elende fritz box!! -erwache!!!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von rotkohlmofa, 01.10.2004.

  1. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    hi
    also die situation ist hier gerade folgende:
    hab heute den ganzen dsl kram wie vorgegeben miteinander verkabelt. (1&1 vertrag inklusive fritz box)
    aber jetzt komm ich nicht weiter, die fritzbox ist via ethernet mit dem rechner verbunden, laut ethernet-einstellungen des rechners
    ist die kiste bereits online. aber seiten können nicht aufgerufen werden. die box blinkt am powerknopf.
    also die box selbst wird vom rechner gefunden, aber weiter komm ich nicht....

    bittebitte helft mir!!!!!

    osx10.3.3


    grüsse


    rotkohlonkel
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Laut Handbuch sagt die blinkende Powerled, dass die box zwar strom hat, die verbindung zum DSL-Anschluss jedoch NICHT funktioniert. Erst wenn die Led kontinuierlich leuchtet, ist alles ok...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2004
  3. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    ja das stimmt. aber warum nicht???? ich hab doch alles korrekt gestöpselt.......
    äh,wieviel kohle bekommst du inzwischen von mir? :rolleyes:
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Nach meinem Info-Stand bietet AVM doch gar keine Mac-Treiber an, da die Firma die Plattform Apple nicht zu 100% unterstützen möchte/kann/will ---> wie auch immer.
    Deswegen wirds mit solcher Hardware wohl auch immer Schwierigkeiten geben. Wenn der Hersteller schon nicht richtig mitspielt, würde ich solche Hardware meiden.

    So long.

    Alex
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Käse!!!!!
    hm, dafür köönt es viele Gründ geben: DSL noch nicht eingeschaltet, Splitter defekt, Buchsen an der Box vertauscht....
    Ich schick Dir die Rechnung, wenn es funzt ;)
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Von wegen Käse -
    Ich hatte eine eMail zu AVM geschrieben und man teilte mir mit, das es für Apple Computer KEINE Treiber gibt und auch in Zukunft nicht geben wird. Weder zum Download noch für sonstwas.

    Das ist Fakt-weil ich das schriftlich habe :)

    Kann ja sein, das ab und zu mal was funktioniert, aber was nützt mir ein Hardwarehersteller der für mein System keine Treiber anbietet??

    Nüx - gar nüx.

    Und deswegen ist AVM im Bereich Apple Sch......lecht.

    Alex
     
  7. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    also im heft steht, ab 10.3.3 ist man dabei.
    aber 1und1 schreiben auch die ganze zeit sachen wie: "4. ihr windows systemassistent öffnet sich" usw. wie es da mit dem mac oder linux weitergeht? "musst du mal gucken"
    1und1 empfiehlt übrigens den internet explorer, weil der ist echt weit verbreitet und total beliebt ;) vielleicht klappt es ja deswegen nicht :cool:
    aber zurück zum thema. ich werd jetzt alles nochmal zusammenstöpseln,
    wenn es dann nicht geht ruf ich dann mal an.
    gibt es dsl-anbieter die nicht so windowsgeier sind??

    fragen über fragen, das wird teuer..............


    grüsse

    klaus
     
  8. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hee, wenn die Anschluß-Probleme gelöst sind, und du immer noch Probleme hast, sag bescheid. Wir kriegen das hin....
    Na wunderbar, hab ich auch ;)
    Ist bloß schon mehrere Monate her (etwa 1 Jahr). Mittlerweile gibt es aber für einige Produnkte durchaus Mac-Unterstützung! Einige Fritz!-Produkte werden auch für Mac angeboten! Abgesehen davon, wird für die Fritz-Box erstmal KEIN Treiber benötigt - das regelt man mit den Netzwerkeinstellungen... ;)
     
  9. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter Gast

    ich muss peinliches berichten....ein anruf ergab, dass seitens der telekom noch nicht
    freigeschaltet war......
    vor einer halben stunde dann das okay von telekom, und es funktioniert direkt alles.
    sorry, dass ich hier die pferde scheu mache, aber ich hatte nirgendwo was von dem freischaltungstermin gelesen und dachte daher, von deren seite her wär alles in butter......
    dsl ist ganz schön flott muss ich sagen...

    grüsse

    klaus
     
  10. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Na rotkohlmofa, hier die Rechnung: letzte Kathegorie: 20,-€ .... :D

    Viel Spaß beim MACUSEN....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen