El Gato Eye TV

Diskutiere mit über: El Gato Eye TV im Multimedia Allgemein Forum

  1. Edmund Frey

    Edmund Frey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2003
    Ich habe mir vor 2 Wochen Eye Tv gekauft und bin auch soweit ganz zufrieden. Allerdings habe ich dieses Problem: Die Aufzeichnung z.B. von VHS-Bändern über den AV-Eingang stoppt genau nach 61 Minuten, obwohl auf meiner Festplatte fast 40 GB frei sind. Mein Mac: iMac G4, 800 MHz, 768 MB Arbeitsspeicher. OS X 10.2.3, Eye TV-Software in der Version 1.2 (neu geladen von El Gato-Webseite).

    Mit der Aufzeichnungsqualität bin ich zufrieden, aber ich kann nicht glauben, dass man nur eine Stunde hintereinander aufzeichnen kann. Im Handbuch und in den Einstellungen finde ich nix in dieser Hinsicht. Und auch die Webseite von El Gato kennt dieses Problem nicht. Irgendwas scheine ich nicht zu berücksichtigen. Aber was? kann mir jemand aus seinen Erfahrungen heraus weiterhelfen?

    Danke!:(
     
  2. bonehammer

    bonehammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Hi! Ich kann Dir da auch nicht weiterhelfen...ich nehme etwa 3 Stunden am Stück immer auf (Viva Wecker :D) und habe auch sonst zwei VHS-Videos archiviert (etwa 90 Min Länge). Mache alles über den Antennenanschluss. Wie ist das bei Dir??? Machst Du das via Antenne oder über die drei Eingänge???
     
  3. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Nur so ein Gedanke...
    Auf eine DVD passen in voller Auflösung gerade so um die 60 Minuten. Kann es sein, daß es da irgeneinde Einstellung bzgl. Qualität gibt, die man verändern kann?

    Viele Grüße und hoffentlich klappt es
    Robert
     
  4. Edmund Frey

    Edmund Frey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2003
     

    Danke für deine Antwort. Das Problem tritt sowohl bei Aufnahmen über den Antenneingang wie auch beim AV-Eingang. Inzwischen aber habe ich die Lösung gefunden, auch dank der freundlichen Mithilfe von Elgato: Man startet die Aufnahme, ruft dann die Information über diese Aufnahme auf (EyeTv-Programme) und ändert dort die voreingestellte Aufnahmezeit von 1 Stunde in die gewünschte Dauer. Es funktioniert. Danke und: Nix gegen Mac`s!
     
  5. Edmund Frey

    Edmund Frey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2003
     

    Hallo Robert,

    Danke für deine Antwort. Inzwischen habe ich die Lösung gefunden, wie du an meiner Antwort an bonehammer erkennst. Hat natürlich was mit den Voreinstellungen zu tun. Aber leider schweigt sich das Handbuch da aus. Schöne Grüße aus dem sehr heissen Coburg!
     
  6. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Mal ne andere Frage: Das Ding ist doch über USB angeschlossen AFAIR. Wie ist denn da die Bildqualität? Weil auf dooyoo usw. haben sie geschrieben durch die begrenzte Bandbreite des USB-Anschlusses ist die Qualität auch begrenzt. Und, wenns einer weiß, wie heißt die FireWire-TV-Lösung? Weil mit nem Cinema-Display könnt ich mir eigentlich den Fernseher sparen.

    Ciao,
    Stefan
     
  7. bonehammer

    bonehammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Hmm...die Qualität ist immer so eine Frage. Lalala. Firewire kann 400 MBits und USB 1.1 nur 11 MBits. Das heisst garnichts! Mehrere Begründungen zu diesem Thema:

    1.) Das Videosignal kommt beim Kabel maximal in VHS / S-VHS-Qualität an, d.h. man kann maximal diese Qualität aufnehmen. Firewire-TV-Tuner können DVD-Qualität aufnehmen, bringt aber in diesem Fall nichts. USB 1.1 reicht für 352*288 (VHS) bestens aus.
    2.) Da der TV-Tuner extern ist werden die Dateien komprimiert (bei Elgato: MPG1) über die Leitung geschickt, da reicht die Bandbreite von USB 1.1 dicke aus.
    3.) Bei meiner internen TV-Karte in meiner Dose (Hauppauge TV Theater) ist kein Unterschied zu bemerken, wenn ich etwas auf Viva in VHS-Qualität aufnehme.
    4.) Die c´t testete mehrere externe TV-Tuner für den Mac, wobei Elgato besser abschnitt als eine bekannte Firewire-Lösung. Den Test findest Du nicht in der jetztigen c´t, sondern in der Ausgabe davor; leih Dir die Ausgabe am Besten in der Bücherei aus.
    5.) Es hiess das man über ADSL (< 1MBit !) Videos per Stream in akzeptabler Qualität angucken kann. Wenn Elgato USB 1.1 die 11 MBits voll ausschöpft, müsste dies auch nach dieser Rechnung klappen.
    6.) Wenn Du Sachen von einem DVD-Player aufnehmen möchtest, reichen die USB-TV-Tuner nicht aus, da sie DVD-Qualität nicht aufnehmen können. Aber ein DVD-Ripper wäre kostengünstiger und sicher auch effektiver.

    Ich hoffe ich konnte Dir die Fragen beantworten: es ist wie mit dem neuen Pentium mit >3 GHz: sowas nenne ich überdimensioniert!
     
  8. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Merci, das war schon genügend Info. Zum DVD-Rippen würd ich das Ding eh nicht nehmen, und wenn die Eye TV für TV ausreicht, werd ich mir die wohl holen.

    Ciao,
    Stefan
     
  9. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    mein Problem schon bei der Installation ist, das er nicht mal die T2 erkennt. da leuchtet nur kurz n blaues Lämpchen auf und dann passiert nix... hat jemand nen tip?
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....vielleicht sottest du mal über ein system-update nachdenken.......10.2 ist ja in der performence weit hinter panther u. tiger zurück.
    ...damit lässt sich auch aus einem G4/800 noch eine wildkatze machen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gato Eye Forum Datum
Eye TV zeigt plötzlich das Vorschaubild nicht mehr ganz Multimedia Allgemein 07.09.2016
Wie Eye TV-Aufnahmen am besten für ATV 3 exportieren? Multimedia Allgemein 31.12.2013
iMac 27" mit Eye TV als Tv Ersatz Multimedia Allgemein 29.01.2013
El Gato EyeTV auch für NUR Audio Digitalisieung geeignet? Multimedia Allgemein 12.12.2003
El Gato Eye Tv Multimedia Allgemein 18.08.2003

Diese Seite empfehlen