Einstellungen und Dokumente weg

Diskutiere mit über: Einstellungen und Dokumente weg im Mac OS X Forum

  1. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Hallo zusammen,

    habe ein kleines Problem, und zwar sind aufeinmal alle meine Einstellungen unter OSX sowie was schlimmer ist meine persoenlichen Dokumente verschwunden.

    Zum Hergang:
    Nachdem ich LimeWire installiert hatte, fiel mir auf das die Favoriten in Safari weg sind. Habe also neugestartet und da war alles weg. Nicht mal recovered Files im Papierkorb. Meine veränderte GUI war wieder auf Standard sowie einige Einstellung die das Trackpad die Darstellung des Docks und des Schreibtisches waren im Ursprungszustand. Die Favoriten in Safari sowie die Startseite sind weg, selbes gilt für den MS Internet Explorer.
    Das schlimmste aber ist, dass meine Dateien die vorher ich nenns mal im persoenlichen Ordner waren weg sind.
    Mindestens genauso schlimm ist, dass nachdem ich Mail gestartet habe ich mit den Worten: Willkommen bei Mail begrüsst wurde. Nachdem ich meine Accounts neu eingerichtet hatte, habe ich nach meinen EMails geschaut, vergeblich.

    Ich kann mir nicht vorstellen das das alles weg sein soll, und sich nicht noch irgendwo in den Teifen dieser Festplatte befindet.

    Wäre für Hilfe sehr dankbar. Und ich weiß auch das LimeWire kein rühmliches Programm ist…

    Danke und Gruß, Toni
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich nehme an du hast den Ordner (den mit dem Häuschen umbenannt)
     
  3. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Ja habe ich, habs auch gerade bemerkt.
    Habe den aktuellen Häuschenordner einen fiktiven Namen gegeben, und den ursprungsordner wieder zurück genannt, neustart, un es geht wieder. Schock vorbei!
    Muss aber sagen das dies nicht so elegant von OSX gelöst wurde. Welche Möglichkeit habe ich denn diesen Ordner anders zu benennen?
     
  4. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Du kennst einen neuen Benutzer anlegen und dann deine alten Daten reinschieben...

    Was ist so schlimm daran, dass der Userordner so heisst wie der User?! Das Problem werd ich nie verstehn :D
     
  5. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2005
    also ich hatte mal ein sehr ähnliches problem, ich denke aber nicht dass das bei dir der fall ist:
    Bei mir war die festplatte zu klein. 12 GB.. Jetzt ist ne 60er drinn und alles funkt.
    Und limewire ist wirklich kein rühmliches programm. ich verwende es nur auf xp, weil ich den mac verschonen will! ;)
     
  6. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Deswegen nennt man uns auch Individuen, weil jeder seine individuellen Vorstellungen hat Rakor. Bin jedenfalls froh das alles wieder beim alten ist.
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Pah... Was issn das für ne Aussage? Zumal nicht das Progamm, sondern die Nutzung (und somit wohl auch irgendwie die Nutzer, wie ich finde) "unrühmlich" ist.
     
  8. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    promte retourkutsche rakor ;-)
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Alle Unixe haben aber nunmal gewisse Grundstrukturen, die man nicht ohne entsprechendes KnowHow ändern sollte.
     
  10. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2005
    ich ziehe auch schon eingeschüchtert meinen kopf ein und leg einen neuen nutzer an, aber da kann man sich ganz schön ins boxhorn jagen lassen. ich war zum ersten mal kurz davor osx wie früher windows zu verfluchen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einstellungen Dokumente Forum Datum
Hilfe bei TimeMaschine Einstellungen Mac OS X 09.11.2016
Mail keine Einstellungen mehr Mac OS X 06.11.2016
Finder Einstellungen Mac OS X 10.10.2016
Neuer Benutzer alte Einstellungen migrieren? Mac OS X 20.09.2016
Energiespar-Einstellungen Mac OS 10.8 ML Mac OS X 28.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche