einige Fragen zum Thema iMac G5

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Write Off, 12.12.2005.

  1. Write Off

    Write Off Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2005
    Hallo erstmal :)

    Also ich habe eventuell vor mir einen 20" iMac G5 zuzulegen. Allerdings hab ich noch so meine Bedenken was den Umstieg von nem PC auf nen Apple Rechner angeht. Deshalb hab ich mal ein paar sehr allgemeine (und wahrscheinlich dumme) Fragen. Vielleicht wurdne einige schonmal in diesem Forum beantwortet, aber leider hab ich zu den meisten nichts gefunden, und dachte mir, dass mir sicherlich jemand helfen kann ;)

    Nun zur ersten Frage:

    Wie schnell ist eigentlich so ein iMac mit 2,1 Ghz im Vergleich zu einem Intel Prozessor. In MOment habe ich einenn Intel Pentium 4 mit 2,66 Ghz und 768 DDR-Ram. Kann man den irgendwie mit dem iMac vergleichen??? (ich werde ihn, wenn ich ihn mir kaufe, wahrscheinlich gleich mit 1,5Ghz DDR2-Ram ausrüsten)
    Dazu muss ich sicher noch erwähnen, dass ic heher weniger spiele, sondern eigentlich nur Photoshp und Macromedia Flash MX für Webdesign benutze.

    Zweite Frage:
    Ich hatte ja oben schon erwähnt, dass ich den Arbeitsspeicher aufrüsten will. Allerdings ist mir das bei Apple zu teuer und deshalb wollte ich mir den extra kaufen. Da ich hardware-technisch eher unbegabt in, frage ich mich, ob ich das überhaupt schaffe^^ Denn das wird ja ohl was anderes sein als so nen PC aufzuschrauben rein damit und fertig :p Und wie öffnet man das Gehäuse überhaupt??? Gibts da Verschraubungen oder wie genau sieht das aus?

    dritte Frage:
    Ich erst erst vor cirka zwei Jahren mit Webdesign angefangen kann jetz aber schon ganz gut mit dne ganzen Programmen umgehen (wei ich finde)
    Da ich jetzt schon die meisten Tastenkombinationen für PS und Flash auswendig kann, habe ich Angst, dass sich auf dem Mac dann alles ändert. Wie ist das denn bei den beiden oben genannten Programmen: Sind die Tastenkomos unter Mac OS und Windows gleich oder unterscheiden die sich?

    vierte (und letzte) Frage:
    wie sieht es denn mit meinen alten .psd Dateien aus? Kann ic hdie einfach auf den mac kopieren und gut ist, oder sind die gar nicht mehr benutzbar? (ist wahrscheinlich die dümmste Frage^^)

    Auch wenn mache Fragen wahrscheinlich für die meisten hier lächerlich sind, würde ich mich über jede sinnvole Antwort freuen :)

    Danke schonmal im Vorraus
     
  2. Willkommen im Forum :)

    zu 2:) defekter Link entfernt
    Ich habe noch linkere Hände und traue es mir zu ;)

    zu 4.) kein Prob, rüber damit :D

    die anderen Fragen mögen andere beantworten
     
  3. henni2005

    henni2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    18.01.2005
    1)
    Kein Ahnung, rein von der Rechenleistung mag der Intel schneller sein, aber mit Mac OS arbeiten ist ein ganz anderes Gefühl und man entwickelt auch einen anderen Workflow... ich finde das ich mit dem MAC mittlerweile alles schneller erledige.

    2)
    Memory bei "normalen" Händler kaufen, einbauen und gut ist.

    3)
    Im grossen und ganzen sind die Tastenkombis gleich, wobei man mit CTRL/ALT/WIN etwas umdenken muss (CTRL/ALT/APFEL) :)

    4)
    Kein Problem, evtl. Probleme mit fehlenden Schriftarten, aber TTFs laufen auch problemlos unter MAC-OS.

    Viel Spass mit der Kiste!
     
  4. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    1.) Es gibt eigentlich keinen Vergleich. Aber mit einem G5-Prozessor und 1,5 GB RAMspeicher wirst du deine Wintel-Kiste locker ausstechen, was Performance mit deinen Programmen anbelangt.
     
