Einbau eines 1GB RAM Moduls in ein MBP 17"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Schmiddy83, 20.07.2006.

  1. Schmiddy83

    Schmiddy83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2006
    Einbau RAM Modul in MB / MBP Walkthrough

    Hi liebe Community.

    Ich bin der neue. :) *g*
    Will meinen Teil zu Community beitragen.

    Der neue Mac, die neue Umgebung und dann noch an der Hardware rumschrauben?

    -> JA

    Der Einbau ist wirklich sehr simpel.
    Wenn man sich nicht sicher ist den Einbau selbst zu machen,
    hoffe ich, dass ich euch bei eurer Entscheindung helfen kann.
    Die Technikerstunde kann man sich sparen. *grins*

    Doch seht selbst!
    Bilder sagen mehr als 1000 Worte!
    Ich habe einen kleinen Walkthrough erstellt.
    Viel Spaß beim ausprobieren.
    P.S.: Erden nicht vergessen! (Ihr euch selbst und den Schraubenzieher)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So im Anschluss könnt ihr euer MB / MBP genießen. *grins*

    So long.
    MFG Schmiddy
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
  2. Hausmeista

    Hausmeista MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Cool, danke für das Tutoial, danach hab ich schon seit ein paar Tagen gesucht. Ich dachte echt, das sei schwieriger.

    Jetzt hab ich nur noch mal eine Frage, und zwar, ob es egal ist welche Größe das neue RAM-Modul hat. Alo ich habe derzeit 512MByte RAM in meinem MBP und weiß nicht, ob ich um nochmal 512MByte oder gleich 1GByte erweitern soll.

    Nun bin ich noch immer stark Windows geschädigt und habe von da irgendwas in Erinnerung, dass zwei RAM-Bausteine nach Möglickeit immer die gleich Größe haben sollten. Stimmt das, bzw. trifft das auch auf Macs zu?

    Danke für jede Antwort.

    MfG Hausmeista
     
  3. Schmiddy83

    Schmiddy83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2006
    Da scheiden sich die Geister. Also ich persöhnlich habe 2x 1 GB Modul drinne. :) Mit verschiedenen Modulen gehts aber auch.

    LG Schmiddy
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
  4. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Wenn man zwei gleiche Ram-Bausteine reinsteckt hat man nochmals einen Geschwindigkeitsvorteil von 7 - 12%. Verwende mal die FSU.
     
  5. .mac

    .mac Gast

    <spielverderbermodus>
    das tutorial ist *******e. nirgends steht was von potentialausgleich und man fasst module nicht an den kontakten an.
    </spielverderbermodus>
     
  6. Schmiddy83

    Schmiddy83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2006
    Das man sich erdet setze ich vorraus.
    Für den ersten Überblick reicht es!

    Machs erstmal besser.

    Lg Schmiddy
     
  7. Haseo

    Haseo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.08.2006
    Was mich interessieren würde, ist es möglich mehr als 2 GB Ram einzubauen oder gibt schutz von Apple dagegen.
     
  8. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Dass er das RAM Modul falsch anfasst, stimmt wohl. Dann kann man das Erden auch sein lassen :D
     
  9. Schmiddy83

    Schmiddy83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2006
    OK :) danke für den Tip. *g*
     
  10. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Das war nicht böse gemeint. Aber man fasst das Modul an den beiden Seiten vorsichtig an.
     
Die Seite wird geladen...