Elgato Eyetv2 mit mehren DVB-S-Empfängern?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Primotenente, 04.02.2007.

  1. Primotenente

    Primotenente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2006
    Hallo

    Habe einen Elgato Eyetv 310 DVB-S-Empfänger am MacPro. Bin damit eigentlich ziemlich zufrieden, nur vermisse ich einige Features, die mein alter Topfield (Standalone-Gerät mit DualTuner) hatte. So kann ich mit dem Elgato immer nur ein Programm ansehen/aufnehmen. Während einer Aufnahme ein anderes Programm anschauen geht mangels zweitem Tuner logischerweise nicht. Mit einem zweiten Tuner müsste das ja theoretisch funktionieren. Die Frage ist, ob die Software dies beherrscht.

    Hat das jemand ausprobiert?
     
  2. kosslerf

    kosslerf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.04.2004
    Hallo,

    ich betreibe einen Plextor PVR 402U mit EyeTV 2.3.3 (SWLizenz extra gekauft --> damit für alle unterstützten Geräte einsetzbar).

    Deine Frage hat mich zu folgendem Versuch animiert: ich habe zusätzlich einen DVB-T Stick (Haupauge PVR 900) angesteckt und versucht, ob es mit beiden geht.

    Ergebnis: ja, es geht mit beiden gleichzeitig: dh: ich habe 2 verschiedene Aufnahmen parallel gemacht.

    Hoffe, das hilft dir weiter. Beachte aber bitte, dass ich einmal einen analogen und am anderen Gerät einen digitalem Input hatte!

    Gruß kofel
     
  3. Primotenente

    Primotenente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2006
    Hi

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen