einfügmarke/cursor springt gerne mal hin und her...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von wonder, 20.11.2004.

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ahoi an die community!

    ich weiß nicht, ob es sich um einen bug, eine zufällig gedrückte (shortcut) tastenkombination oder sonstetwas handelt, aber es ist nervig...

    oftmals wenn ich texte tippe (email, community, word etc.) dann ist die einfügmarke plötzlich ganz woanders und ich füge den text an falscher stelle ein bzw. noch besser - teile des textes sind plötzlich markiert und ein tastendruck befördert sie, ins nur noch via "rückgängig machen" zeitlich befristete nirvana.

    was bei emails keinen großen ärger bereitet, da man den text schnell überblickt, ist bei längeren texten durchaus ein ärgernis, da man ggf. erst sehr spät (zu spät für die rückgängigmachung) bemerkt, daß man große textteile gelöscht hat :(

    benutze ein pb 15" - kann es an einem zufälligen/unbeabsichtigten berühren des trackpads liegen?
    was kann man dagegen tun?

    schutz vor unbeabsichtigter bedienung habe ich bereist in den systemeinstellungen aktiviert...

    gruß
    w
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Allerdings.

    Sich daran gewöhnen, das Trackpad nicht zu berühren oder unter Systemeinstellungen/Tastatur und Maus/Trackpad eine der folgenden Einstellungen wählen:
     

    Anhänge:

  3. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    thx a lot

    ahoi dylan!

    erstmal riesen dank für dein posting!
    den schutz vor versehentlicher bewegung hatte ich schon aktiviert - nun werde ich es auch mal versuchen auf den trackpad-klick zu verzichten :(

    dir noch einen schönen samstag abend!
    carpe noctem
    gruß

    w
     
  4. grummlich

    grummlich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.05.2003
    Guten Tag.

    Mir ist allerdings noch nicht ganz klar, wozu ich die Option "Versehentliche Trackpad-Eingaben ignorieren" überhaut benötige, wenn nicht genau zu eben diesem Zweck. Kann mir das jemand erklären?


    Beste Grüße . . . Karsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - einfügmarke cursor springt
  1. LePug
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    457
  2. asta la vista?
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    149
  3. der MACxperte
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    411
  4. Prnflkz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    551
  5. Viator
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    800

Diese Seite empfehlen