Emac-kauf Pro Contra

Diskutiere mit über: Emac-kauf Pro Contra im iMac, Mac Mini Forum

  1. spearskilla2004

    spearskilla2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Hallo

    ich bin kurz vorm switchen, bin mir aber noch unschlüssig was ich mir zulegen will.
    Powermac ist bei mir nicht drin, ausserdem brauch ich nicht soviel power...
    Imac weiss ich dass er gut ist, da ein bekannter einen besitzt.
    Book brauch ich nicht bin nicht groß auf mobilität angewiesen.

    Der eMac gefällt mir von Leistung und Preis, doch habe ich öfters von Problemen mit dem Bildschirm und dem Lüfter gelesen...

    Jetzt meine Frage was ist wirklich dran an der Monitor- und Lüfter-Sache?
    Bitte schreibt nur wenn ihr selbst an nem eMac gesessen habt, alle anderen bitte zurückhalten.

    Gab es das Problem bei den älteren bzw. ersten G4-Baureihen und ist es jetzt behoben?
    Wie ist die Bildschirmqualität an sich?

    Danke für eure Antworten
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Also der Lüfter (zumindest bei den bisherigen Revisionen) ist nicht gesteuert, läuft also immer gleich schnell/laut, liegt aber eher bei tiefen weniger störenden Frequenzen. Im Vergleich zum iMac empfinde ich ihn lauter, aber weniger störend. Also eigentlich ganz OK und für PCler ein eher leises Gerät.
    Beim Monitor hat man halt die Nachteile eines CRT (Röhrenmonitors), also auch Störungen durch Magnetfelder oder Handys und eine geringere Bildschärfe.
    Bei meinem eMac ist es so: die eingebauten Lautsprecher lassen ab einer bestimmten Lautstärke das Bild zittern, ebenso lässt die Festplatte (allerdings nur mit Lupe am unteren Rand zu erkennen, also eigentlich vernachlässigbar) das Bild bei Lese-/Schreib-Aktionen zittern.
    Dennoch ist der eMac ein gutes Gerät und im Vergleich auch wesentlich günstiger als ein Mac mini (da normale HD, bessere Graka, Monitor, Tastatur, Maus, Modemkabel bereits dabei sind)
     
  3. max188

    max188 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Ich finde den eMac als Einstiegsmac absolut klasse!
    Alles drin und dabei. Auspacken, anschließen und loslegen.

    Kuck ihn dir doch bei einem Händler an und entscheide dann ;)

    Schönes Pfingst-WE.
    Max
     
  4. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2004
    ist ein guter und günstiger rechner, allerdings ist der lüfter nicht ohne, allerdings wie Tensai schon so schön sagte "Also eigentlich ganz OK und für PCler ein eher leises Gerät"
     
  5. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Der eMac meiner Freundin war aber immer lauter als mein PC. Und jetzt? :)

    Also wenn du die Möglichkeit hast, dann versuch an einen Händler ranzukommen, der die rumstehen hat oder du machst halt die "böse" Variante - du bestellst und wenn's dir innerhalb von 14 Tagen nicht gefällt, schickst du ihn zurück. Ich finde diese Lüfter eher nervig, da sie ja im Monitor verbaut sind und du ihnen direkt ausgesetzt bist. PCs stehen meistens unterm Tisch und säuseln dir nicht ins Gesicht und wenn man nicht gerade ne ALDI Wuchtbrumme hat sind die so laut nicht.

    Darum würde ich das auch wenn möglich mal abchecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2005
  6. Desi

    Desi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Der eMac ist als Einsteigermodell absolut ideal. Ist halt Röhrenmonitor und - ehrlich gesagt, der Lüfter hat mich noch nie gestört!
    Aber er macht sich auf meinem Tisch absolut gut, arbeitet zuverlässig, wenig Kabelsalat da all-in-one. Und ich habe mir viele Extras gegönnt, die mit dem iMac nicht im Budget gewesen wären.
     
  7. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    28.09.2003
  8. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Das trifft's ganz gut.
     
  9. i-click

    i-click MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    30.12.2004
    Da kann ich Desi nur zustimmen! :)

    Das Lüftergeräusch ist wirklich eher dezent und hinterlässt nach stundenlanger Arbeit kein "Dauersummen" in den Ohren (wie so manch anderer Ventilator). Lediglich bei der Verwendung des eingebauten Mikros verursacht er nervige Hintergrundgeräusche (aber mal ehrlich, wer benutzt das schon!?), für das gesparte Geld kann man sich wunderbar ein hochwertiges Headset o.ä. anschaffen.

    Die Bedienelemente (USB-/FW-/LAN-/Modem- und Audio-Buchsen) sind gut zugänglich angebracht. Die RAM-Nachrüstung ist kinderleicht! Der Sound der internen Lautsprecher sehr gut.

    Ich habe meinen neuen 1,25 GHZ G4-eMac inzwischen mit dem Maximum an RAM ausgerüstet, damit lassen sich problemlos auch aufwändigere Anwendungen fahren.
    Das Superdrive hatte ich beim Kauf weggelassen. Für die eingesparte Differenz konnte ich mir locker einen externen DVD-Brenner leisten (wobei auch die interne Nachrüstung - etwas technisches Geschick vorausgesetzt - kein Problem darstellt).

    Note: Empfehlenswert! (Nicht nur als Zweitrechner!)
     
  10. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Naja also dezent finde ich etwas anderes. Ich finden meinen eMac zwar
    klasse, würde mir aber nicht nochmal einen kaufen. Der Lüfter ist schon
    hörbar laut, sofern nicht Musik im Hintergrund läuft oder dergleichen.
    Man gewöhnt sich halt nur dran nach einiger Zeit. Gucke ihn Dir bei
    Deinem Händler genauer an und bestell' den eMac dann am Besten
    online, denn so kannst Du diesen innerhalb von 2 Wochen wieder
    zurückschicken, wenn er Dir nicht gefallen sollte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Emac kauf Pro Forum Datum
eMac - Firewire400 Buspower iMac, Mac Mini 02.11.2016
eMac - Monitor flackert iMac, Mac Mini 29.10.2016
emac 1,25 GHz nach Update hängt iMac, Mac Mini 09.08.2015
eMac Kauf - Grafikleistung? iMac, Mac Mini 17.11.2003
Eventueller eMac Kauf - empfehlenswert iMac, Mac Mini 17.08.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche