Eine Digitale Spiegelreflex MUSS her

Diskutiere mit über: Eine Digitale Spiegelreflex MUSS her im Fotografie Forum

  1. Justuz Jonaz

    Justuz Jonaz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2006
    holler,

    ich habe vor ein paar monaten angefangen mit der Analogen Spiegelrelex von meinem Dad (canon ef-m) rumzuknipsen und ich sage mal ich bin angefixt, allerdings kostet das entwickeln von nem Film inclusive der digitaler form 20€ pro Film, jetzt würde ich mir gerne ne Digitale alternative ziehen. Ich habe von der Canon her ein 35-80er und ein 75-300er Objektiv (die sich laut sämtlichen Tests, auch trotz nicht für Digitale Fotographie ausgerichtet, super bilder machen).
    Das ist unteranderem ein Grund warum ich zur Canon eos 350d tendiere, weil ja diese vergrößerungsfactor noch zu berücksichtigen ist würde ich für den anfang das Kit Objektiv 18-55 mitnehmen.
    Allerdings hab ich mich jetzt ein bischen im Fachhandel beraten lassen und da wurde mir auch die Nikon d50 empfolen, die zwar gut 150euro billiger ist allerdings auch schlechter und ich müsste mir, zwar nicht sofort aber bestimmt irgendwann, noch Objektive kaufen.
    Ich denke mal ihr kennt alle diese unentschlossenheit bei Anschaffungen (man will ja nichts falsches kaufen) dieser Größenordnung deshalb wollte ich einfach mal ein paar meinungen hören.

    Vielen Dank
    Justuz
     
  2. -jez-

    -jez- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2006
    holler?
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Was meinst du mit schlechter?:mad: Ich find sie besser, technisch ist sie nahezu identisch, sie liegt angenehmer in der Hand und die Haptik überzeugt auch mehr
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Ich hab die Eos 350D, wenn du schon Objektive hast sicher die bessere Wahl.
    Die Nikon ist aber auch wahrlich nicht schlecht.
     
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Also den Rat kann ich nicht verstehen. Nikon macht super Kameras, aber:

    - Mit allem Respekt: Wer empfiehlt Dir denn bei der Ausgangslage ein Nikon? Falls Deine Objektive kein Totalschrott sind hast Du da schon ein paar hundert Euro in der Hand. Die für die Nikon neu zu kaufen wäre totaler, absoluter Unsinn.

    - Du kennst die Canon Bedienung. Ich habe auch mit Canon analog angefangen, und fand Nikon dann einfach Gewöhnungsbedürftig.

    - Ja, das 18-55 Kit ist eigentlich ein "no brainer", gutes allround Objektiv und kostet ja auch nicht viel.

    Alex

    P.S.: Falls Du doch die Nikon kaufst kannst Du mir das 70-300 genre schicken.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Ich habe die Nikon D 50 und bin schlicht rundherum damit zufrieden. :)
     
  7. Joggel18

    Joggel18 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Also ich habe die 350D jetzt ein Jahr lng, habe sie mir gekauft weil ich schon Obektive habe (Wie du auch, 35-80 und 75-300)
    Rechne noch den Vergrößerungsfaktor um 1,5 mit dazu....

    In dem Jahr habe ich !! 960!! Bilder geschossen, eigentlich nur aus dem Hobby raus. Ich bin restlos begeistert von der Kamera. Ich kann sie nur empfehlen. Man kann sie auch mit dem MAC Fernsteuern, auslösen, Bild direkt auf der Festplatte speichern lassen , usw. usw.

    Das 35-80 habe ich allerdings nie benutzt, da die Lücke zwischen 55 und 75 recht klein ist und man dann doch nicht so viel wechselt.....
    Die Nikon kenn ich nicht, ich wollte mir nicht eine Kamera kaufen, damit NIKON drauf steht, sonder bin bei CANON geblieben, weil ich damit immer gut klar gekommen bin. Schade, dass es das Eye-Contorl von der 50E (meiner Vorgängerin) nicht in der Digital-Welt gibt... Das war lässig
     
  8. Justuz Jonaz

    Justuz Jonaz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2006
    Holler - umgangsprachlich für Hallo - umgangssprachlich für Guten Tag :)

    Schlechter meinte ich bezogen auf Test, und allgemein auch auf die Technischen Daten ... wobei das ja eigendlich nix heißen muss.

    Also ich fasse mal zusammen: Haupsächlich wegen der Objektive Canon kaufen (Steht eigendlich auch fest :) )

    Vielen Dank
    Justuz
     
  9. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Also ich habe meine Nikon D70 jetzt knapp ein Jahr. Ich hab mitlerweile die 10.000er Marke überschritten und bin nach wie vor begeistert von der Kamera. Viele Kollegen von mir haben die EOS. Sind auch ganz zufrieden mit ihr. Die D50 würde ich nicht nehmen. Bedenke bei deinem Kauf, dass du ja ein 14-tägiges Umtauschrecht hast.. also ordentlich testen und dann kannste ja entscheiden ob du sie behalten willst...
     
  10. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Ich glaub die Canon ist, wenn man schon passende Objektive hat wirklich die bessere Wahl.
    Viel Spass und stell mal ein paar gute Bilder in die Galerie.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eine Digitale Spiegelreflex Forum Datum
Ich suche eine Foto App mit ein paar speziellen Funktionen Fotografie 14.01.2016
einzelne Fotos in eine andere Mediathek verschieben Fotografie 01.01.2016
D7000 behalten oder eine Sony Alpha A7 Fotografie 17.05.2015
D7100 wurde heute vorgestellt. Endlich eine neue DX-DSLR von Nikon! Fotografie 21.02.2013
Was für eine Digitale Spiegelreflexkamera? Fotografie 10.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche