur

    awimundur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Also, am einfachsten ist es immer noch ein kleines Hub oder eine Switch dazwischen zu hängen (die Dinger sind ja mittlerweile super billig).

    Dann gehst du in den Systemeinstellungen auf "Sharing" und machst
    bei "Windows File Sharing" ein Häkchen. Dat wars!

    Ach ja: Mit Apfel + K kommst du in den Netzwerkbrowser ("Mit Server verbinden), da müsste dein PC dann erscheinen.

    Die Einstellungen, die auf PC-Seite gemacht werden müssen, kenne ich nicht. So wie ich MS kenne, hast du da einige Untermenüs vor dir.:D
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    unter winxp solltest du natürlich auch deine festplatten oder/und ordner freigeben auf die zugreifen möchtest.
    desweiteren solltest du unter netzwerkeistellenungen neueverbindungen einen heimnetzwerk einrichten. das wars dann auch schon unter xp................................
     
  6. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    War das nicht so, dass bei den Macs bei einer direkten Verbindung die Verbindung automatisch "gedreht" wird, so dass man auch ein normales Kabel und nicht explizit ein Crosslink braucht?

    Ist bei meinem iBook zumindest so, beim Powerbook meines Kumpels auch.
     
  7. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2003
    Ja bei Macs reichen auch billige ungekreutzte (benutz selber welche). Kann sein das ältere Macs das nicht können, aber der eMac dürfte es können.

    Am simpelsten dürfte es sein wenn du via Samba arbeitest. ist etwas langsam aber geht leicht. Am Mac musst du Windows File sharing unter sharing aktivieren und in deinem Benutzer markieren das du erlaubst das Windows Rechner sich anmelden. Auf Windows musst du auf die Ordner oder Festplatten gehen rechtsklick drauf Eigenschaften und Freigabe. Dort die Freigabe aktivieren. Dann wie oben beschrieben auf dem Mac Apfel + k da rum suchen nach deinem Windows pc und verbinden drücken. Kann sein das er verlangt das du dich anmeldest mit Benutzer und Passwort von deinem winxp account. Von win auf mac musst du glaub ich einfach nur unter suchen->computer und nach dem Namen deines Mac suchen wenn er es findet draufklicken. Er dürfte dann auch wieder nach Passwort und Nutzer (diesmal vom mac) fragen um zugriff zu erhalten. Um andere Ordner als die im Home Verzeichnis freizugeben beim mac musst du glaub ich noch Software zu benutzen. Sharepoint zb.

    So da das jetzt aus dem kopf war garantier ich nicht das alles exakt so ist. Dürfte aber so oder ähnlich auf jeden fall gehen. Habe ich es selber mal irgendwie so gemacht.
    P.S. Eventuell musst du bei Windows die erweiterte dateifreigabe aktivieren dann wird es etwas komplizierter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen