emac g4 700 ohne lüfter betreiben ?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Prosac2003, 08.01.2006.

  1. Prosac2003

    Prosac2003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Hi,

    ist es möglich den oben genannten emac auch ohne den lüfter zu betreiben oder wird der dafür schlicht zu heiß ? Der lüfter ist echt zu laut, entweder er läuft ohne oder es muss ein anderer lüfter rein.

    kann mir da vielleicht jemand helfen ?

    gruß Florian
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    du kannst den lüfter durch nen leisen von papst ersetzen. dann hörst du den fast gar nicht mehr. hat n freund so gemacht.
     
  3. Prosac2003

    Prosac2003 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    ist dasn standart lüfter oder was spezielles ? bzw. kann man den ohne weiteres tauschen...
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    schau dir den an. da steht irgendwie ne typbezeichnung drauf. nach der googelst du und findest dann die technischen daten. dann kannst du dir nen entsprechenden leisen kaufen.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Da kannste keinen Ersatzlüfter nehmen, da es ein speziell von Apple entwickelter Lüfter ist, so eine Bauform gibt es nicht... du könntest aber einen Temperaturregler dazwischen schalten.

    Ohne Lüfter ist nicht zu empfehlen, selbst ohne Gehäuse und ohne Lüfter wird die Heatpipe sehr heiß. Im Gehäuse hast du dann einen Wärmestau und am Ende entzündet sich noch etwas...

    MfG
    MrFX
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Joh, der Lüfter ist spezifisch und recht teuer im Ersatz, aber der Regler ist ein guter Hinweis. Ausserdem macht sich ein Stück schaumstoff an der Wand befestigt gut, denn dann reflektieren nicht mehr die Lüftergeräusche nach vorne zum User...

    ...denkt der Smurf, der irgendwie Eierkartons an der Wand sich vorstellt....
     
  7. Sterndi

    Sterndi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    was eventuell möglich ist das man zwischen lüfter kabel und strom einen drehpotentiometer dazwischen hengst und den lüfter langsamer drehen läst.

    das müsste eigentlich gehen :)

    aber 100% abschalten würde ich nicht machen.
     

Diese Seite empfehlen