Einsteiger braucht Tips für den richtigen Mac...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MichelamMac, 09.03.2005.

  1. MichelamMac

    MichelamMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Hallo zusammen erstmal ;)))
    Ich habe das Forum von einem Freund empfohlen bekommen. Nun möchte ich mich wg. einer dringenden Frage an Euch wenden und hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Also...
    Ich bin ein Schüler mit wenig Kohle. Würd mir gern einen "neuen" (hab bisher ein PB G3 von ebay) Mac kaufen. Problem: wenig Kohle. Das G3 kann ich auch nicht verkaufen, da ich es für die Schule noch brauche. Mein Geld reicht grad so für nen Mini mac (ohne BT und Airport und Speicherausbau) oder für nen G4 (400 oder 700, je nach Mitbietern) bei ebay. Den G4 könnt ich nachträglich (so Stück für Stück, wie es mein Geldbeutel zuläßt) aufrüsten (mehr Ram, ein Prozessorupgrade, evtl. ne größere HD). Den Mac mini müßt ich quasi so nehmen, wie er ist und damit klarkommen (viel aufrüsten ist ja nicht).
    Was also tun?
    Wahrsch. raten mir jetzt alle von nem alten G4 ab. Aber um meine Anwendungen mal zu sagen:
    Fotos sortieren (von Digicam) - nein, kein Photoshop - hab null Plan von Bildbearbeitung; Textverarbeitung, Surfen und drei Spiele (Civilization III, Escape Velocity und ein Ballerspiel). All das geht sogar (wenn auch das Fotosortieren A...langsam) auf dem G3. Aber ich hätt halt gern ne Firewire intern wg. booten v. ext. HD und einen ausbaufähigeren Rechner mit guter Tastatur für daheim (den G4 könnte man ja zumindest nach und nach aufrüsten, oder?)
    Oder seh ich das völlig verkehrt?
    Bittebitte gebt mir Tips und ratet mir :))))
    DAAANKE. Michel
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    naja, deine Anwendungen klingen ja schon, asl würde dir ein Mini reichen. Wie das mit den Spielen ist kann ich nicht sagen, weil ich nicht spiele. Also ich würde dir, wie du schon selber erkannt hast zu einem neuen Mac mini raten. das Ding ist, glaube ich, ausreichend schnell für deine Anwendungen und ich denke, dass du ihn schon irgendwann mir mehr Ram ausrüsten kannst. Also einen 256 Riegel würde ich schon so schnell wie eben möglich reinbauen.
    Meine Meinung

    Dasich
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Kauf die denn kleinen MacMini die Investition in einen gebrauchten G4 um ihn dann aufzurüsten ist ein Geldgrab.
    Bei denn kosten für schnelle CPU´s lohnt das nicht wirklich mit dem Mini wirst du glücklicher .

    Gruß
    Marco
     
  4. MichelamMac

    MichelamMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Auch wenn der im Ursprung nur 256 MB und ne 40 GB HD hat?
    Bluetooth und Airport sind (wenn nicht extra bezahlt) auch ein Fremdwort...
    Und extra Laufwerke - forget it?

    Rein wegen der Prozessorleistung oder woran liegt's ?
     
  5. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Mehr Laufwerke? Wann brauchst Du die? Zur Not extern.
    BT und Airport? Brauchst Du's? (hat der ebay-G4 bestimmt auch nicht)
    40GB sind ne ganze Menge. Wenn die voll sind, gibts immernoch Firewire Festplatten.
    RAM mußt Du definitiv aufrüsten, aber das sollte kein Problem sein.

    Ich würde definitiv zum mini raten!

    Gruß, eiq
     
  6. Dolo

    Dolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Wenn du den Mac mini bei nem günstigen Händler besorgst, ist der 512er Riegel auch noch drin und damit bist du dann erstmal fein weg denke ich bei deinen Anforderungen. Der mini sollte für all das gut ausreichen und außerdem musst du bedenken, dass du beim neuen Mac mini die ganze neue Software (aktuelles OS X und iLife) dazubekommst, beim eBay-G4 musste dir das wahrscheinlich dazu kaufen.

    Schau doch mal bei mac-kauf.de für günstige Preise oder als Schüler/Student direkt bei macatcampus.de oder im Apple Edu-Store.

    Grüße, Christian
     
  7. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2002
    Wenn Du Schüler bist, mit gültigem Schülerausweis, solltest Du evt. auch mal bei www.macatcampus.de vorbeischauen.
    Die Lieferzeiten sind etwas länger, dafür sind die Rechner dort etwas günstiger.
    Einen (auch wenn gebrauchten) G4 kaufen und aufrüsten wird IMHO zu teuer.
    Wenn es Deine Brieftasche zuläßt - 512 oder 1024 MB RAM, und es dürfte flutschen :D
    Kleinere Games dürften auch laufen - ein wenig bremsen wird wahrscheinlich die Festplatte...
     
  8. MichelamMac

    MichelamMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Danke für Eure Tips !!!

    Das mit dem Bluetooth liegt dran, daß ich irgendwann mal ne BT-Maus und -Keyboard will (sch... Kabel). Das Airport deshalb, weil ich noch bei meiner Family wohne und meine lieben Familienangehörigen ein Airport Extreme WLAN haben, wo ich mich reinhängen könnte. Kabel is nicht. Der Telefonanschluß ist im EG und ich im OG.

    Bei den G4 bei ebay gibts durchaus einige, die zum. das alte Airport oft dabei haben.

    Die 40 GB reichen mir jetzt schon kaum. Wie gesagt, fotografiere viel. Außerdem allein fast 20 GB an MP3s auf meiner 40er. Also 80 sollten es schon sein. Und im Mac mini nachtr. ne HD umbauen???

    Wie sieht das eigentl. mit den TFTs aus. Ich hab gelesen, daß die DVI-Schnittstelle zieml. Probleme am mac mini macht, oder?!
     
  9. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Da BT und Airport bei Nachrüstung um einiges teurer wird, als wenn mans direkt beim Neukauf dazu tut, würde ich die 100 Euro dafür lieber direkt drauflegen (und zur Not etwas warten, bis ich die 100 Euro hab).

    Die HD kann man einigermaßen einfach tauschen, gibt genügend Anleitungen im Netz. Ob es hier sinnvoll wäre, gleich die 80er zu nehmen? Hmm..

    Mit dem D-Sub hat der mini Probleme mit der Bildquali, am DVI kann es bei manchen Displays ebenfalls zu kleinen Störungen kommen, die man aber meist mit einem Programm beheben kann. Ein System konnte ich da noch nicht erkennen, bisher kann man scheinbar nur hoffen, daß der eigene funktioniert *hoff*. :)

    Gruß, eiq
     
  10. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Erstmal hallo im Forum! :)

    Der Mac mini ist doch optimal!
    Aber die 512 MB RAM solltest du dir schon gönnen, das spart nerven... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einsteiger braucht Tips
  1. Knispi
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    421
    Meenzer123
    10.10.2016
  2. vahim77
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    570
    vahim77
    26.09.2016
  3. adaniker
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    615
    AlexMR
    27.07.2012
  4. Dirkb69
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.171
    KaiAmMac
    15.09.2009
  5. Mr._Boule
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.281
    MoSou
    09.03.2006