  5. red_flag666

    red_flag666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2004
    Moin,

    zu 1)
    ich find ihn schnell...
    etwas allgemeiner: hier

    zu 2) s.o.

    zu 3)
    kein problem, die shortcuts ähneln sich alle mehr oder weniger.

    zu 4)
    s.o.
     
  6. Write Off

    Write Off Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2005
    Danke nochmal für die viellen Antworten. Ich hab mir meinen Mac jetzt zugelegt Leider bin ich alles andere alszufrieden damit.

    Es sind aber keine großen Probleme die ich damit hab, vielmehr handelt es sich um ein paar nervige Sacehn, die iich wahrscheinlich einfach nur falsch mache....
    Also dann fangen wir mal an:

    Ich habe zuerst einmal die mitgelieferte Mighty Mouse benutzt gehabt. Aber mit der kam ich überhaupt nicht klar und deswegen hab ich wieder meine alte Logitech MX 500 angeschlossen. Zusätzlich hab ich noch "MouseZoom" installiert, weil mir die Standard Geschwindigkeit einfach zu langsam war.
    Jetzt hab ich aber das Problem, das der Mauszeiger sich viel langsamer bewegt, wenn man über anklickbares fährt. Also zum Beispiel über Ordner oder Dokumentsymbole. Das stört extrem, weil man will ja gar nicht alles aklicken. Weiß da vielleicht jemand woran das liegt??? (mit der Migty Mouse hab ich das Problem nicht)

    Die zweite Sache ist, das ich meinen Drucker (Canon S520) installiert habe, ich aber nich weiß wie ich zu dne Konfigurationsoptionen des Druckers komme. I den Systemeinstellungen wird der Drucker zwar aufgefürt,man kann aber keine Einstellungen ändern.

    Das drtte Problem ist eigentlich eher eine Sache aus reiner Bequemickkeit. Wähend man bei Windows ein Fenster einfah über den gesamten Bildschirm maimieren konnte, kann man bei Mac OS nur eibn bisschen vergrößern. Weill ih mein Fenser über den ganzen Bildschirm haben, muss ich das umständlich über diesen Pfeil zum gröerziehen machen... Gibts da nich auch ne andere Mölichkeit???

    Die vierte und letzte Sache die mir grade eben wo ich das hier schreibe eigefallenist,ist da ich in keinem Forum Smylies benutzen kann Wenn ich einenauswählen will, dann springt Safari einfach zum Seitenanfang zurückanstatt den Smylie einzufügen...(ich muss die dann immer manuell eingeben)
    Ach und apropo Smylie: Wie bekomm ich ein ICQ mit Smylies aufmeinen MAC...

    Danke schomal für die Antwrten:)
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    nimm für ICQ am besten adium. www.adiumx.com.

    Das Maximieren von Fenstern ist nicht vorgesehen, es geht nur das anpassen an den aktuellen Inhalt (finde ich besser :)).
    Für die Maus würde ich USB Overdrive installieren, wobei meine MX1000 auch so sehr schön funktioniert :). Das einzige was wahrscheinlich ungewohnt für dich ist, ist die Beschleunigung des Mauszeigers, das heisst wenn du die Maus plötzlich bewegst der Mauszeiger sehr schnell ist, das braucht Gewöhnungszeit.

    Da du die Mighty Maus nicht brauchst kannst du sie mir ja schicken, ich zahl auch das Porto :p;).

    MfG
    Peacekeeper
     
  8. Write Off

    Write Off Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2005
    Kann man den diese Bescleunigung auch anpassne???
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Mit USB-Overdrive kannst du sie anpassen oder ganz ausstellen. Kostet aber 19$ ansonsten kommt beim Start immer nen Fenster, dass dich zum Kauf auffordert. Hat ansonsten keine Nachteile, bei nichtkauf.
     
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Zum Drucker, hast du schon versucht über das Druckerdienstprogramm den Drucker zu aktivieren?
    Programme-Dienstprogramme.
    Dort dann den Drucker hinzufügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen