Einfrier Probleme durch RAM

Diskutiere mit über: Einfrier Probleme durch RAM im MacBook Forum

  1. martin-f5

    martin-f5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2005
    seit einer Woche steht hier ein G5 2x2GHz und 512 kB RAM rum. bestellt mit zusätzlichem 1 Gig RAM, welches ich selbst stecken sollte.

    Mit dem 1,5 Gig Ram gab es dann immer wieder Einfrier Probleme und Programmabstürze.

    Auf Rat des Techniker vom Lieferanten entfernte ich das zusätzliche RAM und siehe da, die Probleme waren weg.
    Ich erhielt nun zwei neue 512er Riegel, setzte diese ein und habe bis jetzt noch keine Probleme.

    Falls Ihr also irgendwelche Probleme in der Richtung feststellt, schaut nach eurem RAM.

    Martin
     
  2. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Sei mir nicht böse - aber wenn der G5 PM hackelt, guckt man immer zuerst nach dem RAM, alldieweil der G5 sagen wir bisweilen ein bisserl zickig beim Thema RAM reagiert...

    Die Forensuche dürfte Dich in diesem Falle geradezu mit Treffern überschwemmen...

    Charlie
     
  3. martin-f5

    martin-f5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2005
    ich bin dir nicht böse, aber es wir dhier so viel wegen dem Problem gepostet und ich hab nie was über das Austauschen des RAMs gelesen, daher meine Beschreibung.

    martin
     
  4. macautz

    macautz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2005
    alle macs sind sehr heikel was rams betrifft. hab von vielen gehoert dass sie damit troubles haben. auch mein imac dv ist bei den ersten beiden versuchen eingefroren, erst den 3. RAM (von speichermarkt.de) hat er dann akzeptiert.
    mein tip: was RAM betrifft nicht sparen! nur markenware verwenden, keine billigprodukte!
     
  5. hurzelburzel

    hurzelburzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2005
    Dieses Posting hätte ich wohl vor meinen beiden Ebay-Käufen lesen sollen...

    Ich habe mir bei Ebay zwei 256er RAM-Bausteine für meinen B/W gekauft. Nach dem einsetzen lief mein PM wesentlich flotter, doch häuften sich fortan Situationen, in denen er ausstieg. Habe nun ein wenig herumprobiert und herausgefunden, dass er einen der beiden einfach nicht verträgt.
    Werde meine nächsten RAMs auch bei DSP kaufen :) Dann macht das Arbeiten gleich wieder viel mehr Spaß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche