Einfache Programmiersprache gesucht

Diskutiere mit über: Einfache Programmiersprache gesucht im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.04.2003
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal ne Frage an alle Programmierfreaks unter euch:

    Früher hab ich auch mal programmiert, in den 70ern an der Uni Pascal, in den 80ern Basic auf einem HP-Tischrechner, dann Fortran auf einer HP1000.
    Ende der 80er lernte ich dann den Mac kennen mit den beiden einfach zu programmierenden Werkzeugen
    HyperCard und FileMaker Pro.

    Ich möchte nun für einen Backest einer Daytradingstrategie Aktienkurslisten der Vergangenheit automatisch analysieren. Es handelt sich dabei um ganz einfache txt-Dateien, allerdings schon mal mit 100.000 Zeilen.

    Mit Filemaker Pro wäre es machbar, jedoch aufgrund der hohen Datenmenge ist die Laufzeit schon erheblich.

    Weiss jemand eine einfach zu erlernende Programmiersprache mit der man sowas machen kann?

    Bitte mir kein Java, C++ o. ä. vorschlagen. Das ist mir eindeutig zu kompliziert.
    Ich möchte eigentlich auch nicht kompilieren.
    So etwas wie das einfache Basic der 80er würde mir am meisten gefallen.
    Oder so was wie HyperCard / SuperCard, das war auch sehr einfach zu vestehen und dennoch mächtig.

    Wäre AppleScript eine Möglichkeit?
    Wie erlernt man AppleScript am besten?
    Gibt es ein vollständiges Nachschlagewerk zum runterladen
    (ich bin zur Zeit in Brasilien und da kann ich keine deutschen Bücher kaufen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
  2. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Wenn Du schonmal was mit Pascal gemacht hast würde ich Dir am ehesten FreePascal ans Herz legen. Das findest Du einfach mit Hilfe von Google finden. Da bist Du sicher am ehesten in der Lage deine Probleme zu lösen.

    Wenn Du dich für AppleScript interessierst schau einfach in die Apple Developer Connection. Da gibt es ausreichend Dokumentation zu. Du kannst dich dort kostenlos registrieren und alles herunterladen (falls Du das nicht schon gemacht hast).

    Je nachdem wie Du dein gewünschtes Programm implementierst kannst Du dort aber auch Probleme mit der Laufzeit bekommen, wie mit FileMaker.
     
  3. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Wenn Du Textdateien verarbeiten willst, die lauter Muster enthalten wie z. B. (Fliess-)kommazahlen, Datumsangaben usw. und Du nicht allzu weit ausschweifende Rechenoperationen machen willst, führt Dich kein Weg an Perl vorbei.

    Schnell, einfach, keine Kompiliererei und unter UNIXen Standard.
    The Perl CD Bookshelf
     
  4. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.04.2003
    Frage: wie krieg ich Perl auf meinem Mac zum laufen?
    Genügt da einfach Doppelklick auf den ScriptFile?
     
  5. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Ist schon drauf. Gib mal im Terminal perl -v ein dann sollte so etwas kommen:

    Code:
    This is perl, v5.8.7 built for darwin-2level
    
    Copyright 1987-2005, Larry Wall
    
    Perl may be copied only under the terms of either the Artistic License or the
    GNU General Public License, which may be found in the Perl 5 source kit.
    
    Complete documentation for Perl, including FAQ lists, should be found on
    this system using `man perl' or `perldoc perl'.  If you have access to the
    Internet, point your browser at http://www.perl.org/, the Perl Home Page.
    
    Einmal chmod 755 meinscript.pl und dann ist das Script ausführbar. Perl-Scripte starte ich immer im Terminal, weil ich den Output meist in andere Dateien pipe.

    Kannst ja mal die ersten 100(000) Zeilen einer zu untersuchenden Datei posten. Für zeilenweises Einlesen und Verarbeiten von Dateien wurde Perl entwickelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2006
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Schau dir mal Python an, ist recht einfach zu lernen. Damit kannst du Scripten fürs Web und du kannst auch GUI-Programmierung machen, sogar mit Cocoa.
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.035
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Wenn Du schon Pascal und Basic kennst, wie wäre denn dann

    http://www.realbasic.com/

    kostet zwar, liefert jedoch die Art von "Einfachheit" die Du sicher meinst. Eine Demo zum Probieren gibt es dort in jedem Fall.
     
  8. nd70

    nd70 Banned

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2006
    Wenn du nur Pascal-Programme für die Kommandozeile schreiben willst, nimm FreePascal. Siehe auch hier....

    RealBasic ist wahrscheinlich eine gute Wahl, wenn du VB kennst und Programme mit GUI auf einfache Art entwickeln willst.
     
  9. morszeck

    morszeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2005
    Probiere mal BlitzMax. Eine Objektorientierte Basic-Programmiersprache mit OpenGL unterstützung. Ist eigentlich auf Mac entwickelt worden. Man kann aber seine Programme aber auch auf Windows oder Linux compilieren lassen. Sonst gibts noch ein extra GUI-Modul dazu zukaufen.

    Demo & Vollversion: www.blitzmax.com
    Deutsches Forum: www.blitzforum.de
     
  10. Gerhard Maske

    Gerhard Maske MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2006
    FileMaker

    Hallo Silverback,

    Du lebst in Brasilien und kennst FileMaker? Ich kenne neben dem Süden und Sao Paulo auch filemaker ganz leidlich. Ich meine, evtl. ist bei Deinem problem doch etwas mit FM zu machen. Nur brauche ich einige nähere angaben zu deinem Problem.
    Wenn du willst, kannst Du mich ja einmal per eMail kontakten:
    gerhard.maske@file-m.de

    Grüsse vom nasskalten Bodensee

    Gerhard
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einfache Programmiersprache gesucht Forum Datum
Suche einfache IDE für C Mac OS X Entwickler, Programmierer 13.08.2016
Wie kann man bei Textwrangler die Programmiersprache einstellen? Mac OS X Entwickler, Programmierer 17.01.2013
C++ einfache GUI erstellen Mac OS X Entwickler, Programmierer 22.08.2011
Programmiersprache schneller als Java gesucht Mac OS X Entwickler, Programmierer 09.03.2008
welche Programmiersprache lernen? für den Anfang Mac OS X Entwickler, Programmierer 24.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche