Elgato MiniPartner Kompatibilitätsproblem mit PC?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Cella1208, 12.02.2006.

  1. Cella1208

    Cella1208 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2005
    Hallo zusammen,

    ich bin noch neu unter den MacUsern, kennt sich jemand von euch gut mit der oben genannten externen Festplatte aus? Ich betreibe ein Ibook und einen stinknormalen WinXP PC. Jetzt zum Problem, die Minipartner wird von meinem PC nicht erkannt. Er merkt zwar das etwas über USB angeschlossen worden ist aber die Platte wird mir im Arbeitsplatz nicht angezeigt. Habe auch schon versucht mit dem Programm MacDrive was zu reißen aber ohne Erfolg. Kann es daran liegen das die Platte ein anderes Dateisystem hat? Wie kann ich die Platte auch mit PC´s nutzen? Laut Gebrauchsanweisung :rolleyes: ist sie mit XP kompatibel.
    Ich stelle die Frage in diesem Forum, da diese Festplatte ja eher für den Gebrauch mit Apple Systemen gedacht ist.

    An meinem Ibook läuft das Gerät einwandfrei.

    Bitte um Hilfe!

    MfG
    Cella
     
  2. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Hallo Cella,

    Deine Platte scheint mit einem ordentlichen System namens HFS+ formatiert zu sein, wenn der PC nun unbedingt die Platte haben soll, solltest Du sie einfach mit dem "MS-DOS" Format am Mac formatieren, dann gehts aus am PC....

    Mach taber keinen Spass und ist etwas lahm...

    ...denkt der Smurf
     
  3. Cella1208

    Cella1208 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2005
    Hallo Cella,

    Deine Platte scheint mit einem ordentlichen System namens HFS+ formatiert zu sein, wenn der PC nun unbedingt die Platte haben soll,
    Wie mache ich das formatieren am Mac ins MS Dos-Format? denkt dran ich bin ja Mac-Neuling
     
  4. Imm

    Imm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Das machst du indem du das Festplattendienstprogramm nimmst (Unter Dienstprogramme). Da wird dann deine Platte aufgelistet und du kannst sie dann im MS Dos Format formatieren.
     
Die Seite wird geladen...