Ein weiterer Neuling erbittet Hilfe

Diskutiere mit über: Ein weiterer Neuling erbittet Hilfe im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Hi Leute
    das iBook ist bestellt und ich sitz hier wie auf Kohlen und mache mir Gedanken.
    Jetzt könntet ihr mir vielleicht dabei helfen.
    Folgende Fragen haben sich mir ergeben:
    1. Was ist der Clamshell-Modus? Ich hab inzwischen rausgefunden das es ein iBook gab was Clamshell im Namen hatte. Das was hier gemeint wird hat aber mit dem Monitor zu tun. Handelt es sich dabei nur um die Möglichkeit die Auflösung beim externen Monitor hochzuregeln, oder kann man damit auch im Dual-Screen-Mode arbeiten? (und wenn ja - geht das mit MacOS gut?)
    2. Ich habe einen uralten Serialdrucker (Canon BJ-200) den ich gerne weiternutzen würde. Nun wurde mir bereits gesagt, dass es Serial->USB Adapter gibt. Wo denn? Ich hab bisher nix gefunden. Und kann mir vielleicht jemand sagen, ob das klappt? Brauche ich extra Treiber (auf der CanonHP gibts was für uralte Betriebssysteme)?
    3. Gibt es irgendein USB-Gerät an das ich Drucker (serial), Scanner (USB), Maus (USB), Tastatur (PS2) und vielleicht sogar den Monitor anschließen kann . Also quasi ein USB-Dock um nicht jedes Gerät einzeln anstecken zu müssen.

    Das wars erstmal - aber da kommt bestimmt in Zukunft noch mehr.
    Jetzt danke ich euch schonmal fürs erste und die Aufmerksamkeit. Vielleicht kann mir ja der eine oder andere nen Tipp geben.
     
  2. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    1. Das bedeutet, dass das iBook zusammen geklappt ist, aber trotzdem läuft und beispielsweise einen externen Monitor anspricht. Das interne Display ist dann aber aus. Dieser Modus ist von Apple nicht empfohlen und nicht möglich, da die Hardware sich so unkalkulierbar erhitzen kann. Mit Patch wird das aber umgangen.

    2. Ein solcher Adapter kostet u. U. mehr Geld als eine Neuanschaffung eines neuen Druckers. Eine Suche bei google, usb, serial adapter hilft dir aber. Genauso die Forumssuche. Einen Treiber von Canon gibt es sicher nicht. Evtl. gehen die gimp Treiber. (oder gar irgendwelche Open Source Treiber- gerade habe ich aber nichts gefunden)

    3. Nein. Den Monitor niemals. Ein USB-Hub ginge. Inklusive USB-Serial Adapter und USB-PS2 Adapter.


    Allgemein: frage dich, ob nicht ein billiger Drucker, dazu ein 10 Euro USB Hub und evtl. eine billige Tastatur für USB. Media Markt; z. B. Logitech für 15 Euro- zu Weihnachten.

    Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2005
  3. derbenni

    derbenni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Ah den Bj200 hatte ich auch!War ein tolles Gerät.Aber ich glaube auch mit den Teiber wirds schwirieg
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
    doch, so einen Adapter gibts neuerdings - läuft aber nur unter Windows und kostet knapp 100,- Euro --> nonsense imho.
    bei ELV mal nach Artikelnummer 84-670-95 suchen.

    Der Adapter ist mir grade zufällig beim Durchblättern des neuen Katalogs aufgefallen, aber für das Geld bekommt man auch 'ne zusätzliche Grafikkarte!

    *unterschreib*
     
  5. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    zu 2. es gibt Adapter, kosten nicht viel ab 3,95.- Euro, aber!

    das funktioniert nur, wenn es für deinen Drucker auch einen usb Treiber für Mac gibt.
    Falls es das nicht gibt, wist du auch mit so einem Adapter nicht drucken können.

    zu 3. rate ich ab!

    Besorge dir einen USB Belkin-Hub, kostet 23.95.-

    Besorge eine usb Mouse !

    winimac
     
  6. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.
    Mit diesem 99€ Adapter werde ich wohl sicher nicht arbeiten.

    Aber zum Drucker nochmal was:
    MacOS hat doch unheimliche viele Druckertreiber mit dabei (nimmt dach angeblich viel Platz weg) - wofür sind die denn?
     
  7. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Ja für die Drucker natürlich. :D

    Die meisten davon brauchst du nie. Hab ich einfach nicht installiert. Kann man ja immer noch nachinstallieren, wenn man sich so einen Drucker kauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2005
  8. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Warum sind dann manche Treiber mit dabei und für einen Uraltdrucker wie den BJ-200 brauch ich nen extra Treiber?
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Docking-Stationen gibt's auch für's iBook...
    [​IMG]
    ...inzwischen sogar hübschere als diese. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein weiterer Neuling Forum Datum
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Mac-interessierter hat ein paar Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 06.10.2016
Reicht ein älteres Modell? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.10.2016
Lohnt sich ein Mac überhaupt noch? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.08.2016
Allgemeine Fragen von meinem Apple Neuling. Mac Einsteiger und Umsteiger 13.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche