Einzelne Programme/Komponenten Deinstallieren

Diskutiere mit über: Einzelne Programme/Komponenten Deinstallieren im Mac OS X Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inobste

    inobste Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2006
    Hallo ihr,
    ich habe mal eine Frage.
    ist es unter os X 10.3.9 möglich einige Programme oder Komponenten zu deinstallieren?
    So Dinge wie GarageBand oder....
    Ich meine nicht einfach löschen, sonder sauber Deinsallieren.
    Vilen Dank für eure Hilfe.
    Gruß inobste
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Einfach löschen, du bist hier nicht bei Windows.

    Allerdings musst du noch die Loops von Garageband in Library-Application Support-Garageband löschen :).
     
  3. Thorkel

    Thorkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Herzlich willkommen bei MU!

    Für die meisten Programme gilt: einfach in den Papierkorb ziehen. Die Programme, die man im Finder sieht, sind ja auch nicht "Programme" in dem Sinne, sondern Pakete. Größere Programme z.B. MS-Office bringen manchmal einen Deinstaller mit. Wenn keiner dabei ist reicht wohl nur löschen aus.
     
  4. inobste

    inobste Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2006
    Vielen Dank,
    ja ich habe eine Neurose und sie kommt immer wieder! Es ist wie ein eingekapseltes Granulom, was immer wieder kommen kann. Meine Angst vor all diese Windows-Geister.
    Ich kann einfach nicht schlafen, wenn ich nicht weiß, dass es meinem Mac gut geht :)
    Gruß danny
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Geh einfach davon aus, dass er schon reif ist und sich auch selbst hilft ;). Beruhigt ungemein :D.
     
  6. Anton Kolb

    Anton Kolb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.10.2011
    *Thread-hervorhol*

    Mmh, so ganz richtig kann das nicht sein. Ich habe mal ein Spiel auf die Weise "deinstalliert" (also einfach in den Papierkorb gezogen, der war darin auch gleich weg). Als ich es wieder mal installiert habe, hat er bei fast allen Teilkomponenten gesagt, dass sie bereits existiere und ob er diese überschreiben solle. Was recht nervig war, da es nur die Optionen 'Ja' und 'Nein' gibt und nicht 'Ja, alle' wie bei Windows.
     
  7. Cousin Dupree

    Cousin Dupree MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.608
    Zustimmungen:
    960
    Registriert seit:
    07.07.2007

    *Leichenfledderer* :Oldno:
     
  8. Titanic

    Titanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Dann hat dein Game wohl einen Deinstaller gebraucht. Erfahren kannst du es meist auf der Herstellerseite oder im Readme der Programme.
     
  9. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    Registriert seit:
    22.05.2005
    Programme, die einen Installer haben werden auch meist mit dessen De-Installationsroutine wieder gelöscht.
     
  10. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.499
    Zustimmungen:
    385
    Registriert seit:
    26.06.2003
    Hätte er einen neuen Thread erstellt, wäre jemand gekommen und hätte geschrien" Da gibt's schon Threads! Suchfunktion benutzen!!!!!!1!1!1!!"

    Einer meckert echt immer...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche