Ein Virus, oder was macht die Probleme?!?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von danielgww, 01.08.2006.

  1. danielgww

    danielgww Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.06.2006
    Seid einiger Zeit macht mein neues MacBook nicht ganz was es soll, bzw. es macht was es nicht soll und ich frage mich, woran es liiegt.

    Immer wenn ich mit dem Applemodem analog isn Netz gehen muss, bricht die Verbindung nach 2-8minuten ab. Zudem ist die geschwindigkeit noch einiges langsamer als analog sowieso schon ist. An der selben Telefondose haben andere Rechner aber keine Probleme. Woran kann das liegen? Am anfang war das nicht so!

    Das Zweite Problem ist der Standby modus. Wenn das Teil aus Standby geht und der Deckel nicht zu ist, schaltet sicht das Teil nach ca. 3 min immer wieder selber ein. Was ist das wiederum?

    Habe schon auf Vieren getippt. Aber dass sollte doch nur bei Windows der Fall sein. Bin Froh, wenn ihr weiterhelfen könnt.
     
  2. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    hab auch schonmal auf allen vieren getippt. bringt aber nix, man braucht mindestens 2 hände frei, damit man flüssig schreiben kann. :p

    ernst beiseite, es sind keine viren. definitiv. denn dann wärst du der erst, und damit eine berühmtheit. ich drück dir also die daumen, dass es wider erwarten doch ein virus ist und du zu ruhm und ehre kommst.
     
  3. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.01.2006
    das ist sicher kein Virus.
    Welche(n) Telefonanbieter benutzt du am acBook und welche(n) bei den anderen rechnern?


    edit: Warum ist immer einer schneller
     
  4. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    25.11.2004
    sorry, aber :D
     
  5. danielgww

    danielgww Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.06.2006
    Ich gehe mit dem selben Anbiete mit meinem Suse-Laptop über die selbe Leitung rein und es läuft einwandfrei. Der Fehler muss in diesem Fall am Mac sein.
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Modem oder Kabel kaputt? Vermutlich eher das Kabel.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    aber nicht mit dem selben modem... ;)
    vielleicht verstehen sich die beiden gegenstellen halt nicht so toll und vereinbaren was langsameres...
    du kannst dir doch die verbindungsgeschwindigkeit anzeigen lassen bei modems...
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Vielleicht hast du ja eine automatische Trennung aktiviert? Guck doch mal in den Systemeinstellungen nach.
    Da gibt es auch Funktionen, die den Mac aus dem Ruhezustand aufwachen lassen.
     
  9. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Wegen dem Wiedereinschalten: hast Du vielleicht eine Bluetooth Maus oder Tastatur angeschlossen? Wenn ja, dann geh mal unter den Systemeinstellungen und nimm den Haken raus bei Bluetooth Geräten ermöglichen, den Ruhezustand zu unterbrechen.
     
  10. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    ne, nur an der selben Telefonbuchse! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen