einfach nur ein linienzug...

Diskutiere mit über: einfach nur ein linienzug... im Bildbearbeitung Forum

  1. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    hallo ...

    ich bin zum Thema Bildbearbeitung ein Neuling und probiere jetzt schon ne halbe Stunde in Photoshop und auch in Gimp einfach nur einen Linienzug zu erzeugen. Ich möchte einfach nur mit mehreren Linien von a nach b nach c nach d eine Fläche erzeugen, welche ich später mit einem Einmerwerkzeug und einer Farbe ausfüllen kann. Ich bin hier echt am verzweifeln.

    Kann mir bitte jemand idiotensicher erklären, wie ich das machen muss? :(

    Danke vorab
     
  2. Marconi

    Marconi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.05.2006
    entweder zuerst füllfarbe in der werkzeugleiste (auf den farbkasten klicken und farbe wählen) auswählen, dann das zeichenstift-werkzeug (P) nehmen und die form erstellen

    oder erst zeichenstift-werkzeug wählen und die form erstellen, dann im ebenenfenster mit gedrückter apfel-taste auf die gerade bearbeitete ebene klicken, so daß eine auswahl um das objekt erscheint die mit dem füllwerkzeug (eimer) farbe oder ein verlauf eingesetzt werden kann

    bei der zweiten variante ohne die auswahl zu benutzen und die fläche einfach mit dem füllwerkzeug zu füllen (nach "ebene rastern") würde ich abraten, da die kanten der form nicht mehr scharf sind als wenn das objekt überfüllt wäre

    genauer beschrieben steht es auch wenn man die Photoshop-hilfe benutzt
     
  3. Quaduser

    Quaduser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2006
    Also entwender mit dem Linienwerkzeug unter Formen (wird defaultmässig das rechteckwerkzeug angezeigt) die Linien zeichnen. Mit gedrückter shifttaste zeichnest Du gerade - vertikal, horizontal oder in einem 45° Winkel.
    Da musst du schauen das du Pixel (3tes icon in der werkzeug-menüleiste) angewählt hast. Ist aber nicht die beste Lösung und recht ungenau - kann je nach dem aber schon reichen.

    Besser: Mit dem Zeichenstiftwerkzeug die Linien zeichnen, wieder shift um gerade linien zu zeichen. Hierbei bekommst du noch angeigt ob die Form geschlossen ist. Oben kannst du wieder zwischen Formebene, Pfad oder Pixel füllen auswählen. bei Pfad das ganze dann mit [Apfel][Enter] schliessen.

    Mit dem Bundstift: Hier kannst du nur mit Pixeln arbeiten. Der Vorteil hier ist das wenn du einmal klickst/loslässt und zu deinem nächsten Eckpunkt gehst PS bei gedrückter Shift Taste diese Punkt automatisch verbindet.

    Füllen kannst du die inneren Flächen nachdem du sie selektiert hast mit dem Farbeimer (meist unter dem Verlauf Werkzeug)

    viele Grüsse
     
  4. haekel

    haekel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2004
    vielen dank! genauso hab ich mir das gewünscht! danke :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - einfach nur ein Forum Datum
Fotos "einfach" für eMail reduzieren Bildbearbeitung 27.04.2012
RAW Bilder nach Konvertierung einfach nur schlecht ! ? Bildbearbeitung 27.02.2008
Einfach nur nen Kreis zeichnen Bildbearbeitung 14.05.2007
Kann man von Cs einfach nur ein einzelnes Programm (Photoshop) updaten? Bildbearbeitung 18.07.2005
Foto einfach nur heller machen ? (PhotoShop) Bildbearbeitung 05.06.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche