eMac langsam im Internet

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von gustro, 13.10.2004.

  1. gustro

    gustro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    Hallo,
    gestern habe ich mir einen eMac gekauft (756MB, Panther 10.3.5 ) und versuchte den Internetanschluss (über Telefonleitung)
    erstens war die Verbindung sehr langsam (30000 b/sec) und über Safari konnte ich keine Seite laden, und wenn, dauerte es furchtbar lange. EMails konnte ich keine empfangen, obwohl die Verbindung bestand.

    Andererseits arbeitet ich vorher mit dem iMac (400) einwandfrei und mit ausreichender Geschwindigkeit.

    Kann mir jemand einen Rat geben, ob vielleicht besondere Einstellungen beim eMac und bei Safari notwendig sind?

    Zusätzlich sei noch angemerkt, dass die USB 2 Verbindung mit externen Festplatten nicht funktioniert. Wahrscheinlich ist der Apple eigene Treiber nicht gut genug.

    g.g.
     
  2. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ich mag solche Antworten zwar nicht, aber vielleicht helfen sie ja doch irgendwie:

    Bei mir läuft alles problemlos.

    Safari, Internet (allerdings DSL), externe Festplatte über USB 1.1 (da mein FW-Anschluß immernoch tot ist :( )

    Keine besonderen Einstellungen, allerdings finde ich, dass das Mailprogramm nicht gerade einfach zu konfigurieren ist.
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    safari ist bei mir trotz DSL unerträglich langsam( Dual G5 und PB 1, 33), versuche mal camino oder firefox.
     
  4. gustro

    gustro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2004
    habe es selbst gelöst

    Nachdem ich das Verbindungsstück (iCircuit) bei der Telefonleitung weggenommen habe läuft alles wunderbar.
    g.g.
     
  5. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Um Safari nen bisschen mehr geschwindigkeit zu verpassen einfach diesen Befehl ins Terminal eingeben:
    Code:
    defaults write com.apple.Safari WebKitInitialTimedLayoutDelay -float 0.25
    Dieser Befehl zwingt Safari dazu, die Elemente einer Webseite sofort darzustellen, anstatt zu warten, bis alles vollständig geladen ist!
    (Übrigens: Der Befehl stammt direkt vom Entwickler von Safari; und: Selber getestet! Alles in Ordnung!)
     
  6. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    würde das mal gerne ausprobieren, kann man das zur not auch wieder rückgängig machen?
     
  7. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2003
    ok selber beantwortet

     
Die Seite wird geladen...